Köln Nachrichten Köln Nachrichten

schraube_pixabay_20062018

Symbolfoto Schraube

Rheinufertunnel – Schraube locker

Köln | Am gestrigen Nachmittag sperrte die Kölner Polizei Teile des Rheinufertunnels. Eine Schraube hatte sich aus dem Bodenblech eines der Hochwasserschutztore gelöst. Die für den Rheinufertunnel und dessen Hochwassersicherung zuständigen Stadtentwässerungsbetriebe Köln (StEB) beseitigten gestern die Gefahrenstelle. Heute werden alle Tore und Bodenbleche aus Sicherheitsgründen im Rheinufertunnel kontrolliert. Die Arbeiten finden an den Ein- und Ausfahrten des Tunnels statt. Es kann zu lokalen Verkehrsbehinderungen kommen.

Zurück zur Rubrik Köln Nachrichten

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Köln Nachrichten

KunsthochschulefuerMedien_19072018

Köln | In der völlig überfüllten Aula der Kunsthochschule für Medien (KHM) startete am gestrigen Mittwochabend die Jahresausstellung „Rundgang 2018“. Nicht nur in der Hochschule am Filzengraben können die Besucher sehen und erleben, was der kreative Nachwuchs so alles auf die Beine stellt.

Grossmarkthalle1_19072018

Köln | Die denkmalgeschützte Großmarkthalle ist marode. Zu Beginn dieser Woche waren Risse und Ablösungen an der Decke des Gebäudes sowie an der Außenfassade entdeckt worden. Die sollen nun provisorisch gesichert werden.

Grossklaerwerk_stammheim

Köln | Die Kölner Stadtentwässerungsbetriebe, der Wasserverband Eifel-Rur und der Erftverband haben am heutigen Dienstag eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet. Zukünftig wolle man gemeinsam an Konzepten zur Verwertung und Phosphorrückgewinnung arbeiten.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS