Köln Verkehr

schienen2942012

Köln | Seit 17:47 Uhr meldet die Deutsche Bahn AG einen Notarzteinsatz auf der Strecke Linz (Rhein) und dem Kölner Hauptbahnhof. Die Bahn spricht von einer Großstörung. Betroffen ist der Regional- und Fernvekrkehr, unter anderem der RE 10829, der IC 2403 oder die RB 12581. Die Bahn hat einen Ersatzverkehr eingerichtet. Betroffen ist der Streckenabschnitt zwischen Menden / Rheinland und Troisdorf.

Köln | Die Kölner Rheinenergie kündigt ab Montag Arbeiten an einer Trinkwasserleitung in Köln-Ehrenfeld an. Betroffen ist der Kreuzungsbereich Vogelsanger Straße und Äußere Kanalstraße. Teile der Leitung, die ausgetauscht werden müssen befinden sich auch im Bereich der Straße. Um den Verkehr so wenig wie möglich zu beeinträchtigen, werden die Arbeiten nur zwischen 9 bis 15 Uhr stattfinden.

A3_Bergisch_Gladbacher_Str

Gelsenkirchen | Der Landesbetrieb Straßenbau NRW wird über das lange Wochenende an Fronleichnam Teilstücke der A3 vollsperren. Betroffen ist bei den Sperrungen nur die Fahrtrichtung Oberhausen. Alle Sperrungen beginnen am Mittwoch, 14. Juni, um 22 Uhr und enden Montagmorgen, 19. Juni, um 5 Uhr.

radkomm_07062017

Köln | Das Wochenende 17.-18. Juni steht in Köln ganz im Zeichen einer neuen Mobilität und urbanen Lebenskultur. Am Samstag 17. Juni startet das dritte Kölner Forum Radverkehr die „Radkomm #3“ mit dem Titel „Stadt/Rad/Luft“ im Bürgerzentrum Ehrenfeld. Einen Tag später, am Sonntag 18. Juni findet die Kölner-Fahrrad-Sternfahrt statt, die in Deutz endet, wo in diesem Jahr „Der Tag des guten Lebens“ gefeiert wird.

D_Polizei_26122016

Köln | Die Stadtbahnlinie 3 der Kölner Verkehrs-Betriebe (KVB) fährt derzeit in unregelmäßigen Zeitabständen. Grund dafür ist ein Fahrleitungsschaden im Bereich der Karlsruher Straße in Köln-Mülheim. Ein Lkw hatte am heutigen Vormittag rund 20. Meter Oberleitung beschädigt und sei nach dem Unfall über die Kalk-Mülheimer Straße geflüchtet. Zeugen sollen den Unfallverursacher daraufhin angesprochen haben. Auf Anfrage von report-K teilt ein Sprecher der Kölner Polizei mit, dass der Lkw-Fahrer inzwischen ausfindig gemacht werden konnte. Eine Stadtbahn hat sich durch den bestehenden Schaden eine Leitung abgerissen, sagt die Polizei Köln.

ice_3_koeln_klein_2

Köln | Heute Morgen gegen 7:00 Uhr, so ein Pressesprecher der Deutschen Bahn AG sei ein ICE-Zug bei einer Rangierfahrt im ICE-Ausbesserungswerk in Köln-Nippes aus den Schienen gesprungen. Zwei Drehgestelle seien entgleist. Dadurch kommt es teilweise zu Behinderungen im Fernverkehr in Köln.

bus_02042012

Umleitungen der KVB

Köln | In den nächsten Tagen kommt es aufgrund von Stadt- und Straßenfesten und dem Neubau eines Kreisverkehres zu folgenden Umleitung der Stadtbahn und -buslinien der Kölner Verkehrs-Betriebe (KVB):

Köln | Aufgrund von Baugrunderkundungen sind im Autobahndreieck Köln-Heumar am Donnerstag, 1. Juni, 10 bis 14 Uhr, auf der A 3 in Fahrtrichtung Frankfurt der rechte Fahrstreifen und der Standstreifen gesperrt. Der gesperrte Abschnitt befindet sich hinter der Abfahrt zur A4/A59. Auch auf der A3 in Fahrtrichtung Frankfurt ist der rechte Fahrstreifen und der Standstreifen gesperrt. Der gesperrte Abschnitt befindet sich hinter der Abfahrt zur A4/A59.

schienen2942012

Köln | Die Häfen- und Güterverkehr Köln (HGK) baut die Stadtbahnlinie 18 aus. Zwischen Brühl Mitte und Brühl-Badorf soll die Strecke nach Abschluss der Arbeiten zweigleisig ausgebaut sein. Daher sei es nötig, dass die Bahnstrecke vom 10.-12. Juni in Brühl unterbrochen wird. Es wird ein Ersatzbusverkehr eingerichtet.

Sperrung_symbolfoto

Köln | Die Stadtentwässerungsbetriebe Köln, AöR (StEB Köln) reparieren im Auftrag des Amtes für Straßen und Verkehrstechnik der Stadt Köln in der Leichtensternstraße in Köln-Lindenthal ein Teilstück des Mischwasserkanals und der Straßenentwässerung. Es handle sich um eine Sofortmaßnahme wegen Kanaleinsturz. Die Baustelle wurde am 24. Mai eingerichtet und werde am 14. Juni abgeschlossen. 

Sperrung2_symbolfoto

Köln | aktualisiert | Bei Bohrarbeiten im Bereich der Rösrather Straße/Brück Rather Steinweg in Köln-Rath ist bei Bauarbeiten eine Wasserleitung beschädigt worden. Die Rösrather Straße ist zur Zeit in diesem Bereich gesperrt und werde voraussichtlich bis in die Abendstunden gesperrt bleiben, sagen Fachleute die Rheinenergie.

skizze_umleitungen_B55a_28052017

Köln | In den nächsten Wochen, beginnend mit dem morgigen Montag kommt es auf der Stadtautobahn (B55a) in Köln zwischen Kalk und dem Höhenberger Ring zu massiven Behinderungen, bis hin zu Sperrungen. Die Straßenoberfläche muss saniert werden, da sonst die Verkehrssicherheit nicht mehr gegeben sei, so die Stadt Köln. Aufgrund der Kölner Lichter im Juli und der Gamescom im August können die Arbeiten nicht, wie sonst üblich in den Sommerferien durchgeführt werden. Der aktuelle Überblick über die Sperrungen.

carsharing_28052017

München | München ist einer Studie zufolge die deutsche Carsharing-Hauptstadt. In der Untersuchung der Unternehmensberatung PwC, die der "Welt am Sonntag" vorliegt, haben die Berater untersucht, wie verbreitet Angebote wie Carsharing und Leihfahrräder in den 25 größten deutschen Städten sind, wie einfach und flexibel die Angebote genutzt werden können und wie stark die Anbieter von den Kommunen unterstützt werden, etwa durch kostenlose Stellplätze. Auf dem ersten Platz des Vergleichs landet die bayerische Landeshauptstadt, gefolgt von Stuttgart, Hamburg, Köln und Berlin.

Köln | Die Deutsche Bahn saniert ihre Eisenbahnunterführung an der Vorgebirgstraße. Dadurch wird es zu Einschränkungen für den Verkehr auf der Vorgebirgstraße kommen. Die Bauarbeiten sollen vom 6. bis 16. Juni andauern.

Köln | Der Kölner Energieversorger Rheinenergie wird in den kommenden Wochen, ab dem 29. Mai in der Stegerwaldsiedlung bis 17. Juni am Fernwärmenetz arbeiten. Die Bauarbeiten finden im Kreuzungsbereich Deutz-Mülheimer-Straße/Gaußstraße statt.

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

digital_21122014

Aktuelle Nachrichten zur Netzpolitik und Netzökonomie in Deutschland.
---
Digitale Gadgets

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-k.de

Seit 2004 berichtet Report-k.de | Kölns Internetzeitung über Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-k.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum