Köln Nachrichten Köln Nachrichten

feuerwehr_symbol22122012b

Verwaltungsabteilung und Führungsebene der Kölner Feuerwehr umgezogen

Köln | Die Verwaltungsabteilung und die Führungsebene der Feuerwehr Köln sind von ihrem bisherigen Standort in der Scheibenstraße in Köln-Weidenpesch ausgezogen und nun komplett in den neuen Räumlichkeiten in Riehl angekommen. Das teilt die Stadt Köln heute mit. In der neuen Unterkunft im Gebäude des ehemaligen Bundesversorgungsamtes in der Boltensternstraße werden sie als Interimslösung für eine Dauer von etwa zwei bis drei Jahren verbleiben. Dann steht der Rückzug in das sanierte und durch Neubaumaßnahmen ergänzte Gebäude in der Scheibenstraße bevor.

Über 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind innerhalb einer Woche umgezogen. Eine eigens eingerichtete Arbeitsgruppe hat die Vorbereitungen für den Aus- und Einzug im Detail vorbereitet und in allen Umzugsphasen begleitet.

Der große Erneuerungsbedarf an dem 1978 errichteten Feuerwehrgebäude in Weidenpesch ließ die Sanierungs- und Neubautätigkeiten bei laufendem Betrieb nicht zu. Entsprechende Alternativen wurden anfänglich in Erwägung gezogen, ließen sich aber aufgrund der zu erwartenden Belastung für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nicht umsetzen. Das seit Jahren leerstehende Gebäude des ehemaligen Bundesversorgungsamtes an der Boltensternstraße wurde in den vergangenen Monaten von der Bauunterhaltung der Feuerwehr für eine temporäre Nutzung von einigen Jahren hergerichtet.

Die Feuer- und Rettungswache 5 verbleibt während der Arbeiten in der Scheibenstraße. Als Unterkunft während des Umbaus von Fahrzeughalle und Sozialräumen stehen übergangsweise die vor kurzem fertiggestellten neuen Gebäude auf dem Feuerwehrgelände zur Verfügung.

Die Feuerwehrleitstelle und die Feuerwehrschule verbleiben ebenfalls in Ihren Räumlichkeiten im Führungs- und Schulungszentrum.

Die bisherigen Rufnummern der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Verwaltung und Führung der Feuerwehr Köln bleiben auch am neuen Standort Boltensternstraße 10, 50735 Köln, unverändert.

Zurück zur Rubrik Köln Nachrichten

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Köln Nachrichten

15112018_Suesswasserfische_Scheurer_KoelnerZoo

Köln | Am kommenden Samstag findet im Aquarium des Kölner Zoos wieder eine lange Nacht statt. Bis 23 Uhr können Freunde und Bewunderer maritimer Tier- und Pflanzenwelten viele farbenprächtige Arten bewundern. Einige dieser Süßwasserfische sind erstmals in den Süßwasserbecken.

RJM_17042018

Köln | Die Stadt Köln wird am kommenden Wochenende das Kulturzentrum am Neumarkt wieder für den normalen Besucherverkehr öffnen. Seit Montag war es aufgrund einer Störung in der Sicherheitstechnik geschlossen.

15112018_Pflanze_Asphalt_Pixabay

Köln | Am so genannten Stammheimer Ufer im rechtsrheinischen Kölner Norden beginnen in der kommenden Woche umfangreiche Grünschnittarbeiten. Die Arbeiten sind eine Fortsetzung des Rückschnitts aus dem vergangenen Jahr.

REPORT-K LIVESTREAM

banner_randspalte_report-k_montage

Verfolgen Sie das 1. Highligt der neuen Session 2019
Die Proklamation von Jan und Griet 2019 des Reiterkorps Jan von Werth im Report-K Livestream aus der Kölner Flora
Freitag 16. November 2018
Ab 20:20 Uhr

Report-K Karnevalsplauderei

karnevalsplauderei

Karnevalsplauderei 2018

Der Oktober ist die Zeit der Vorstellabende und der Künstler, die Ihre neuen Programme oder Titel zeigen. Report-K stellt rund 40 Künstler im Videointerview vor, jeden Tag ein anderer Redner, Band oder Musiker.

Mathias Nelles

Knubbelisch vum Klingelpütz

Hanak – Micha Hirsch

Volker Weininger – Der Sitzungspräsident

Thomas Cüpper – Et Klimpermännchen

Zwiegespräch – Botz un Bötzje

Ne joode Jung – Holger Quast

Cat Ballou

Druckluft – Dicke Backen

Planschemalöör

Beckendorfer Knallköpp

Schlappkappe

Ehrenamtspreis Köln 2018

ehrenamtspreis_zusammen_31082108neu_klein

Die Kölner Ehrenamtspreisträger 2018

In einer Multimedia-Reportagereihe beschäftigte sich report-K Redakteur Ralph Kruppa im Vorfeld des Kölner Ehrenamtstages am 2. September 2018 mit den Gewinnern des Ehrenamtspreises der Stadt Köln in den Kategorien Einzelpersonen und Vereine/Initiativen. Ergebnis ist eine Serie, die eine beeindruckende Vielfalt an Themen sowie einen Einblick in die Geschichten der einzelnen gewürdigten Persönlichkeiten zeigt.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS

KARNEVAL NACHRICHTEN