Köln Verkehr

Köln | Die Rheinenergie erhöht die Zahl ihrer E-Roller „Rhingo“ von 200 auf 400. Zusätzlich will sie das Gebiet, in dem der Sharing-Service angeboten wird, erweitern.

naked_bike_ride_22062020

Köln | Unter dem Motto “Nackt sein für mehr Sicherheit“ trafen sich am Montag den 15. Juni verschiedene Vertreter der Radkomm, Klima Freunde und der grünen Jugend am Ebertplatz, um auf das Problem der Verkehrssicherheit von Fahrradfahrern und den diesjährigen „Naked Bike Ride“ aufmerksam zu machen.

Leverkusen | Am kommenden Wochenende wird das Autobahnkreuz Leverkusen-West in Fahrtrichtung Koblenz komplett gesperrt. Von Freitag (19.6.), 22 Uhr, bis Montag (22.6.), 5 Uhr, ist keine direkte Durchfahrt auf der A1 möglich. Die A1 muss über die A59 in Richtung Düsseldorf verlassen werden. Es finden Umbauarbeiten an der LKW-Sperranlage statt, für die die Autobahn gesperrt werden muss.

Köln | Ab Samstag (13.6.), 6 Uhr, bis Sonntag (14.6.), 18 Uhr, ist die A59 im Autobahnkreuz Leverkusen-West in beiden Fahrtrichtungen gesperrt. Es ist dann von der Rheinallee/Westring kommend keine Auffahrt auf die A59 oder die A1 möglich.

flug_12082018-22

Köln | Eigentlich sollte die große Start- und Landebahn des Köln Bonn Flughafen erst im August saniert werden. Jetzt verlegt der Flughafen die Arbeiten nach vorne und will die, bedingt durch die Corona-Pandemie, verkehrsärmere Zeit nutzen.

flug_12082018-06

Köln | Im Lockdown der Corona-Pandemie ist der Passagierverkehr am Köln Bonner Flughafen fast vollständig zum Erliegen gekommen. Jetzt bereitet sich der Kölner Flughafen auf steigende Passagierzahlen vor, da er von einer Wiederaufnahme der Flugpläne der Airlines und Lockerung der Reisebeschränkungen ausgeht.

Hbf(1)

Köln | Ende Mai beginnen am Kölner Hauptbahnhof Umbauarbeiten der Rolltreppen, die zu den Gleisen führen. Die Kosten für die Modernisierung belaufen sich auf rund vier Millionen Euro.

rennrad_25112014

Köln | Ehrenfeld ist der Stadtteil mit vielen Radfahrerinnen und Radfahrern. Jetzt sollen Sie eine bessere Anbindung nach Braunsfeld bekommen. Eine Brücke für Fußgänger und Radfahrer soll dort, wo einst eine Eisenbahnbrücke stand, die Weinsbergstraße kreuzen und Grüner Weg und Ölstraße verbinden.

haaks_step_30042020

Köln | Stefanie Haaks ist die Vorstandsvorsitzende der KVB. Im Interview spricht sie über die Folgen der Krise für ihr Unternehmen und die Veränderungen im Mobilitätsverhalten der Menschen.

Köln | Seit dem 27.April ist die Rastanlage Königsforst auf der A3 wieder in beide Fahrtrichtungen geöffnet.

lev_BABbruecke_12102012j

Köln/Leverkusen | Die Rede ist von Baumängeln und gravierenden Mängeln bei der Verarbeitung der Stahlbauteile beim Bau der ersten Leverkusener Autobahnbrücke. Der Landesbetrieb Straßenbau NRW kündigte dem Bauunternehmen.

kvb2122012

Berlin | Die Nahverkehrsbetriebe fordern aufgrund eines Fahrgastrückgangs infolge der Corona-Ausgangsbeschränkungen Milliardenhilfen vom Staat. "Die Verkehrsunternehmen haben im März und April einen Fahrgastrückgang von bis zu 90 Prozent verzeichnet", sagte Oliver Wolff, Hauptgeschäftsführer des Verbandes Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV), der "Süddeutschen Zeitung". In diesem Zeitraum habe die Branche monatlich bis zu einer Milliarde Euro an Fahrgeldeinnahmen verloren.

fahrrad_streifen_26052015

Köln | aktualisiert | Am Montag, 20.April, hat die Kreisgruppe Köln des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) eine neue Aufteilung des Straßenraums gefordert. Als Grund nennt der BUND das geänderte Verhalten der Bevölkerung im Zuge der Coronavirus.-Pandemie.

kvb_haaks_20042020

Köln | Ab Donnerstag werden die Kölner Verkehrsbetriebe (KVB) tagsüber bis 20:45 Uhr wieder im normalen Takt fahren, bis auf wenige Ausnahmen. Diese seien ausgeschildert, so die KVB. Die Bahnen und Busse werden regelmäßig gereinigt und desinfiziert. Nur bei den KVB-Fahrrädern sollten die Nutzerinnen und Nutzer selbst auf Hygiene und Desinfektion achten. Die KVB appelliert an alle Fahrgäste in Bussen und Bahnen einen Mund- und Nasenschutz zu tragen.

_MG_5201

Köln| Ab dem heutigen Montag, 20. April, wird der Schienennahverkehr in NRW, nach den Einschränkungen bedingt durch die Corona-Pandemie, wieder erweitert. 

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

KOMMUNALWAHL 2020

wahlbox

Report-K berichtet intensiv über die Kommunalwahl am 13. September 2020. Hier finden Sie alle Informationen rund um die Kommunalwahl, Interviews mit Kandidatinnen und Kandidaten. 2020 wählt Köln einen neuen Rat, 9 Bezirksvertretungen, den Integrationsrat und eine oder einen Oberbürgermeisterin oder Oberbürgermeister. Hier finden Sie alle Infos zur Kommunalwahl 2020 in NRW >

Kölner Karneval

3_g_10012020klein

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-K.de

Seit 2003 berichtet report-K.de, Kölns Internetzeitung, über das Stadtleben, Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-K.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum