Köln Nachrichten Köln Nachrichten

D_Strassensperrung_06122015

In Köln-Dellbrück muss der dortige Mauspfad noch einmal bearbeitet werden. Ab Dienstag bekommt die Straße eine neue Fahrbahndecke.

Rheinenergie schließt Reparatur von Trinkwasserleitung im Kölner Nordosten ab

Köln | In der kommenden Woche beendet der Kölner Versorger Rheinenergie AG eine weitere Sanierungsmaßnahme in seinem Leitungsnetz. Statt einer provisorischen lässt das Unternehmen dort eine neue Fahrbahndecke auftragen.

Zuvor hatte der stadtnahe Versorger die unter der Erde liegenden Trinkwasserleitungen repariert. Nach Abschluss der Leitungsarbeiten wurde die Oberfläche zunächst provisorisch wiederhergerichtet. Am Dienstag kommender Woche (22. Mai 2018) starten die Arbeiten für das endgültige Ende dieser Tiefbaumaßnahme.

Die Arbeiten an der neuen Fahrbahndecke finden auf Höhe des Gebäudes mit der Hausnummer 266, in unmittelbarer Nähe zur Stadtbahnhaltestelle „Dellbrücker Mauspfad“ statt. Die Bauarbeiten dauern voraussichtlich bis zum Dienstag der darauffolgenden Woche (29. Mai 2018) an.

Während der Bauzeit ist der Dellbrücker Mauspfad im Baustellenbereich nur als Einbahnstraße in Richtung Bergisch-Gladbacher-Straße befahrbar. Für die Gegenrichtung ist eine Umleitung eingerichtet. Eingeschränkte Zufahrtsmöglichkeiten zu Privatgrundstücken hat die RheinEnergie zuvor mit den Eigentümern und Nutzern der Grundstücke abgestimmt. Die Arbeiten beanspruchen zum Teil auch den Gehweg, was die Verfügbarkeit hier ebenfalls einschränken wird.

Zurück zur Rubrik Köln Nachrichten

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Köln Nachrichten

amhof_ehu_15012018

Köln | Kölns Altstadt soll fußgängerfreundlicher werden. Die Verwaltung will die Fußgängerzone wesentlich erweitern. Sie erwartet sich davon eine deutliche Entlastung vom Autoverkehr sowie eine Verbesserung der Luft. Ein entsprechender Plan wurde jetzt den zuständigen Ratsausschüssen vorgelegt.

vhs_eppinger_15012018

Die VHS hat ihre Wurzeln in der Weimarer Republik. Nach dem Zweiten Weltkrieg fand sie im Hansahochhaus ihren Platz.

Köln | Die Kölner Volkshochschule ist die größte in NRW und die zweitgrößte nach München in Deutschland. 30.000 Menschen nutzen jedes Semester die Angebote der VHS. Insgesamt können sie zwischen 3500 Veranstaltungen von 900 freiberuflichen Dozenten wählen.

Köln | Vier Bauten in Köln finden sich in der Auswahl für den DAM Preis für Architektur in Deutschland 2019, einen der renommiertesten Preise für Architektur. Der Preis, der seit 2007 jährlich vom Deutschen Architekturmuseum (DAM) in Frankfurt am Main vergeben wird, wird am 25. Januar 2019 in Frankfurt verliehen. Zum gleichen Zeitpunkt beginnt im DAM eine Ausstellung mit den preisgekrönten Bauten.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS

KARNEVAL NACHRICHTEN

Studierende beleuchten Europawahl 2019

europawahl2019_studentengruppe01

Studierende der Kölner Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft (HMKW) beschäftigten sich im November 2018 mit europäischen Themen, wie Flüchtlings- oder Umweltpolitk sowie regionalen Förderprogrammen oder dem "Erasmus+"-Programm der EU. Am 26. Mai 2019 wählt Europa ein neues Parlament.

Hier gehts zum Spezial: Kölner Studierende blicken auf die Europawahl 2019 >