Köln Nachrichten Köln Nachrichten

taxi_41220153

Kölner Ratsgruppe Gut fordert Taxis mit Fahrradträgern

Köln | Die Ratsgruppe Gut fordert die Verwaltung im heutigen Verkehrsausschuss dazu auf, die Fahrradmitnahme durch Taxis mit Fahrradträgern in Köln einzuführen beziehungsweise auszubauen. Auf Anfrage von report-K teilt Diplom-Jurist Aleksandar Dragicevic, Vorstands- und Pressesprecher von Taxi Ruf Köln mit, dass die Mitnahme von Fahrrädern in Taxis bereits möglich ist, jedoch nicht sehr häufig vorkommt. Report-K fragt genauer nach.

Die Mitnahme von einem Fahrrad oder von mehreren Fahrrädern in einem Taxi ist bereits möglich, sagt Dragicevic. Angefordert muss dafür allerdings ein Großraumtaxi oder ein Kombifahrzeug. Nach Einschätzungen von Dragicevic würde sich jedoch die Anbringung von Fahrradträgern auf einem Taxi nicht lohnen. „Es gibt nun mal keinen großen Bedarf, was die Mitnahme von Fahrrädern in einem Taxi betrifft. Zumal eine Taxifahrt auch nicht ganz günstig ist“, so Dragicevic.

Zudem habe man bisher allen Anfragen nachkommen können. Die Fahrradmitnahme in einem Taxi kommt also zwar vor, nach Einschätzungen von Dragicevic allerdings nur selten. „Wenn plötzlich ein Unwetter eintrifft oder jemand einen Fahrradunfall hatte kommt es vor, dass Fahrgäste mit ihrem Fahrrad das Taxi nutzen. Viele Fahrradfahrer entschieden sich in so einem Fall aber auch einfach für die Bahn“, sagt Dragicevic.

Für die Ratsgruppe Gut sei die Möglichkeit, das Fahrrad bei einer Taxifahrt mittels Fahrradträger mitzunehmen – die in Kopenhagen bereits seit einigen Jahren existiert – ein Angebot, das sowohl positiv für die Radfahrenden sei, als auch die Präsenz und Bedeutung des Radverkehrs in der Stadt zusätzlich sichtbar mache. Zwar halte auch Dragicevic das Thema für Erfolgsversprechend, doch Kopenhagen habe nun mal eine andere Fahrradkultur.

Zurück zur Rubrik Köln Nachrichten

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Köln Nachrichten

hotels_,messecity_21092018PR

Köln | Die sogenannte „MesseCity Köln“ nimmt immer mehr Gestalt an. Heute fand die Grundsteinlegung für den Hotelkomplex „West 4“ heute statt. Die Mieter stehen schon fest: Die Motel One Gruppe und Adina Apartment Hotels. Insgesamt sollen 308 Zimmer und 171 Studios und Appartements entstehen.

Köln | Im Kölner Nordosten wird die StEB ab der kommenden Woche einen weiteren Mischwasserkanal sanieren. Betroffen ist ein Abschnitt entlang der Berliner Straße.

kssq_22012015

Köln | Das zivilgesellschaftliche Bündnis „Köln stellt sich quer“ und der Kölner Stadtverband des Deutschen Gewerkschaftsbundes DGB haben sich kritisch mit dem Besuch des türkischen Staatspräsidenten auseinandergesetzt. Die Liste der Forderungen ist lang.

Ehrenamtspreis Köln 2018

ehrenamtspreis_zusammen_31082108neu_klein

Die Kölner Ehrenamtspreisträger 2018

In einer Multimedia-Reportagereihe beschäftigte sich report-K Redakteur Ralph Kruppa im Vorfeld des Kölner Ehrenamtstages am 2. September 2018 mit den Gewinnern des Ehrenamtspreises der Stadt Köln in den Kategorien Einzelpersonen und Vereine/Initiativen. Ergebnis ist eine Serie, die eine beeindruckende Vielfalt an Themen sowie einen Einblick in die Geschichten der einzelnen gewürdigten Persönlichkeiten zeigt.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS

KARNEVAL NACHRICHTEN