Köln Nachrichten Köln Nachrichten

panorama3

Kundenzentren wegen Personalversammlung geschlossen

Am Mittwoch in einer Woche (21. März 2018) werden verschiedene Ämter der Kölner Stadtverwaltung am Vormittag geschlossen bleiben. Grund ist eine Personalversammlung.

Köln | Wie das städtische Presseamt mitteilte, kommt es in Folge der Personalversammlung zu erheblichen Einschränkungen städtischer Services. Die Einschränkungen betreffen vor allem die Vormittagszeiten zwischen 9 und 13 Uhr.

Geschlossen sind an diesem Tag alle Kundenzentren in den Stadtbezirken, das Standesamt, die Kfz-Zulassungsstelle, das Fundbüro und die Gewerbemeldestelle sowie außerdem das Bürgerbüro am Laurenzplatz. Am Donnerstag danach werden sämtliche Dienststellen und Ämter wieder zu den regulären Öffnungszeiten erreichbar sein.

Zurück zur Rubrik Köln Nachrichten

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Köln Nachrichten

Wasserrohrbruch in Nippes

Köln | Am gestrigen Mittwochmorgen ereignete sich ein Wasserrohrbruch im Bereich der Kreuzung Merheimer Straße/Sechzigstraße in Köln-Nippes. Die Sechzigstraße ist in Fahrtrichtung S-Bahnhof Köln-Nippes gesperrt.

pol_05022015b

Karlsruhe | Nach dem Rizin-Fund in Köln haben die Ermittler bislang keinerlei Anhaltspunkte für konkrete Anschlagsplanungen gefunden. Die bisherigen Erkenntnisse legten allerdings nahe, dass der Beschuldigte erwogen habe, einen Sprengsatz herzustellen, teilte die Bundesanwaltschaft am Mittwoch mit. Wie weit der beschuldigte Tunesier mit der Herstellung fortgeschritten war, ist Gegenstand der laufenden Ermittlungen.

sommer_koeln_hansimglueck_20062018

Köln | 20 Veranstaltungen unter dem Generalmotto „Open Air und Eintritt frei“ – neukölsch für „drusse & ömesöns“ – bietet „Sommer Köln“ in diesem Jahr. Hauptspielort für die internationalen Theatergruppen ist der Platz vor dem Schokoladenmuseum. Schon für Kinder ab drei Jahren ist etwas dabei.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS