Köln Verkehr

sperren_e_feld_15092014

Köln | Die Stadt Köln hat ihre alten Pöller an manchen Straßen durch neue Sperrsysteme ersetzt, die die Durchfahrt für den Individualverkehr einschränken, aber für Versorgungsfahrzeuge und den Rettungsdienst zu öffnen sein sollen. Schlecht nur, wenn diese durch falsch parkende Radfahrer zweckentfremdet werden. Zu beobachten in den kleinen Kölner Seitenstraßen von Ehrenfeld.

loevenicher_tunnel_11072014a

Köln | In der Nacht von Donnerstag, 18.9.2014 auf Freitag, 19.9.2014, führt der Landesbetrieb Straßenbau NRW (Straßen NRW) im A1-Tunnel bei Köln-Lövenich Restarbeiten durch. Die Arbeiten sollen um 21 Uhr beginnen und gegen 5 Uhr morgens enden, um den Berufsverkehr nicht zu beeinträchtigt. In dieser Zeit ist die BAB 1 zwischen der Anschlussstelle Köln-Bocklemünd und dem  Autobahnkreuz Köln-West komplett gesperrt.

Leverkusen/Köln | Die A59 wird ab Morgen Abend, Freitag 12.9.2014, auf der Höhe Rheindorf saniert. Der Landesbetrieb Straßenbau NRW will die A59 zwischen dem Autobahnkreuz Leverkusen-West und der Anschlussstelle Monheim sanieren. Die Arbeiten sollen an den Wochenenden durchgeführt werden, damit der Berufsverkehr nicht zu sehr beeinträchtigt

verkehrskontrolle_15122012c

Wiesbaden | Im Jahr 2012 haben deutsche Gerichte 166.700 Personen wegen Straftaten im Straßenverkehr verurteilt. Verfahren gegen 23.000 weitere Personen endeten mit anderen Entscheidungen wie Freispruch oder Verfahrenseinstellung, teilte das Statistische Bundesamt mit. Demnach machten Straftaten im Straßenverkehr 2012 rund ein Fünftel aller Straftaten aus.

lh2322010

Köln | Die Lufthansa hat wegen des Streiks, zu dem die Pilotenvereinigung Cockpit (VC) heute in der Zeit von 10 bis 18 Uhr am Flughafen München aufgerufen hat, am Köln Bonn Airport insgesamt acht Flüge gestrichen. Betroffen sind nach aktuellem Stand auf der München-Strecke vier Abflüge, davon zwei am morgigen Donnerstag, sowie vier Ankünfte.

Köln | Ab Montag, 8. September 2014, beginnt die Umgestaltung des Kreuzungsbereiches Brunostraße/Karolingerring zwischen Urlepforte und Chlodwigplatz. Dadurch ergeben sich Verkehrseinschränkungen. Die Arbeiten werden bei laufendem Verkehr durchgeführt, weshalb nur eine Fahrspur zur Verfügung steht. Parkmöglichkeiten und Grundstückszufahrten müssen vorübergehend eingeschränkt werde. Alle Maßnahmen sollen in rund drei Monaten abgeschlossen sein.

zeichnung_0909201409092014_0000

Düsseldorf | NRW-Innenminister Ralf Jäger (SPD) fordert die Senkung der Alkoholgrenze für Radfahrer, die derzeit noch bei 1,6 Promille liegt. "Radfahren unter Alkoholeinwirkung ist kein Kavaliersdelikt", sagte der SPD-Politiker der "Rheinischen Post" (Dienstagausgabe). Die Statistik der Polizei zeige, dass betrunkene Radfahrer nicht mehr sicher am Straßenverkehr teilnehmen könnten.

Köln | Ab dem 9. September für den Zeitraum von etwa drei Wochen erneuert die Rheinenergie eine Versorgungsleitung für Trinkwasser auf der Hornstraße. Während dieser Zeit ist die Abbiegespur von der Hornstraße auf die Innere Kanalstraße stadteinwärts gesperrt, der Verkehr wird über die Liebigstraße umgeleitet.

schienen2942012

Berlin | Im Tarifstreit bei der Deutschen Bahn wollen die Lokführer am Samstag bundesweit streiken. Der Streik soll von 06:00 Uhr bis 09:00 Uhr dauern, sagte der Chef der Lokführergewerkschaft GDL, Claus Weselsky, am Freitag dem Sender "HR-Info". Die Deutsche Bahn hat indes die Spitze der GDL dazu aufgefordert, die Tarifverhandlungen wieder aufzunehmen und den für Samstagmorgen angekündigten Warnstreik abzusagen.

flghfn_kbn_2009k

Köln | Vom 15. September bis voraussichtlich Mitte Oktober ist die Große Start- und Landebahn am Flughafen Köln/Bonn jeweils von Montag bis Freitag in der Zeit von 10.40 Uhr bis 16.30 Uhr für den Flugverkehr gesperrt. Der Verkehr wird in diesen sechs Stunden verstärkt über die sogenannte Querwindbahn (06/24) und über die Kleine Parallelbahn (14R/32L) abgewickelt. Grund dafür ist, dass das Abwassersystem der Großen Start- und Landebahn in den kommenden fünf Wochen einer umfangreichen Kanal-TV-Inspektion unterzogen werden soll.

konjunkturII28309

Köln | Vom 5. bis 7. September 2014 findet das „Cologne Triathlon Weekend“ im Rahmen des Kölner Sportjahres statt. Durch die Wettkämpfe auf öffentlichen Straßen werden einige Sperrungen eingerichtet. Finden Sie hier eine kurze Übersicht.

kvb_2008

Köln | Am 14. September findet der RheinEnergie-Marathon statt. Neben zahlreichen Straßensperren gibt es auch Änderungen im Linienverkehr der KVB. Finden Sie hier eine Übersicht.

Köln | Bis Ende Januar 2015 soll das Gewölbe der U-Bahn-Haltestelle „Leyendeckerstraße“ - inklusive des Kunstwerks von Ulrike Utaz - saniert werden. Die Arbeiten sollen am Montag, 8. September beginnen und sich sich über drei Bauphasen erstrecken. Dadurch wird der Betrieb der KVB-Linien 3 und 4 in mehreren Nächten im September an der Haltestelle nicht möglich sein.

Düsseldorf/Köln | Die Deutsche Bahn führt im Rahmen der Modernisierungsoffensive 2 (MOF 2) in der Zeit von Samstag, 6. September bis Sonntag, 19. Oktober jeweils ganztägig Bahnsteigarbeiten im Bahnhof Köln West durch. Die Arbeiten erfordern die Sperrung der betroffenen Bahnhofsgleise und damit den Haltausfall der Züge der Regional-Express-Linie RE 22 und der beiden Regional-Bahn-Linien RB 24 und RB 48.

Berlin | Die Streiks von Lokführern und Germanwings-Piloten lassen die Fahrgastzahlen bei Fernbusunternehmen deutlich steigen: Wie "Bild" (Mittwoch) unter Berufung auf eine Umfrage bei zahlreichen Anbietern berichtet, sind die Buchungszahlen auf einzelnen Strecken in den vergangenen Tagen um bis zu 15 Prozent gestiegen.

Interviews zur Europawahl 2019

koepfe_europawahl_2019

Interviews mit den Kandidaten zur Europawahl 2019

Die Redaktion von report-K fragte alle Parteien und Gruppierungen an und bat um die Nennung von Interviewpartnerinnen und -partner von Kandidatinnen und Kandidaten zur Europawahl 2019. Nicht alle Parteien antworteten oder schickten Kandidaten. Die Liste der Parteien, die keine Interviewkandidaten anboten, finden sie am Ende dieser Direktlinks zu den einzelnen Kandidateninterviews.

Martin Schulz, SPD, (kein Kandidat) im Europawahlkampf in Köln

Martin Schirdewan, Die Linke

Damian Boeselager, Volt

Marie-Isabelle Heiß, Volt Europa

Andre Veltens, Partei der Humanisten

Engin Eroglu, Freie Wählern

Christian Rombeck, Demokratie direkt

Fabienne Sandkühler, Partei der Humanisten

Michael Kauch, FDP

Murat Yilmaz, Die Linke

Eileen O‘Sullivan, Volt

Hans Werner Schoutz, LKR

Prof. Dr. Holger Schiele, LKR

Birgit Beate Dickas, Die Partei
Sabine Kader, Die Partei

Inga Beißwänger, Bündnis Grundeinkommen

Inessa Kober, MLPD

Fritz Ullmann, MLPD

Reinhard Bütikofer, Bündnis 90/Die Grünen

Katarina Barley, SPD

Gerd Kaspar, FDP

Moritz Körner, FDP

Philipp Tentner, SGP

Renate Mäule, ÖDP

Elisabeth Zimmermann-Modler, SGP

Arndt Kohn, SPD

Dietmar Gaisenkersting, SGP

Claudia Walther, SPD

Alexandra Geese, Bündnis 90/ Die Grünen

Nadine Milde, Bündnis 90/Die Grünen

Sandra Lück, Tierschutzpartei

Daniel Freund, Bündnis 90/Die Grünen

Nicola Beer, FDP Spitzenkandidatin

Axel Voss, CDU

Felix Werth, Partei für Gesundheitsforschung

Karin Schäfer, Die Violetten

Marion Schmitz, Die Violetten

Claudia Krüger, Aktion Partei für Tierschutz – Das Original - Tierschutz hier!

Dr. Tobias Lechtenfeld, Volt Europa

Friedrich Jeschke, Volt Europa

Michael Schulz, Die Grauen – Für alle Generationen

Chris Pyak, Neue Liberale

Christian Rombeck, Demokratie direkt

Georg Lenz, Die Partei

Niels Geucking, Familienpartei

Helmut Geucking, Familienpartei

Diese Parteien und Vereinigungen nahmen das Interviewangebot von report-K nicht wahr: Piratenpartei Deutschland, Graue Panther, DER DRITTE WEG,Nationaldemokratische Partei Deutschlands (NPD), DIE RECHTE,Ab jetzt...Demokratie durch Volksabstimmung, Menschliche Welt (MENSCHLICHE WELT), PARTEI FÜR DIE TIERE DEUTSCHLAND (PARTEI FÜR DIE TIERE), Alternative für Deutschland (AfD), Demokratie in Europa - DiEM25, Ökologische Linke (ÖkoLinX), Bündnis für Innovation & Gerechtigkeit (BIG), Allianz für Menschenrechte, Tier- und Naturschutz (Tierschutzallianz), Bündnis C - Christen für Deutschland (Bündnis C), Bayernpartei (BP), Europäische Partei LIEBE (LIEBE), Feministische Partei DIE FRAUEN (DIE FRAUEN), Christlich-Soziale Union in Bayern e.V. (CSU).

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS

Kölner Karneval

karneval_Koeln_20012019

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >

Kölner Karneval

karneval_Koeln_20012019

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-K.de

Seit 2003 berichtet report-K.de, Kölns Internetzeitung, über das Stadtleben, Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-K.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum