Köln Verkehr

deutz_bahnhof_2005

Köln, Berlin |Nachdem München und Hamburg ein Alkoholverbot in S- und U-Bahnen erlassen haben, wird der Ruf nach einer bundeseinheitlichen Regelung lauter. Laut einem Bericht des „Spiegel“ wollen dies vor allem die Bahn selbst und Bundesinnenminister Friedrich nicht. Eine erlebte Szene aus einer Kölner S-Bahn am vergangenen Freitag Abend.

Köln | Die CDU-Fraktion wies heute darauf hin, dass Versäumnisse bezüglich der Verkehrsinfrastruktur Köln teuer zu stehen kämen. Dabei beziehen sie sich vor allem auf die Schäden an der Straßenbrücke Deutzer Ring/Östlicher Zubringer, die nun aus Sicherheitsgründen saniert werden muss.

Köln | In Köln stehen 500 sogenannte CallBikes zur Verfügung, die nach der Nutzung an jeder Straßenecke innerhalb des Gürtels abgestellt werden können.

taxi_view7Fotoliacom622011

Köln | Der TAXI RUF Köln geht einen Schritt in Richtung digitale Welt. In Zukunft soll es möglich sein ein Taxi per Smartphone und App zu bestellen. Allerdings ganz so weit ist man noch nicht, wer vorbestellen will muss immer noch anrufen und kann sich dann Warteschleifen-Musik anhören.

Köln | Die A1 wird zwischen Bocklemünd und dem Kreuz Köln-West ab Mitte April für den LKW-Verkehr gesperrt. Als Grund werden vom Landesbetrieb Straßen NRW nicht ausreichende Sicherheitsvorkehrungen während der Bauphase genannt. Die CDU kritisiert, dass dadurch täglich rund 20.000 LKW auf die Straßen der umliegenden Wohngebiete ausweichen müssen und fordert dementsprechend, schnellstmögliche Maßnahmen zu ergreifen, um die Sperrung zu verhindern.

A57_Ehrenfeld_Innere

Köln | Ab heute Nachmittag, etwa ab 16 Uhr, kann der Verkehr wieder zwischen Düsseldorf und Köln rollen, denn dann will man die Strecke bei Dormagen wieder freigeben. Zur Erinnerung: Ein Brand hatte die Brücke über die Autobahn A 57 zerstört. Jetzt ist die Behelfsbrücke drei Tage früher fertig geworden.

ural-air_flug-moskau_242012

Köln | Die russische Fluggesellschaft Ural Airlines wurde heute Mittag nach der Ankunft des ersten Flugzeugs am Köln-Bonner Flughafen traditionell mit einer Wasserfontäne der Feuerwehr begrüßt. Ab sofort werden drei Mal in der Woche Flieger der Airline von Köln nach Moskau abheben.

bus_02042012

Köln | Um auf zukünftige Marktentwicklungen besser reagieren zu können, testen die Kölner Verkehrsbetriebe einen neuen Hybrid-Bus im Linienverkehr. Nach langen innerbetrieblichen Test- und Schulungsphasen konnte sich der elektronisch betriebene Bus heute erstmalig im Linienverkehr beweisen. Nach kleinen Startschwierigkeiten verlies der Hybrid-Bus (Linie 146) leicht und leise die Haltestelle "Deckstein" in Richtung Innenstadt.

travelling_playmo01

Köln | Vom 30. März bis zum 21. Oktober 2012 wird eine neue und umsteigefreie IC-Direktverbindung von Köln Hbf über Hannover Hbf und Berlin-Gesundbrunnen nach Usedom angeboten. Die Züge fahren  freitags und samstags zum Seebad Heringsdorf auf der Insel. Samstags und sonntags geht es zurück in die Domstadt.

kvb_2832012

Köln | Die Kölner Verkehrs-Betriebe (KVB) bieten ab sofort auf ihrer Website einen Vergleichsrechner an, der die Kosten für Autofahren mit den Kosten der KVB vergleicht. Für einen einfachen ersten einfachen Vergleich bietet der Rechner, der leider keinen Hinweis zur Vertraulichkeit der Daten enthält, die Möglichkeit die reinen Kosten des Autos gegen die der KVB gegenzurechnen.

Fahrradweg_2732012

Bei den ersten Frühlingsstrahlen schwingen sich viele auf das gerade "Frühlings-Fit" gemachte Fahrrad und starten unbefangen auf die Straße. Einmal die Straße wechseln oder gegen den Verkehr auf dem Fahrradweg - "Naja, mir kann nichts passieren und außerdem sitze ich auf dem Fahrrad und nicht im Auto". So denken viele und genau mit dieser Einstellung kommen viele Unfälle zustande. Unter anderem um für mehr Aufklärung zu sorgen, haben sich Netzwerkpartner zu "velo2010" zusammengeschlossen und Präventionsmaßnahmen entwickelt.

w_streik422010

Frankfurt/Main | Die angekündigten Warnstreiks im Tarifstreit des öffentlichen Dienstes haben am Dienstag die größten deutschen Flughäfen lahm gelegt. An den Airports in Frankfurt am Main, Köln/Bonn, Düsseldorf, München, Stuttgart, Bremen, Hannover, Münster-Osnabrück, Dortmund und Stuttgart wurden Hunderte Verbindungen gestrichen.

a57gesperrt_symbol

[aktualisiert 16.2.2012, 23.2.2012, 29.2.2012, 1.3.2012] > Während der Karnevalstage bleiben Köln und Düsseldorf getrennt: Aufgrund des Massenunfalls [report-k.de berichtete] muss die A57 noch mindestens sechs Wochen in beide Richtungen gesperrt bleiben. Und auch danach bleibt die A57 wohl eineinhalb Jahre lang eine Baustelle, denn eine beschädigte Brücke muss abgerissen und erneuert werden. Die Polizei Düsseldorf hat unterdessen Ermittlungen wegen fahrlässiger Tötung aufgenommen. Aktualisiert: Die A57 soll noch vor Ostern in beide Fahrtrichtungen teilweise wieder geöffnet werden.

Interviews zur Europawahl 2019

koepfe_europawahl_2019

Interviews mit den Kandidaten zur Europawahl 2019

Die Redaktion von report-K fragte alle Parteien und Gruppierungen an und bat um die Nennung von Interviewpartnerinnen und -partner von Kandidatinnen und Kandidaten zur Europawahl 2019. Nicht alle Parteien antworteten oder schickten Kandidaten. Die Liste der Parteien, die keine Interviewkandidaten anboten, finden sie am Ende dieser Direktlinks zu den einzelnen Kandidateninterviews.

Martin Schulz, SPD, (kein Kandidat) im Europawahlkampf in Köln

Martin Schirdewan, Die Linke

Damian Boeselager, Volt

Marie-Isabelle Heiß, Volt Europa

Andre Veltens, Partei der Humanisten

Engin Eroglu, Freie Wählern

Christian Rombeck, Demokratie direkt

Fabienne Sandkühler, Partei der Humanisten

Michael Kauch, FDP

Murat Yilmaz, Die Linke

Eileen O‘Sullivan, Volt

Hans Werner Schoutz, LKR

Prof. Dr. Holger Schiele, LKR

Birgit Beate Dickas, Die Partei
Sabine Kader, Die Partei

Inga Beißwänger, Bündnis Grundeinkommen

Inessa Kober, MLPD

Fritz Ullmann, MLPD

Reinhard Bütikofer, Bündnis 90/Die Grünen

Katarina Barley, SPD

Gerd Kaspar, FDP

Moritz Körner, FDP

Philipp Tentner, SGP

Renate Mäule, ÖDP

Elisabeth Zimmermann-Modler, SGP

Arndt Kohn, SPD

Dietmar Gaisenkersting, SGP

Claudia Walther, SPD

Alexandra Geese, Bündnis 90/ Die Grünen

Nadine Milde, Bündnis 90/Die Grünen

Sandra Lück, Tierschutzpartei

Daniel Freund, Bündnis 90/Die Grünen

Nicola Beer, FDP Spitzenkandidatin

Axel Voss, CDU

Felix Werth, Partei für Gesundheitsforschung

Karin Schäfer, Die Violetten

Marion Schmitz, Die Violetten

Claudia Krüger, Aktion Partei für Tierschutz – Das Original - Tierschutz hier!

Dr. Tobias Lechtenfeld, Volt Europa

Friedrich Jeschke, Volt Europa

Michael Schulz, Die Grauen – Für alle Generationen

Chris Pyak, Neue Liberale

Christian Rombeck, Demokratie direkt

Georg Lenz, Die Partei

Niels Geucking, Familienpartei

Helmut Geucking, Familienpartei

Diese Parteien und Vereinigungen nahmen das Interviewangebot von report-K nicht wahr: Piratenpartei Deutschland, Graue Panther, DER DRITTE WEG,Nationaldemokratische Partei Deutschlands (NPD), DIE RECHTE,Ab jetzt...Demokratie durch Volksabstimmung, Menschliche Welt (MENSCHLICHE WELT), PARTEI FÜR DIE TIERE DEUTSCHLAND (PARTEI FÜR DIE TIERE), Alternative für Deutschland (AfD), Demokratie in Europa - DiEM25, Ökologische Linke (ÖkoLinX), Bündnis für Innovation & Gerechtigkeit (BIG), Allianz für Menschenrechte, Tier- und Naturschutz (Tierschutzallianz), Bündnis C - Christen für Deutschland (Bündnis C), Bayernpartei (BP), Europäische Partei LIEBE (LIEBE), Feministische Partei DIE FRAUEN (DIE FRAUEN), Christlich-Soziale Union in Bayern e.V. (CSU).

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS

Kölner Karneval

karneval_Koeln_20012019

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >

Kölner Karneval

karneval_Koeln_20012019

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-K.de

Seit 2003 berichtet report-K.de, Kölns Internetzeitung, über das Stadtleben, Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-K.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum