Köln Nachrichten Köln Nachrichten

28052018_UnfallWiddersdorf

Das Archivbild zeigt den Unfallort in Köln-Widdersdorf im Mai 2018

Tödlicher Unfall in Widdersdorf – Müllwagenfahrer muss Geldstrafe zahlen

Köln | Am 28. Mai 2018 ereignete sich ein Unfall in Köln Widdersdorf. Ein 7-jähriger Junge wurde von einem Müllwagen der Kölner Abfallwirtschaftsbetriebe überrollt und starb an der Unfallstelle. Das Verfahren vom dem Kölner Amtsgericht wurde heute vorläufig eingestellt.

Die Kölner Staatsanwaltschaft ist der Überzeugung, dass der Müllwagenfahrer den Jungen in seinem Rückspiegel hätte sehen müssen. Damit wäre der Unfall zu vermeiden gewesen. Heute meldete die Kölner Justiz: „Das Amtsgericht Köln hat das Verfahren wegen des Vorwurfs der fahrlässigen Tötung gegen den Fahrer eines Müllwagens der Abfallwirtschaftsbetriebe Köln GmbH mit Zustimmung der Staatsanwaltschaft,der Verteidigung und des Angeklagten sowie im Einvernehmen mit der Vertreterin der Nebenklage am heutigen Tage vorläufig eingestellt.“

Der Angeklagte muss 2.000 Euro an ein Kinderhospiz zahlen. Das Aktenzeichen des Verfahrens: 615 Ls 27/1

Zurück zur Rubrik Köln Nachrichten

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Köln Nachrichten

Köln | Im Kölner Süden ist die Container-Wand am Deutschlandradio abgebaut worden, die das Sendergebäude vom Abriss der Deutschen Welle trennte.

Köln | Die NRW-Landesregierung will in der zweiten Jahreshälfte vier zusätzliche Sonntagsöffnungen von Geschäften gestatten. Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi kritisiert diesen Vorstoß der Landesregierung.

Köln | Die Reiterstatue an der Hohenzollernbrücke, die Kaiser Wilheilm II zeigt war mit Farbe beschmiert worden. Die Stadt Köln ließ das Denkmal wieder reinigen. Das Denkmal ist jetzt mit enem Graffitischutz versehen worden.

KOMMUNALWAHL 2020

wahlbox

Report-K berichtet intensiv über die Kommunalwahl am 13. September 2020. Hier finden Sie alle Informationen rund um die Kommunalwahl, Interviews mit Kandidatinnen und Kandidaten. 2020 wählt Köln einen neuen Rat, 9 Bezirksvertretungen, den Integrationsrat und eine oder einen Oberbürgermeisterin oder Oberbürgermeister. Hier finden Sie alle Infos zur Kommunalwahl 2020 in NRW >

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

Kölner Karneval

3_g_10012020klein

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >