Köln Verkehr

scooter_26122019

Berlin | Die Bundesregierung lässt derzeit prüfen, welche Folgen E-Scooter auf die Verkehrssicherheit haben.

autobahn_PR_Sky-High-Views-Philipp-Gerlach_17092021

Köln | Die Autobahngesellschaft wartete heute mit guten und mit schlechten Nachrichten für den Verkehr auf den Autobahnen A 1 und A 61 auf. Die A 61 kann in Richtung Süden ab Dienstag wieder befahren werden. Die A 1 bleibt weiter gesperrt.

bauarbeiten472013

Köln | Die Bundesautobahn A3 ist an den kommenden Wochenenden zwischen dem Autobahnkreuz Bonn/Siegburg und Lohmar wegen Reparaturarbeiten in Fahrtrichtung Köln voll gesperrt. Der Fernverkehr soll bereits frühzeitig Umleitungen wie etwa über die Siegerlandlinie nutzen. Die A 1 und A 61 bleiben weiterhin gesperrt.

einbahn_pixa_14092021

Köln | Verkehr in beide Richtungen oder Einbahnstraße durch das Kölner Universitätsklinikgelände? CDU, SPD und FDP sind für beide Richtungen, die Lindenthaler Grünen für eine Einbahnstraße mit beidseitigem Radverkehr.

scooter_26122019

Nürnberg | Die Oberbürgermeister einiger Großstädte wollen E-Scooter künftig stärker regulieren und erwarten dabei Hilfe vom Bund. In Nürnberg führe besonders das falsche Abstellen auf engen Gehwegen zu "Unmut", sagte Oberbürgermeister Marcus König der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung". Die Stadt plane daher, "feste Stationen" für die Roller einzurichten und Zonen mit Abstellverboten zu erweitern.

kvb_bahn_innen_300913klein

Köln | Lange Stadtbahn oder Straßenbahnverbindungen kennt Köln, wer an die Linien 16 und 18 denkt. Kommt im Kölner Westen auch eine lange Stadtbahnverbindung über Widdersdorf bis Niederaußem. Diese Variante diskutierten bisher vor allem Politiker*innen und Fachleute. Jetzt sollen auch die Bürger*innen informiert werden.

streik_pixa_10092021

Berlin/Frankfurt | Der vierte Streik der Lokführer-Gewerkschaft GDL in diesem Jahr rückt womöglich näher. "Wenn nicht bis Anfang nächster Woche ein verhandlungsfähiges Angebot vorliegt, beginnt die GDL am kommenden Montag mit der Vorbereitung des nächsten Arbeitskampfes", sagte GDL-Chef Claus Weselsky am Donnerstag. Die Bahn habe sich nicht geregt und spiele offenbar "weiterhin auf Zeit".

zug_pixa_07092021

Berlin | Die Lokführer-Gewerkschaft GDL hat um 2 Uhr in der Nacht zu Dienstag den Streik bei der Deutschen Bahn beendet. Im Personenverkehr dauerte dieser fünf Tage, im Güterverkehr begann er schon am Mittwoch vor einer Woche. Im Laufe des Tages soll der Zugverkehr wieder normal laufen, aber der Tarifstreit dürfte weitergehen.

Köln | Das NRW-Verkehrsministerium fördert Bio-Methan-Gas-Busse der Regionalverkehr mit 84.000 Euro für sieben weitere Busse.

Berlin | Der Streik der Lokführergewerkschaft GDL im Personenverkehr der Deutschen Bahn ist am Montag in den fünften und letzten Tag gegangen. Der Verkehr nach Ersatzfahrplan sei wieder "stabil" angelaufen, teilte das Unternehmen mit. Das Zugangebot im Fernverkehr soll auch zum Wochenstart nur 30 Prozent des regulären Verkehrs betragen.

Anzeigetafel_HBF_Streik

Berlin | Trotz eines neuen Angebots der Deutschen Bahn hat in der Nacht auf Donnerstag der nächste Streik der Lokführergewerkschaft GDL im Personenverkehr der Deutschen Bahn begonnen. Wie schon bei den ersten beiden Streiks strich die Bahn die allermeisten Verbindungen. Rund ein Viertel der Fernzüge soll fahren.

scooter_26122019

Köln | Geht es nach der Verwaltung der Stadt Köln sollen weniger E-Scooter in Köln zur Verfügung stehen und die Verleiher die vor allem bei jungen Kölner*innen beliebten Gefährte deutlich reduzieren. Die Stadt schreibt: "Verleiher erfüllen Forderungen der Stadt Köln nur teilweise".

autobahn_pixa_31082021

Köln | Die gemeinsame Fraktion der Linken und Volt im Regionalrat der Bezirksregierung Köln spricht beim achtspurigen Ausbau der A3 zwischen Leverkusen Opladen und dem Autobahnkreuz Hilden von einem "falschen Spiel in der Verkehrskommission".

bahn_pixa_30082021

Köln | Gleich ein ganzes Bündel an Baumaßnahmen rund um den Kölner Hauptbahnhof plant die Deutsche Bahn AG (DB) für den Herbst dieses Jahres von September bis Dezember 2021. Ab Anfang November soll ein neues elektronisches Stellwerk für die S-Bahn in Betrieb gehen. Das passiert rund den Kölner HBF.

DB_pixa_26082021

Berlin | Die Deutsche Bahn (DB) will im Tarifkonflikt mit der Gewerkschaft deutscher Lokomotivführer (GDL) vorerst kein neues Angebot vorlegen. Das sagte DB-Chef Richard Lutz dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland" (Donnerstagausgaben). Er forderte den GDL-Vorsitzenden Claus Weselsky aber auf, vor einer möglichen neuen Streikrunde zu verhandeln.

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

Kölner Karneval

3_g_10012020klein

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-K.de

Seit 2003 berichtet report-K.de, Kölns Internetzeitung, über das Stadtleben, Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-K.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum