Köln Nachrichten Köln Nachrichten

Kondolenzbuch für Helmut Kohl – Bürger können Abschied nehmen

Köln | Bis Freitag, 23. Juni 2017, liegt im Rathaus Spanischer Bau ein Kondolenzbuch für Bundeskanzler a.D. Helmut Kohl aus. Bürger können von dem am 16. Juni Verstorbenen Abschied nehmen und ihr Beileid bekunden. Der Spanische Bau ist am Dienstag von 8 bis 18 Uhr geöffnet, am Mittwoch und Donnerstag von 8 bis 16 Uhr und am Freitag von 8 bis 12 Uhr

Zurück zur Rubrik Köln Nachrichten

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Köln Nachrichten

Köln | Bodendecker will die Stadt rund um die Severinstorburg am Chlodwigplatz pflanzen und damit verhindern, dass sich Wildpinkler breit machen, denn die wären so von allen Seiten aus zu sehen. Eine Verpiß-Dich-Pflanze wird allerdings gegen die menschlichen Wildpinkler nicht helfen, die aus der Art Plectranthus ornatus nur Hunde, Katzen oder Kaninchen fernhält. Daher wird ein eiserner Zaun den Zutritt zur Grünfläche beschränken.

rheinboulevard_30062015

Köln | Im Mai 2015 wurde die Verwaltung der Stadt Köln damit beauftragt eine „Verkaufsstelle nebst Toilettenanlage“ in der Nähe des Rheinboulevards zu prüfen. Zwei Jahre später will die Verwaltung ein Gastronomiekonzept erarbeiten lassen und erst dann drei Standortvarianten prüfen. Daran anschließend will die Verwaltung einen Architekturwettbewerb für drei Büros ausschreiben. Das wollen nun die einen Mehrheit bildenden Fraktionen aus CDU, Grünen und FDP nicht mehr sondern dringen auf eine schnellere Lösung. Die SPD begrüßt, dass das „Designbüdchen“ nun vom Tisch sei.

nachklick_27_06_17

Köln | NACHKLICK 26. -27. Juni, 17-17 Uhr | Der report-K Rückblick auf die Nachrichten der vergangenen 24 Stunden aus Köln, Deutschland und der Welt | Alexandra Kassen, Gründerin des “Senftöpfchen”-Theaters, ist bereits am vergangenen Sonntag gestorben. Laschet zum NRW-Ministerpräsidenten gewählt. Die Bundespolizei hat am heutigen Nachmittag, gegen 14:45 Uhr, den Sicherheitsbereich auf der Abflugebene im Terminal 1 räumen müssen. Kölns Sportvorstand Jörg Schmadtke warnt vor einer Überhitzung des Transfermarkts. Nach der YouTube-Serie "Die Rekruten" will die Bundeswehr jetzt ein neues Web-TV-Format auflegen. Die SPD-Bundestagsfraktion will eine Abstimmung zur gleichgeschlechtlichen Ehe erzwingen. Alexandra Kassen, Gründerin des “Senftöpfchen”-Theaters, ist bereits am vergangenen Sonntag gestorben. Römisch-Germanisches Museum - OB Reker unterzeichnet Sanierungsplan. Kölnisches Stadtmuseum - Wasserschaden. Bundeskanzlerin Angela Merkel will für eine künftige Entscheidung über die sogenannte "Homo-Ehe" im Bundestag einen Fraktionszwang aufheben. Alle weiteren Nachrichten des Tages hier im Überbklick: Nachklick report-K.

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

digital_21122014

Aktuelle Nachrichten zur Netzpolitik und Netzökonomie in Deutschland.
---
Digitale Gadgets