Köln Nachrichten Köln Nachrichten

sauna_image

Keine Sauna im Wahnbad von Mai bis Ende September

Köln | Der stadtnahe Betreiber Kölnbäder wird am Dienstag kommender Woche die Saunalandschaft seines Wahnbads schließen.

Wie das Unternehmen am heutigen Mittwoch bekannt gab, bleibt die Saunalandschaft in dem Bad im Kölner Südosten bis zum 30. September dieses Jahres geschlossen. Neben der turnusmäßigen Sommerschließung nutzt der Betreiber die Zeit auch, um Revisionsarbeiten durchzuführen.

Die Kölnbäder GmbH empfiehlt im Schließungszeitraum den Besuch der Saunalandschaften im Zündorfbad, Höhenbergbad und Agrippabad. Die Wiedereröffnung der Saunalandschaft im Wahnbad ist für den 1. Oktober geplant.

Zurück zur Rubrik Köln Nachrichten

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Köln Nachrichten

24052018_Erdmaennchen_WScheurer

Köln | Am heutigen Donnerstag hat der Kölner Zoo offiziell vier neue Mitglieder in der großen Familie der Erdmännchen im Kölner Zoo der Öffentlichkeit vorgestellt. Die im südlichen Afrika ansässigen Tiere sind zugleich perfekte „Klimabotschafter“, am kommenden Sonntag ist „KlimaTag“ im Zoo.

24052018_Baumscheibenprojekt1

Köln | Im Frühjahr haben die beiden Außenteams und Koordinatorin Katja Mildenberger immer viel zu tun. Zahlreiche der rund 200 Baumscheiben im Stadtbezirk Ehrenfeld müssen neu bepflanzt, zumindest aber hergerichtet werden. Mit zwei Teams ist sie und der Beschäftigungsträger werktäglich eva e.V. unterwegs, um Ehrenfeld ein klein wenig attraktiver zu machen.

OberlandesgerichtKoeln_22032018

Köln | In einem aktuellen Urteil haben die Richter des 6. Zivilsenats am Kölner Oberlandesgericht ein Urteil aus der Vorinstanz gegen ein Möbelhaus bestätigt. Streitpunkt war eine Werbekampagne, die Verbraucher in die Irre führe.

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS