Köln Nachrichten Köln Nachrichten

09082018_Geburt_ElisabethKrankenhaus

Glückliche Gesichter in Hohenlind. Die glücklichen Eltern und eine Hebamme freuen sich über eine gelungene Geburt.  Bild: St.-Elisabeth-Krankenhaus

Kölner Krankenhaus feiert Jubiläums-Baby

Köln | Das Kölner St. Elisabeth-Krankenhaus in Hohenlind hat am Montag einen besonderen Grund zum Feiern gehabt. Pepe Johannes heißt der neue Erdenbürger, der als 1000. Baby in diesem Jahr in diesem Krankenhaus zur Welt kam.

Der kerngesunde Junge bringt bei 54 Zentimeter Größe ein Gewicht von knapp vier Kilogramm. Mit ihm strahlten auch seine Eltern Anne und Patrick. Bereits kurz nach der Geburt erhielt die junge Famile aus gegebenem Anlass ein kleines Geschenk aus der Hand des Geschäftsführers Frank Dünnwald.

In den letzten Jahren bleibt die Geburtenzahl in Hohenlind bei etwa 1.700 Geburten auf einem gleich hohen Niveau. Zahlenmäßig hatten die Jungen im vergangenen Jahr die Nase vorn: Es kamen in Hohenlind 869 Jungen und 817 Mädchen auf die Welt.

Die Geburtsklinik des St. Elisabeth-Krankenhauses verfügt über vier Kreißsäle, an die sich direkt ein OP anschließt, um im Fall von Komplikationen schnell reagieren zu können. Das Krankenhaus bietet dabei verschiedene Behandlungsmethoden an, von alternativen Methoden über Entspannungstechniken bis hin zu Akkupunktur oder dem Einsatz von Lachgas. Höhepunkt für potentielle FC-Fans ist ein Patientenzimmer in „rut un wieß“, hier kann der Nachwuchs zudem direkt nach seiner Geburt als Neumitglied beim FC angemeldet werden.

Zurück zur Rubrik Köln Nachrichten

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Köln Nachrichten

14122018_Evakuierungsradius_StadtKoeln

Köln | aktualisiert | Auf einem Grundstück an der Aachener Straße in Köln-Braunsfeld ist am heutigen Freitag ein nicht detonierter Sprengkörper aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden worden. Der 250 Kilogramm schwere Blindgänger sollte noch heute entschärft werden. Die Aachener Straße ist derzeit bereits in beide Richtungen gesperrt. Rund 8.000 Menschen sind von den Sperrungen betroffen. 19:16 Uhr > Die Entschärfung ist erfolgreich beendet worden.

Von der Evakuierung betroffene Menschen finden eine vorübergehende Unterkunft hier:

Bezirksrathaus Lindenthal, Aachener Straße 220

Abelbauten des Rheinenergiestadions, Olympiaweg 7

clouth_gelaende_13122018_ehu

Köln | 2010 wurde Köln Millionenstadt. Seit dem wächst die Bevölkerungszahl langsam aber stetig. Aktuell haben 1.081.500 Menschen hier ihren Hauptwohnsitz. Bis zum Jahr 2010 werden es 1.146.100 sein – eine Steigerung um rund 6 Prozent. So jedenfalls die Prognose des städtischen Amtes für Statistik, die jetzt vorgestellt wurde.

Clown_lara_bremer_13122018

Köln | Der „Kölner Weihnachtscircus“ ist zum vierten Mal an der Zoobrücke in Köln zu Gast. Der Zirkus zeigt in vorweihnachtlicher Kulisse Kleintierdressur, bunte Clownerie und spannungsgeladene Unterhaltung, die die Besucher den Atem stocken lässt, fand Lara Bremer auf der Premiere am 6. Dezember heraus.

Ehrenamtspreis Köln 2018

ehrenamtspreis_zusammen_31082108neu_klein

Die Kölner Ehrenamtspreisträger 2018

In einer Multimedia-Reportagereihe beschäftigte sich report-K Redakteur Ralph Kruppa im Vorfeld des Kölner Ehrenamtstages am 2. September 2018 mit den Gewinnern des Ehrenamtspreises der Stadt Köln in den Kategorien Einzelpersonen und Vereine/Initiativen. Ergebnis ist eine Serie, die eine beeindruckende Vielfalt an Themen sowie einen Einblick in die Geschichten der einzelnen gewürdigten Persönlichkeiten zeigt.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS

KARNEVAL NACHRICHTEN