Köln Verkehr

leverkusen_rheinbruecke_05-02-2014

Köln | Innerhalb des ersten Monats seit Beginn der Geschwindigkeitskontrolle auf der Leverkusener Autobahnbrücke an der BAB A1 wurden die Blitzer in Fahrrichtung Leverkusen insgesamt rund 12.900 Mal ausgelöst, so die Stadt Köln. Damit bleibt das Ergebnis deutlich hinter den von der Stadt vor Beginn der Messungen prognostizierten Zahlen zurück.

leverkusener_bruecke_polkontrolle120342014

Köln | Die Kölner Polizei wird in den nächsten Tagen rund um die Uhr den Verkehr mit Schwerpunkt Schwerlastverkehr an der Leverkusener Autobahnbrücke überwachen. 1.200 LKW über 44 Tonnen befahren unerlaubt jeden Monat das marode Bauwerk. Der Landesbaubetrieb Straßen.NRW befürchtet weitere Schäden und Sperrungen.

konjunkturII28309

Köln | Im Zeitraum von Freitag, 14. März 2014, 20 Uhr, bis Montag, 17. März 2014, 5 Uhr muss die Kreuzung Militärringstraße/Dürener Straße im Stadtteil Köln-Lindenthal nochmals komplett für den Verkehr gesperrt werden.

schildersauber3052011

Köln | Das Kölner-Fahrrad-Netzwerk unterstützt die Aktion „Autofasten“ und ruft die Bevölkerung auf, das Auto im Zeitraum der Klima-Aktion vom 17.03. – 13.04- wenn möglich - stehen zu lassen. Auch die Evangelische und Katholische Kirche laden 2014 wieder zum „Autofasten“ ein.

lev_bruecke_A1_2122012

Leverkusen | Bis zu 600-mal monatlich je Fahrtrichtung werden die derzeit gültigen Gewichtsgrenzen für Fahrzeuge auf der Rheinbrücke Leverkusen im Verlauf der A1 überschritten. Zu diesem Ergebnis kommt eine Auswertung des Landesbetriebes Straßenbau NRW (Straßen NRW), der nach eigenen Angaben die Aufzeichnungen der Messstellen seit dem Frühjahr 2013 bis heute verglichen hat.

Köln | Das Amt für Straßen und Verkehrstechnik erneuert ab Montag, 10. März 2014, die Fahrbahndecke auf einem Abschnitt der Frankfurter Straße in Köln-Mülheim. Der neue Belag aus „Flüsterasphalt“ soll die Lärmbelastung reduzieren. Ab 10. März gelten für zwei Wochen Halteverbote in den Baubereichen. oraussichtlich ab Montag, 24. März 2014, gibt das Amt für Straßen und Verkehrstechnik nach Test der Ampelanlagen die sanierte Frankfurter Straße in beide Fahrtrichtungen frei. Bei schlechter Witterung können sich die Arbeiten verzögern.

loevenicher_tunnel292013

Köln | In der Nacht zum Donnerstag, 13. März 2014, lässt der Landesbetrieb Straßenbau NRW (Straßen NRW) im A1-Tunnel Lövenich Tests wiederholen. Diese sollen laut Straßen NRW am Mittwochabend gegen um 21 Uhr beginnen und bis zum Donnerstagmorgen, 5 Uhr andauern. In dieser Zeit ist der Tunnel gesperrt. Der Ostteil des Kölner Autobahnrings soll dann den Autofahrern als Umleitungsstrecke dienen.

Köln | Die Stadt beginnt am kommenden Montag, 10. März 2014, im Stadtteil Köln-Fühlingen mit vorbereitenden Arbeiten für die Sanierung der Neusser Landstraße. Die Ortsdurchfahrt durch den Stadtteil soll grundlegend erneuert und auch die Busbucht an der Kriegerhofstraße neu angelegt werden. Die Arbeiten in der Woche vom 10. bis 14. März 2014 werden noch keine Auswirkungen auf den Verkehr haben. Mit dem Start der eigentlichen Fahrbahnsanierung ab Montag, 17. März 2014, kommt es dann in einem ersten Bauabschnitt zu einer Vollsperrung der Ortsdurchfahrt im Abschnitt zwischen Kriegerhofstraße und Herzog-Johann-Straße.

Berlin | Wie die Deutsche Bahn mitteilt, ist der S-Bahn- und Regionalverkehr zwischen Köln Hbf und Neuss Hbf auf dem Streckenabschnitt Dormagen–Neuss wieder möglich, die Stellwerksstörung in Norf sei behoben.

konjunkturII28309

Köln | In den Nächte zum Dienstag, 11. März 2014 und Mittwoch, 12. März 2014 Nächste Woche lässt der Landesbetrieb Straßenbau NRW (Straßen NRW) in der Anschlussstelle Köln-Mülheim zweimal eine Auffahrt auf die Autobahn sperren.

Köln | Aufgrund der Wiederherstellung der Fahrbahnoberfläche auf der Südseite des Ubierrings, kann dieser in Fahrtrichtung Rheinufer ab Montag, 10. März, nicht befahren werden. In der Folge müssen auch die Busse der Linie 133 umgeleitet werden.

Köln | Stadt und Koelnmesse gehen davon aus, dass es während der Internationalen Eisenwarenmesse vom 09. bis 12. März zu vermehrter Auslastung der Straßen kommt.

Köln/Troisdorf | Autofahrer müssen auf der A 59 im Süden von Köln mit Behinderungen rechnen und im Nord-Osten im Bereich Autobahnkreuz Leverkusen.

Köln/Düsseldorf | Die Deutsche Bahn führt Bauarbeiten an der Strecke zwischen Köln West und Köln Süd in den Nächten von Montag, 10. bis Freitag, 14. März durch.

Bus_innen_02042012

Köln | Am Sonntag, 9. März, richten die Kölner Verkehrs-Betriebe (KVB) eine Umleitung der Bus-Linien 106 und 132 in Fahrtrichtung Heumarkt/Breslauer Platz aufgrund einer Fahrbahnsanierung in der Anno-straße zwischen den Haltestellen „Chlodwigplatz“ und „Severinsstraße“ ein. Die Haltestelle „Severinskirche“ wird nicht angefahren, die Haltestelle „Rosenstraße“ wird auf die Straße An Sankt Katharinen in Höhe der Einmündung Achter Straße verlegt. In Fahrtrichtung Marienburg/Zollstock fahren die Busse der Linien 106 und 132 den normalen Linienweg, so die KVB.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS

Kölner Karneval

karneval_Koeln_20012019

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

KARNEVAL NACHRICHTEN

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >

Kölner Karneval

karneval_Koeln_20012019

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-K.de

Seit 2003 berichtet report-K.de, Kölns Internetzeitung, über das Stadtleben, Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-K.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum