Köln Verkehr

Köln | Die Kölner Rheinenergie meldet nach einem Gasaustritt in einer Baugrube in Köln-Deutz Verkehrsbehinderungen im Kreuzungsbereich Helenenwallstraße / Troisdorfer Straße. Die Zufahrt zur Severinsbrücke in Fahrtrichtung Innenstadt ist von der Siegburger Straße aus nicht möglich.

flughafenkoelnbonn2

Köln | aktualisiert | Ab heute Mitternacht gibt es 24 Stunden lang einen Warnstreik des Sicherheitspersonals an den Passagier-Kontrollstellen am Flughafen Köln/Bonn. Der Flughafenbetreiber teilte mit, dass er damit rechnet, dass 130 Flüge ausfallen werden.

koeln_bonn_airport_20032014

Köln | Mit erheblichen Störungen und abgesagten Flügen ist am morgigen Donnerstag an den Flughäfen Köln-Bonn und Düsseldorf zu rechnen: Die Gewerkschaft Verdi hat das Sicherheitspersonal zu einem ganztägigen Warnstreik aufgerufen. Passagieren wird empfohlen, sich rechtzeitig bei ihren Airlines zu erkundigen, ob ihr Flug stattfindet.

Köln | aktualisiert | Die Stadt Köln hat den Vingster Ring zwischen Frankfurter Straße und Ostheimer Straße in beide Fahrtrichtungen gesperrt, weil dort Boden abgetragen werden muss. Bei einem Verkehrsunfall sei Kraftstoff ins Erdreich gelangt. Die Sperrung dauert bis zum heutigen Samstagabend, 5. Januar an.

radfahrer_venloer_190215

Köln | Die Stadt Köln hat heute die statistischen Zahlen zum Radverkehr in Köln für das Jahr 2018 herausgegeben. Die größte Steigerung an Radfahrern verzeichnete der Stadtwald mit +23,6 Prozent. Die meisten Menschen radelten allerdings über die Dauerzählstelle in der Venloer Straße: 1.945.169. Damit setzt sich Ehrenfeld, wie schon 2017 an die Spitze der Radfahrer, zumindest was die Dauerzählstellen angeht.

db241008-02

Frankfurt/Main | Die Deutsche Bahn und die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) haben sich auf einen neuen Tarifvertrag geeinigt. Beide Seiten vereinbarten einen langfristigen Tarifvertrag bis Ende Februar 2021, teilten die Bahn und die GDL am Freitag in Frankfurt am Main mit. Fahrgäste der Deutschen Bahn müssten in den kommenden Jahren keine Streiks des Personals befürchten.

ticketautomat_KVB_290420166

Köln | Der Verkehrsverbund Rhein-Sieg (VRS) erhöht die Ticketpreise um 3,5 Prozent im Durchschnitt.

strassensperre_28062015

Köln | Am heutigen Dienstag führt der Landesbetrieb Straßen.NRW eine Notreparatur im Bereich des Autobahnkreuzes Köln-Nord durch. Die Hauptfahrbahn der Autobahn in Richtung Neuss ist deshalb gesperrt.

Leverkusen | Der Landesbetrieb Straßen NRW hat mitgeteilt, dass von Montagabend 17. Dezember, 21 Uhr bis Dienstagmorgen 18. Dezember, 5 Uhr, die Verbindung der A59 von der Rheinallee kommend auf die A1 in beide Fahrtrichtungen gesperrt wird. In diesem Zeitraum finden Arbeiten zur Baustelleneinrichtung statt. Eine Umleitung über die Anschlussstelle Rheindorf ist mit Rotem Punkt ausgeschildert.

Leverkusen | In der kommenden Nacht wird der Landesbetrieb Straßen.NRW einen Abschnitt der Autobahn A 59 am Autobahnkreuz Leverkusen-West sperren. Die Sperrung wird am heutigen Montagabend um 19 Uhr eingerichtet und dauert bis zum frühen Dienstagmorgen an.

Köln | aktualisiert | Die Kölner Verkehrsbetriebe (KVB) haben auf der Linie 18 in der Luxemburger Straße Schwierigkeiten. In Höhe Moselstraße soll ein LKW die Oberleitung beschädigt haben. Dadurch betroffen sind auch die Linien 12 und 15 durch Umleitungen der Linie 18. Auch auf der Linie 16, den Linien 3 und 4 kommt es derzeit zu Störungen. Aktualisiert 10:15 Uhr: Die Linie 18 fährt derzeit nicht ihren üblichen Linienweg.

bahn_18-02-2014

Berlin | aktualisiert | Wegen des Warnstreiks der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) hat die Deutsche Bahn ihren Fernverkehr bundesweit eingestellt. Auch der Regionalverkehr sei in allen Regionen bundesweit massiv betroffen, teilte die Bahn am Montagmorgen mit. Die S-Bahnen in München, Frankfurt am Main und Berlin fahren nur noch vereinzelt. Auch in Köln war der Bahnverkehr bis 9 Uhr stark eingeschränkt und teilweise komplett lahmgelegt. Reisende müssen mit Verspätungen und Behinderungen bis in den Nachmittag rechnen. Die FDP nennt den Bahn-Streik "dreist und verantwortungslos".

Köln | In der kommenden Woche wird die Kölner Verkehrsbetriebe AG KVB am Ehrenfeldgürtel die Oberleitungen bearbeiten. Dafür ist eine Nachtschicht vorgesehen. Betroffen ist der Bereich rund um die Haltestelle „Nußbaumerstraße“.

suv_pixabay_0512018

Berlin | Auf deutschen Straßen fahren immer mehr und immer größere Autos. Die Zahl der Pkw ist zwischen 2009 und 2017 von 41,3 Millionen auf 46,5 Millionen gestiegen, berichtet die "Rheinische Post" (Mittwochsausgabe) unter Berufung auf Daten aus der Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Grünen. Zudem gibt es einen Trend zu größeren und leistungsstärkeren Autos.

A3_Bergisch_Gladbacher_Str

Köln | In dieser Woche finden auf der Autobahn A3 im Bereich zwischen dem Autobahnkreuz Leverkusen und der Anschlussstelle Opladen Bauarbeiten statt. Aus diesem Grund müssen sich Autofahrer auf einen Engpass in der Verkehrsführung einrichten.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS

Kölner Karneval

karneval_Koeln_20012019

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

KARNEVAL NACHRICHTEN

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >

Kölner Karneval

karneval_Koeln_20012019

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-K.de

Seit 2003 berichtet report-K.de, Kölns Internetzeitung, über das Stadtleben, Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-K.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum