Köln Nachrichten Köln Nachrichten

Luxemburger_Straße

Soll am 31. Mai komplett autofrei sein: die Luxemburger Straße in Köln-Sülz.

„Tag des guten Lebens“ in Sülz: Termin steht fest

Köln | Der dritte „Tag des guten Lebens: Kölner Sonntag der Nachhaltigkeit“ wird am Sonntag, den 31. Mai 2015 in Sülz stattfinden. Das haben die Initiatoren von Agora Köln auf dem letzten Nachbarschaftstreffen mitgeteilt. Im vergangenen Jahr musste der Sülzer "Tag des Lebens" aus organisatorischen Gründen verschoben werden.

Nach dem ersten "Tag des guten Lebens" in Köln-Ehrenfeld 2013, mit 100.000 Besuchern bei Sonne, der zweiten Auflage 2014 mit 60.000 Besuchern bei strömendem Regen, sowie dem "Tag der Nachbarschaften 2014", soll 2015 erstmalig "Tag des guten Lebens" auch in Köln-Sülz stattfinden. An diesem Tag soll das Gelände zwischen Luxemburger Straße, Sülzgürtel, Zülpicherstraße und Universitätsstraße zwischen 11 und 22 Uhr für den motorisierten Verkehr gesperrt werden und damit Freiraum für Aktionen von Anwohnern und Organisationen aus ganz Köln bieten.  

Schwerpunktthema 2015: "Freiraum/Gemeinschaftsraum"

Der Tag des guten Lebens dient laut Agora Köln "als Impulsgeber und Labor für Nachhaltigkeit und neue Formen des Zusammenlebens in der Stadt." Das Schwerpunktthema der Agora Köln für den „Tag des guten Lebens“ ist 2015 “Freiraum/Gemeinschaftsraum”. Zum Schwerpunktthema von 2013, Mobilität, hat sich eine aktive Gruppe gebildet, die in drei “Kölner Mobilitätsgipfeln” ein Mobilitätskonzept erarbeitet hat, das im März 2015 öffentlich vorgestellt werden soll.

Der „Tag des guten Lebens“ wird organisiert von einer aktiven Nachbarschaftsgruppe und der Agora Köln, die den Tag auch in den vergangenen zwei Jahren in Ehrenfeld initiiert und begleitet hat. Der Verein Institut Cultura 21 e.V. ist der juristische Träger der Agora Köln und damit auch in 2015 der Veranstalter des Tag des guten Lebens.

"Tag des guten Lebens" in Sülz - das geschieht als nächstes:

- Am 01. März wird die Online-Anmeldeplattform für Nachbarschafts-Aktionen gestartet.

- Bis zum 20. April haben Anwohner die Möglichkeit, hier Aktionen mit Parkraum-Bedarf anzumelden.

- Bis zum 29. Mai können Spontan-Aktionen von den Nachbarschaften angemeldet werden.

Davide Brocchi, Initiator des „Tag des guten Lebens: Kölner Sonntag der Nachhaltigkeit“ betonte auf dem Nachbarschaftstreffen: „Die zentrale Aufgabe für ein gutes Gelingen des Tag des guten Lebens in Sülz ist immer noch die Mobilisierung der Nachbarschaften.“ Gerade “Helfer des Tages” würden noch gebraucht, zum Beispiel an den Absperrungen zum Gebiet oder bei der Information von Nachbarn in der Straße.  Auch der Arbeitskreis „Fundraising“ und die Themengruppe „Grün“ suchten noch Mitstreiter. Der nächste Infostammtisch für Menschen, die an einer Mitarbeit interessiert sind, soll am 4. Februar 2015 statt. Näheres hierzu findet sich auf der Homepage des "Tag des guten Lebens".

Zurück zur Rubrik Köln Nachrichten

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Köln Nachrichten

stolpersteine_ehu_21_09_17

Köln | Vor 25 Jahren verlegte der Kölner Gunter Demnig vor dem Historischen Rathaus in Köln seinen ersten „Stolperstein“. Mittlerweile sind es gut 61.000 in 21 Ländern Europas geworden. Grund genug für die Kunst- und Museumsbibliothek, die Geschichte dieses „Kunstdenkmals als Bürgerbewegung“ in einer kleinen Ausstellung zu erzählen. Zumal der Künstler im Oktober seinen 70. Geburtstag feiert.

polizeikoeln_21_09_17

Köln | Unter dem Motto „Zurück schauen. Nach vorne denken“ hat Kölner Polizeipräsident Uwe Jacob mehr als 250 Gäste aus Politik, den Städten Köln und Leverkusen, Justiz, Wissenschaft und der nordrheinwestfälischen Polizei heute ins Polizeipräsidium Köln-Kalk eingeladen. Auch Mitglieder des Polizeibeirats, Verantwortliche von Flüchtlingsorganisationen und regionalen Vereinigungen standen auf der Gästeliste des Symposiums. Hintergrund: Der jetzige Staatssekretär im Innenministerium Jürgen Mathies hatte nach dem Silvestereinsatz 2016/2017 eine Arbeitsgruppe mit dem Ziel eingesetzt, die gewonnenen polizeilichen Erkenntnisse mit wissenschaftlicher Unterstützung aus den Forschungsfeldern der Kriminologie, der Gewaltforschung und des Crowd-Managements aufzuarbeiten. Die Ergebnisse dieser Arbeitsgruppe wurden heute vorgestellt. Im Interview mit report-K spricht Kölner Polizeipräsident Uwe Jacob.

ehu_21_09_17

Köln | „Berlin brennt, Köln pennt!“, hieß es im politisch heißen Jahr 1968. Doch war es in Köln wirklich so ruhig? Jetzt – 50 Jahre später – sucht das Stadtmuseum Zeitzeugen. Nicht nur „68er“, sondern auch deren Gegner. Die für nächstes Jahr geplante Ausstellung soll den gesellschaftlichen Umbruch von damals und seine Folgen in Wort und Bild wiederspiegeln.

Köln Livestream

report_K_live2017

report-K.de Livestream

21.9. SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz auf dem Kölner Heumarkt
ab 18 Uhr live vom Heumarkt: Die Kölner SPD-Bundestagskandidaten
ab 19 Uhr Martin Schulz live

--- --- ---

Die Wahlnacht im Kölner Rathaus am 24. September

Ab 17:45 Uhr live aus dem Kölner Rathaus: Impressionen von den Wahlparties der Parteien, Stimmen, Interviews, Emotionen live bei report-K

Bundestagswahl 2017

bundestagswahl_2017_button

Bundestagswahl 2017 in Köln

Zum Spezial von report-K / Internetzeitung Köln >

--- --- ---

kandidaten_koeln_13092017

Report-K interviewte die Direktkandidaten - die Videointerviews finden Sie hier, sortiert nach

Nach Partei >

Nach Wahlkreisen >

Theater Köln - Premieren 2017

theaterkritik_kasten300px_neu

Diese Theaterstücke feierten in Köln aktuell Premiere. Die Kritiken:

Theater der Keller startet mit Houellebecqs „Unterwerfung“ in die neue Spielzeit

--- --- ---

KARNEVAL NACHRICHTEN

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

Kölner Bildungsmesse

bildungsmesse_02092017kl

Kölner Bildungsmesse 2017 im Gürzenich

Report-K berichtete von der Kölner Bildungsmesse - Sehen Sie hier spannende Interviews mit Ausstellern zu neuen beruflichen Möglichkeiten und Chancen

Bundestagswahl 2017

Am 24. September finden die Wahlen zum 19. Deutschen Bundestag statt. Im Spezial von report-K finden Sie aktuelle Informationen, Hintergründe, Wahlprogramm zur Bundestagswahl in Köln und in Deutschland. Hier geht es zum report-K Bundestagswahl 2017 Spezial >

Hinweis der Redaktion: Am 24. September ab 17:30 Uhr bieten wir wieder einen Livestream aus dem Kölner Rathaus zur Bundestagswahl 2017 an.