Köln Verkehr

Köln | Das Amt für Straßen und Verkehrstechnik wird in der Nacht von Freitag, 27. Juni, auf Samstag, 28. Juni 2014, in der Zeit von 20 bis 6 Uhr die Fahrbahn auf der Frankfurter Straße in Höhe der Hausnummern 599 bis 605 gegenüber der Einmündung zur Leidenhausener Straße teilweise sanieren. Durch die Maßnahme wird eine halbseitige Sperrung im Mündungsbereich Leidenhausener Straße notwendig.

gurt_Kaarsten_fotolia_572013

Köln | Die vier großen Carsharing-Anbieter in Köln ziehen Bilanz: Alle vier verzeichnen Zuwächse was die Zahl der Nutzer sowie die der eingesetzten Fahrzeuge im Stadtgebiet anbelangt. Insgesamt sind es derzeit 1.300 Fahrzeuge, die vor allem linksrheinisch mit verschiedenen Nutzungsmodellen zur Verfügung stehen.

flghfn_kbn_2009a

Köln | Der Köln Bonn Airport saniert die große Start- und Landebahn. Unter anderem soll der Gummiabrieb von Flugzeugreifen, der bei den Landungen am Boden haften bleibt, entfernt werden. Die Starts- und Landungen sollen dann über die Querwindbahn abgewickelt werden. Die Arbeiten sollen am 24. und 25. Juni von 7:30 bis 18 Uhr erfolgen.

sturm_ela_18062014

Berlin | Das Tief "Ela", das in der vergangenen Woche vor allem in Nordrhein-Westfalen wütete, kommt der Deutschen Bahn (DB) teuer zu stehen: Wie die "Welt" aus Aufsichtsratskreisen erfuhr, betragen die Schäden für den DB-Konzern nach ersten Schätzungen knapp 60 Millionen Euro. Bahnchef Rüdiger Grube hatte den Aufsichtsrat auf seiner regulären Sitzung in Berlin darüber informiert, dass als Folge des Unwetters mit 36 Millionen Euro Umsatzausfällen im Fern-, Nah- und S-Bahnverkehr zu rechnen sei. Hinzu kämen Sachschäden an Bahnanlagen in Höhe von rund 23 Millionen Euro.

bahn_18-02-2014

Köln | aktualisiert | Aufgrund eines Oberleitungsschadens durch Kabeldiebstahl ist derzeit der Zugverkehr auf der Strecke Köln–Düsseldorf zwischen Langenfeld und Köln beeinträchtigt. Die Linie S6 verkehrt derzeit nur zwischen Düsseldorf Wehrhahn und Langenfeld. Zwischen Langenfeld und Köln Hbf ist ein Ersatzverkehr eingerichtet. Der Fernverkehr ist laut einer Sprecherin der Bahn nicht von der Störung beeinträchtigt.

stadt_koeln_tunnel_kalk_160614

Köln | aktualisiert | Am 7. Juli 2014 beginnt die erste von insgesamt vier Phasen der Generalsanierung am Autotunnel Kalk. Bereits ab dem 20. Juni 2014 wird das Amt für Straßen und Verkehrstechnik der  Stadt Köln beginnen, den Verkehr im Tunnel stadtauswärts auf zwei Fahrstreifen einschränken. Ab dem 29. Juni erfolgt die Sperrung der Zufahrten zum Tunnel im Kreuz Köln-Ost stadteinwärts sowie der Zufahrt Buchheimer Ring.

lev_bruecke_A1_2122012

Köln | aktualisiert | Die A1-Autobahnbrücke bei Leverkusen ist seit dem 16. Juni 2014, 0:00 Uhr für alle Fahrzeuge über 3, 5 Tonnen in beiden Fahrtrichtungen gesperrt. Die Sperrung soll laut ersten Angaben des Landesbetriebs Straßenbau NRW (Straßen NRW) mehrere Wochen andauern. Grund dafür seien neu entdeckte Risse an Schweißnähten in den Seilkammern der Brücke.

bahn_18-02-2014-01

Köln/Düsseldorf | aktualisiert | Die Deutsche Bahn hat nach dem Unwetter vom Pfingstmontag immer noch Schwierigkeiten alle Strecken in NRW normal zu befahren. Immerhin eine gute Nachricht ist, die Hauptstrecke Duisburg–Essen–Bochum–Dortmund ist wieder frei befahrbar. Einschränkungen gibt es aber noch auf zahlreichen Strecken des Regionalverkehrs.

bahn_562012a

Düsseldorf | Wegen der verheerenden Unwetterschäden vom Montag ist am Wochenende und in der nächsten Woche der Bahnverkehr in Nordrhein-Westfalen weiterhin stark beeinträchtigt. Sowohl im Nah- als auch Fernverkehr der Deutschen Bahn kommt es zu Beeinträchtigungen.

kvb_2400_13062014

Köln | Der ein oder andere hat sie bei Testfahrten schon gesehen. Die upgecycelten Bahnen der KVB. Denn 28 alte Bahnen der Serie 2100 werden bis 2017 runderneuert und sollen dann wieder 30 Jahre halten. Das sei kostengünstiger als neue Bahnen zu ordern, sagt die KVB. Die Stadt Köln unterstützt den Umbau jedes einzelnen Wagens mit bis zu 1,3 Millionen Euro je Fahrzeug.
---
Fotostrecke: Vorstellung der Stadtbahnwagen 2400 >
---

Köln | Zurzeit führt die KVB auf der Cäcilienstraße im Abschnitt zwischen Hohe Straße und Nord-Süd-Fahrt Bauarbeiten durch. In Fahrtrichtung Neumarkt auf 50 Metern und in Fahrtrichtung Heumarkt auf 200 Metern werden bis Juli Bordsteine versetzt. Im August werden die Gleise saniert.

Köln | Im Zuge der Sanierung der Riehler Straße wird ab Montag, 23. Juni 2014, zusätzlich zu der bestehenden Sperrung der Straße An der Schanz in Fahrtrichtung Mülheimer Brücke im genannten Abschnitt die Gegenfahrbahn stadteinwärts gesperrt.

hauptbahnhof_DB

Köln | Von 16:40 bis 17:55 Uhr sperrte die Bundespolizei die Vorhalle des Kölner Hauptbahnhofes. Am Treppenabgang zur Stadtbahn wurde ein Karton in der Größe eines Schuhkartons von DB Mitarbeitern entdeckt, die die Bundespolizei informierten. Die Überprüfung des Kartons ergab, dass der Inhalt ungefährlich war. Weder der Bahnverkehr, noch der Stadtbahnverkehr waren unterbrochen.

Köln | Seit Donnerstag, 12. Juni 2014, hält die KVB-Stadtbahnlinie 5 wieder am Bahnsteig der Haltestelle Gutenbergstraße stadteinwärts. Der barrierfreie Umbau in dieser Fahrtrichtung ist damit abgeschlossen.

schienen2942012

Berlin/Düsseldorf | Nach den Unwetterschäden, verursacht am Pfingstmontag sollen laut Deutscher Bahn (DB) ab Donnerstag, 12. Juni die Züge der Linie RE 1 wieder zwischen Aachen, Köln, Düsseldorf und Duisburg verkehren. Außerdem sollen die Züge der Linie RE 5 von Emmerich über Oberhausen, Duisburg, Düsseldorf, Köln, Bonn nach Koblenz fahren.

Kölner Karneval

karneval_Koeln_20012019

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS

KARNEVAL NACHRICHTEN

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >

Studierende beleuchten Europawahl 2019

europawahl2019_studentengruppe01

Studierende der Kölner Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft (HMKW) beschäftigten sich im November 2018 mit europäischen Themen, wie Flüchtlings- oder Umweltpolitk sowie regionalen Förderprogrammen oder dem "Erasmus+"-Programm der EU. Am 26. Mai 2019 wählt Europa ein neues Parlament.

Hier gehts zum Spezial: Kölner Studierende blicken auf die Europawahl 2019 >

Kölner Karneval

karneval_Koeln_20012019

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-K.de

Seit 2003 berichtet report-K.de, Kölns Internetzeitung, über das Stadtleben, Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-K.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum