Köln Nachrichten Köln Nachrichten

09082018_Geburt_ElisabethKrankenhaus

Glückliche Gesichter in Hohenlind. Die glücklichen Eltern und eine Hebamme freuen sich über eine gelungene Geburt.  Bild: St.-Elisabeth-Krankenhaus

Kölner Krankenhaus feiert Jubiläums-Baby

Köln | Das Kölner St. Elisabeth-Krankenhaus in Hohenlind hat am Montag einen besonderen Grund zum Feiern gehabt. Pepe Johannes heißt der neue Erdenbürger, der als 1000. Baby in diesem Jahr in diesem Krankenhaus zur Welt kam.

Der kerngesunde Junge bringt bei 54 Zentimeter Größe ein Gewicht von knapp vier Kilogramm. Mit ihm strahlten auch seine Eltern Anne und Patrick. Bereits kurz nach der Geburt erhielt die junge Famile aus gegebenem Anlass ein kleines Geschenk aus der Hand des Geschäftsführers Frank Dünnwald.

In den letzten Jahren bleibt die Geburtenzahl in Hohenlind bei etwa 1.700 Geburten auf einem gleich hohen Niveau. Zahlenmäßig hatten die Jungen im vergangenen Jahr die Nase vorn: Es kamen in Hohenlind 869 Jungen und 817 Mädchen auf die Welt.

Die Geburtsklinik des St. Elisabeth-Krankenhauses verfügt über vier Kreißsäle, an die sich direkt ein OP anschließt, um im Fall von Komplikationen schnell reagieren zu können. Das Krankenhaus bietet dabei verschiedene Behandlungsmethoden an, von alternativen Methoden über Entspannungstechniken bis hin zu Akkupunktur oder dem Einsatz von Lachgas. Höhepunkt für potentielle FC-Fans ist ein Patientenzimmer in „rut un wieß“, hier kann der Nachwuchs zudem direkt nach seiner Geburt als Neumitglied beim FC angemeldet werden.

Zurück zur Rubrik Köln Nachrichten

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Köln Nachrichten

15082018_Praetorium1

Köln | Altbau-Sanierungen sind stets für eine böse Überraschung gut. Das weiß auch die Bauleitung des „Museums im Quartier“ (MiQua) vor dem Rathaus. Erst im vorigen November stießen sie auf Risse unter dem Hansasaal – Folge einer unsachgemäßen Sanierung in den 1970er Jahren. Jetzt macht ihnen die Decke über dem Prätorium Sorgen: Sie ist mürbe und zeigt ebenfalls Risse.

photokina

Blende? Belichtungszeit? Moderne Digitalkameras und Smartphones nehmen dem Laien alles ab – denkt man. Wie man die Automatik besser einsetzen und schon bei der Motivsuche die Weichen für ein gutes Foto stellen kann, lässt sich lernen. Etwa bei den rund 70 Kursen, die im September vor und während der photokina angeboten werden.

Hochzeit_Symbol_14082018_Pixabay

Köln | Auch wenn die Zeiten der absoluten Schnapszahlen im Jahr 2012 mit dem 12. Dezember endete, bleiben auch danach viele prägnante Tage übrig. Der 18. August 2018 ist so einer. Nach Angaben der Stadt haben sich 47 Paare diesen Termin für ihre Hochzeit ausgesucht.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS

KARNEVAL NACHRICHTEN