Köln Verkehr

Flugzeug_260709

Köln | Der irische Billigflieger Ryanair will sein Engagement am Köln Bonn Airport verstärken: Mit Beginn des diesjährigen Winterflugplans am 28. Oktober wird die Fluggesellschaft am Standort Köln/Bonn eine Basis eröffnen und ein Flugzeug fest stationieren. Das teilte die Flughafenleitung  heute, am 10. April mit.

flughafen_tafel19122010

Köln | Mit Beginn der Osterferien stellt sich der Köln Bonn Airport auf die erste große Reisewelle des Jahres ein: Schon am kommenden Freitag, zugleich der letzte Schultag in Nordrhein-Westfalen, wird mit rund 34.000 Passagieren der bislang besucherstärkste Tag am Flughafen erwartet. Während der gesamten Ferienzeit sollen laut Aiport dort mehr als 401.000 Menschen starten und landen.

Köln | Die Rheinenergie erneuert ab April 2014 auf der Inneren Kanalstraße im Bereich zwischen Hornstraße und Herkulesstraße in Fahrtrichtung Ehrenfeld eine Trinkwasserleitung. In diesem Bereich war es vergangenen Sommer zu einem größeren Wasserrohrbruch mit weitrechenden Folgen für den Straßenverkehr gekommen. Zeitgleich sollen die Stadtentwässerungsbetriebe (StEB) eine Kanalsanierung durchführen und die Stadt Köln den Rad- und Fußweg erneuern.

Köln | Rund 40.000 Transport-Fahrten innerhalb von drei Jahren sind bei der geplanten Sanierung der Linder Hausmülldeponie laut einer Mitteilung der Stadt Köln erforderlich. Um die Beeinträchtigungen durch das zu-sätzliche Verkehrsaufkommen während der Baumaßnahme möglichst gering zu halten, haben die Städte Köln und Troisdorf eine Streckenführung entwickelt, die vertraglich vereinbart wird.

Köln | Nippes: Umleitung Bus-Linie 147 +++ Stadt saniert Ollenhauerring und Tollerstraße in Bocklemünd/Mengenich +++ Trennung Linie 16: Arbeiten an der Oberleitung +++ Neue Gasleitung Am Domhof - geänderte Verkehrsführung +++ Fahrbahnsanierung Riehler Straße - Vollsperrung in beide Richtungen erforderlich +++

Köln | In der nächsten Woche lässt der Landesbetrieb Straßenbau NRW wieder Tests im Tunnel Lövenich durchführen.

ice_3_koeln_klein

Düsseldorf/Köln | aktualisiert | Vom 25. April um 23 Uhr bis 28. April um 4 Uhr sollen die Bauarbeiten auf der Hohenzollernbrücke zwischen den Bahnhöfen Köln Hauptbahnhof und Köln Messe/Deutz abgeschlossen werden. Dann müssen sich Reisende im Großraum Köln nochmals auf Einschränkungen im Bahnverkehr einstellen. Hier eine Übersicht.

lh2322010

Köln | Der dreitägige Pilotenstreik bei Lufthansa und Germanwings hat laut Köln Bonn Airport dort zu deutlichen Verkehrseinbußen geführt. Von Mittwoch bis Freitag seien rund 36.000 Passagiere weniger abgefertigt worden.

flughafen_nacht240807

Köln | Auch am heutigen Donnerstag, 3. April 2014, wurden am Köln Bonn Airport wegen des anhaltenden Pilotenstreiks bei der Lufthansa und ihrer Tochter Germanwings deutlich weniger Passagiere abgefertigt. Wie schon am Vortag wurden 12.000 Fluggäste weniger gezählt, so die Angabe der Flughafenleitung.

KVB_busse_leichtbauweise_020414

Köln | Die Kölner Verkehrs-Betriebe (KVB) setzen ab Anfang April 2014 zwei Citea-Busse der Marke VDL ein, die in Leichtbauweise konstruiert wurden. Diese Busse des niederländischen Herstellers VDL Bus und Coach unterscheiden sich durch ihr geringeres Gesamtgewicht von konventionellen Fahrzeugen anderer Hersteller. Der Testeinsatz ist für zwei Jahre vorgesehen und soll Aufschluss darüber geben, wie viel Kraftstoff eingespart und CO2-Emissionen vermieden werden können, so die KVB.

Berlin | Eine Mehrheit der Bundesbürger ist für den von mehreren Grünen-Politikern ins Spiel gebrachten Vorschlag einer Null-Promille-Grenze für alle Autofahrer in Deutschland. In einer Umfrage für das Magazin "Stern" plädieren 61 Prozent dafür, statt der bisher geltenden 0,5-Promille- eine Null-Promille-Grenze einzuführen. Unter den Ostdeutschen finden dies sogar 78 Prozent gut.

stau_A3_822010

Berlin | In Deutschland drohen 2.200 Kilometer Autobahn zur Stau-Strecke zu werden. Dies zeigt eine Engpassanalyse für das Jahr 2025 in der "Grundkonzeption für den Bundesverkehrswegeplan 2015", die der "Rheinischen Post" (Mittwochausgabe) vorliegt. Als eine Möglichkeit, dem Stau zu begegnen, wird in dem Papier die "temporäre Seitenstreifenfreigabe" genannt.

Köln | Am Freitag, 4. April 2014, beginnt der Landesbetrieb Straßenbau NRW (Straßen NRW) mit dem Ausbau der L150. Der Bauabschnitt reicht von der Anschlussstelle Brühl-Nord an der A553 bis zur Anschlussstelle Godorf an der A555 und von dort aus noch bis zur  Straße „Am Domenhof“. 

flughfn1642010gwings

Köln | aktualisiert | Wegen des angekündigten Pilotenstreiks werden am Köln Bonn Airport in den kommenden drei Tagen zahlreiche Flüge von Germanwings und Lufthansa gestrichen. Danach finden in Köln/Bonn am Mittwoch nur 36 von 153 planmäßigen Starts und Landungen der beiden Airlines statt, am Donnerstag sind es 29 von 142 und am Freitag 47 von 156. Die Zahl der von den Ausfällen betroffenen Passagiere schätzt der Flughafen auf etwa 40.000. Am Mittwoch seien rund 12.000 Passagiere weniger abgefertigt worden, so der Flughafen Köln/Bonn.

Köln | Die Buchheimer Straße ist fertig. Sie wurde im Rahmen des Projektes Mülheim 2020 saniert. Die Stadt erhofft sich durch die Sanierung eine Attraktivierung des Einzelhandelsstandortes. Für die Sanierung der Straße wurden 700.000 Euro ausgegeben. Am gestrigen Freitagnachmittag gab Oberbürgermeister Jürgen Roters die Straße wieder frei.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS

Kölner Karneval

karneval_Koeln_20012019

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

KARNEVAL NACHRICHTEN

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >

Kölner Karneval

karneval_Koeln_20012019

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-K.de

Seit 2003 berichtet report-K.de, Kölns Internetzeitung, über das Stadtleben, Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-K.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum