Köln Nachrichten Köln Nachrichten

rheinauhafen-immobilien

Rheinauhafen: Bauarbeiten für einen barrierefreien Zugang

Köln | Die HGK und die Rheinauhafen Verwaltungsgesellschaft (RGV) setzen inzwischen die letzten Details der Baumaßnahmen um, die in einigen Monaten abgeschlossen sein werden. Dazu zählen unter anderem barrierefreie Durchgänge zum Rhein, die in den kommenden Wochen entstehen sollen.

Die HGK und RGV entwickelten dabei zusammen mit der Behindertenbeauftragen der Stadt und dem Arbeitskreis „Barrierefreies Köln“ ein Konzept für einen barrierefreien Zugang zum Rhein, der sowohl die Interessen gehbehinderter als auch die der sehbehinderten Menschen berücksichtigt. Franz-Xaver Corneth formulierte als Ziel, den Rheinauhafen für jedermann offen zu halten. Da sich die „historisch-originalen“ Pflastersteine im Rheinauhafen nicht mit modernen Rollatoren vertragen, fiel es bisher gerade älteren Hafenbesuchern schwer, an das Ufer zu gelangen. Darum planen HGK und RGV nun am Harry-Blum-Platz nach Abschluss der letzten Bauarbeiten einen glatten und ebenerdigen Durchgang. Dagegen werden am Südende des Rheinauhafens bestehende Pflastersteine abgeschliffen. Die Bauarbeiten werden vermutlich bis Anfang  Juni 2012 andauern.

Zurück zur Rubrik Köln Nachrichten

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Köln Nachrichten

gericht_01032018_pixabay

Köln | Das Kölner Verwaltungsgericht (VG Köln) hat mit seinem jüngsten Urteil am heutigen Donnerstag einer Klägerin einen Rechtsanspruch auf Aktieneinsicht zurückgewiesen. Die Zulassungsunterlagen für die Haupt- und Sonderbetriebspläne für den Tagebau Hambach bleiben unter Verschluss.

Uniklinik-Bettenhaus_step_272012

Köln | Hypochondrie ist auch als Krankheitsangststörung bekannt. Nun soll eine neue Spezialambulanz in Köln Menschen helfen, die unter dieser Angst vor Erkrankungen leiden. Auch die Forschung nach den Ursachen der Störung macht Fortschritte.

k_panorama_zoob

Köln | Die Fahrbahn auf der Zoobrücke ist in den vergangenen Monaten saniert worden. Bis in den Mai hinein hatte die Stadt den Asphalt auf der vielbefahrenen sechsspurigen Rheinbrücke grunderneuert, um den Ausweichverkehr von der Mülheimer Brücke aufnehmen zu können.

Ehrenamtspreis Köln 2018

ehrenamtspreis_zusammen_31082108neu_klein

Die Kölner Ehrenamtspreisträger 2018

In einer Multimedia-Reportagereihe beschäftigte sich report-K Redakteur Ralph Kruppa im Vorfeld des Kölner Ehrenamtstages am 2. September 2018 mit den Gewinnern des Ehrenamtspreises der Stadt Köln in den Kategorien Einzelpersonen und Vereine/Initiativen. Ergebnis ist eine Serie, die eine beeindruckende Vielfalt an Themen sowie einen Einblick in die Geschichten der einzelnen gewürdigten Persönlichkeiten zeigt.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS

KARNEVAL NACHRICHTEN