Köln Verkehr

Sperrung2_symbolfoto

Köln | Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Amtes für Landschaftspflege und Grünflächen bepflanzen am kommenden Montag, Inneren Kanalstraße von der Lentstraße bis zur Abfahrt in Richtung Zoo/Flora und Riehl zeitweise gesperrt werden. Die Arbeiten erfolgen aus diesem Grund nur außerhalb der Hauptverkehrszeiten von 10 bis 15 Uhr.

rfaehre_langel2010

Köln | Die Rheinfähre Hitdorf-Langel ist ab dem 28. Oktober 2017 wieder im Einsatz. Grund für die Betriebsunterbrechung seit dem 16. Oktober 2017 waren notwendige Sanierungsarbeiten der Rampen wagen. Diese konnten nun deutlich früher als erwartet beendet werden, so dass die Fähre am 28. Oktober 2017 die Fahrt wieder aufnimmt, teilt der Häfen und Güterverkehr Köln mit. 

flghfn_kbn_2009i

Köln | Der Köln Bonn Airport rechnet in den nordrhein-westfälischen (NRW) Herbstferien 2017 mit rund 630.000 Reisenden im Zeitraum 20. Oktober bis 5. November. Es kann also voll werden an den Terminals. Der Flughafen Köln/Bonn bittet Reisende, mehr Zeit für den Check-In und die Sicherheitskontrollen einzuplanen.

Sperrung2_symbolfoto

Frechen/Köln | Am morgigen Donnerstagabend wird um 22 Uhr die A4 im Autobahnkreuz Köln-West in Fahrtrichtung Aachen bis Freitagsmorgen, 27. Oktober 5 Uhr, vollgesperrt. Das teilt der Landesbetrieb Straßenbau NRW heute mit. Damit sind auch die direkten Auffahrten von der A4 (aus Olpe kommend) auf die A1 in Richtung Koblenz sowie von der A1 (aus Koblenz kommend) auf die A4 nach Aachen nicht möglich. Umleitungen über die Anschlussstelle der A1 Köln-Bocklemünd sind mit Rotem Punkt ausgeschildert.

kvb2122012

Köln | In Deutschland und den meisten europäischen Ländern wird in der Nacht zum Sonntag die Uhrzeit wieder auf Normalzeit umgestellt. In der Nacht von Samstag, 28. Oktober, auf Sonntag, 29. Oktober, endet also die Mitteleuropäische Sommerzeit. Die Uhren werden daher an diesem Wochenende von 3:00 auf 2:00 Uhr um eine Stunde zurückgestellt. Für den Verkehr der KVB ergibt sich hierdurch lediglich eine geringfügige Änderung zugunsten der Kunden: Die Stunde, die in der Gesamtzeit in dieser Nacht wiederholt wird, wird auch im KVB-Verkehr wiederholt. Die Busse und Bahnen fahren die Stunde zwischen zwei und drei Uhr also zweimal

Köln | Die Stadtentwässerungsbetriebe Köln, AöR (StEB Köln) sanieren am Melatengürtel in Köln-Ehrenfeld zwischen Fröbelstraße und Weinsbergstraße einen vorhandenen Mischwasserkanal aus baulichem Grund. Die Baustelle wird im Zeitraum vom 14. November bis zum 24. November an jeweils drei Werktagen (Dienstag bis Donnerstag) ausgeführt. Die Arbeiten finden zwischen 23 und 5 Uhr statt, doch es könne kurzfristige zu Sperrung der Straße kommen.

Köln | Die Stadtentwässerungsbetriebe Köln (StEB Köln) sanieren in der Mercatorstraße stadtauswärts in Höhe Lüttich-Kaserne in Köln-Longerich den vorhandenen Mischwasserkanal aus baulichem Grund. Die Baustelle wird am 26. Oktober um 9 eingerichtet und am 4. November um 15 abgeschlossen. Die Arbeiten an den Werktagen zwischen 9 und 15 Uhr stattfinden.

steb_24_10_17

Köln | Die Stadtentwässerungsbetriebe Köln, AöR (StEB Köln) sanieren am Gustav-Heinemann-Ufer in Köln-Bayenthal einen vorhandenen Mischwasserkanal und repariert in der Amsterdamer Straße/Ecke Riehler Gürtel in Köln-Riehl einen Straßeneinlauf. Die Auswirkungen auf dem Verkehr hier im Überblick:

autobahn2122012b

Köln | Ab Freitagabend, 27. Oktober, um 22 Uhr bis voraussichtlich Montagmorgen, 30. Oktober, um 5 Uhr ist die A1 im Autobahnkreuz Köln-Nord in beiden Fahrtrichtungen für den Durchgangsverkehr wegen der Montage zweier Behelfsbrücken vollgesperrt. Die A1 in Fahrtrichtung Dortmund wird bereits ab der Anschlussstelle Köln-Bocklemünd gesperrt. Damit entfällt hier auch die Auffahrt in Fahrtrichtung Dortmund, die bereits ab 20 Uhr geschlossen wird.

DB_Regio_1742012

Köln | Zwischen Köln Hbf und Bonn Hbf führt die Deutsche Bahn (DB) von Ende Oktober bis Mitte November umfangreiche Gleis- und Weichenerneuerungen durch. Diese Arbeiten erfordern die zeitweise Sperrung der Strecke, Umleitung von Zügen über die rechte Rheinstrecke oder teilweise eingleisigen Betrieb mit umfangreichen Fahrplananpassungen. Während der langjährig geplanten Bauarbeiten findet auch die UN-Klimakonferenz in Bonn statt – 6. bis 17. November. Es kommt auf dieser Strecke durch Umleitungen zu verlängerten Reisezeiten und Haltausfällen insbesondere an den Haltepunkten in Köln West und Köln Süd.

ticketautomat_KVB_290420166

Köln | In den Jahren 2017 bis 2021 wird der Zweckverband Nahverkehr Rheinland (NVR) ÖPNV-Maßnahmen mit rund 81 Millionen Euro fördern. Köln bekommt aus dem Topf  27,5 Millionen Euro.

k_panorama_zoob

Köln | Das Amt für Brücken, Tunnel und Stadtbahnbau lässt ab dem kommenden Mittwoch, 25. Oktober, auf der Zoobrücke weitere Gussasphaltarbeiten ausführen. Hierzu müsse der rechte Fahrstreifen auf der Brücke in Fahrtrichtung Kalk komplett gesperrt werden. Zwei Spuren bleiben befahrbar. Diese Arbeiten können voraussichtlich im Laufe des Freitags, 27. Oktober, abgeschlossen werden.

bauarbeiten472013

Köln | Die Rheinenergie arbeitet seit März am Gas- und Trinkwassernetz in der Neusser Straße in Weidenpesch. Zum Abschluss des dritten und letzten Bauabschnitts sind Arbeiten in der Rechtsabbiegerspur von der Neusser Straße in die Friedrich-Karl-Straße erforderlich. Die Arbeiten finden ausschließlich in den Herbstferien statt – von Montag, 23. Oktober, bis Samstag, 4. November. In diesem Zeitraum ist das Rechtsabbiegen von der Neusser Straße stadtauswärts in die Friedrich-Karl-Straße nicht möglich. Eine Umleitung über den Niehler Kirchweg ist eingerichtet.

autobahn2122012b

öln | Freitagnacht, 27./28. Oktober und Samstagnacht, 28./29. Oktober kommt es zwischen der Anschlussstelle Königsforst und dem Autobahndreieck Köln-Heumar in Fahrtrichtung Oberhausen zu Engpässen. Aufgrund des Abbaus der Baustellenverkehrsführung, die für den Neubau der Lärmschutzwände nötig war, stehen jeweils zwischen 20 und 5 Uhr nur ein bis zwei der vorhandenen drei Fahrstreifen zur Verfügung.

airberlin2042010

Berlin | Das Ende der Fluggesellschaft Air Berlin droht die Funktionsfähigkeit der Bundesregierung einzuschränken. Die insolvente Airline hatte einen beträchtlichen Teil der ministerialen Bonn-Berlin-Pendler auf Grundlage eines Vertrags mit dem Bundesverkehrsministerium befördert. Das Ministerium muss nun den "Beamten-Shuttle" neu ausschreiben – vor Herbst 2018 werden die neuen Flieger aber kaum ab heben.

Theater Köln - Premieren 2017

theaterkritik_kasten300px_neu

Diese Theaterstücke feierten in Köln aktuell Premiere. Die Kritiken:

Uraufführung im Schauspiel: „Alles, was ich nicht erinnere“

--- --- ---

„American Psychosis“ in der Studiobühne Köln

--- --- ---

"Wilhelm Tell" im Schauspielhaus

--- --- ---

Urania-Theater: Eröffnung mit „Mutter Courage und ihre Kinder

--- --- ---

Möglicherweise gab es einen Zwischenfall“ im Freien Werkstatt-Theater

--- --- ---

„Feierei“: Theatergruppe c.t.201 feiert in der Studiobühne ihren 25. Geburtstag

--- --- ---

Wie Kraut und Rüben“ am Horizont Theater

--- --- ---

„Romeo und Julia“ begeistern im Schauspiel

--- --- ---

Theater der Keller: Fassbinders „Katzelmacher“ messerscharf aktualisiert

--- --- ---

Alle sehen doppelt: „Amphitryon“ im Metropol Theater

--- --- ---

„Occident Express“ hält im Schauspiel

--- --- ---

Theater im Bauturm: Liebeserklärung an Trude Herr

--- --- ---

Theater der Keller dramatisiert den Roman „Bilquiss“

--- --- ---

Horizont-Theater bringt mit „Liebeslügen oder Treue ist auch keine Lösung“ Sex and the City nach Köln

--- --- ---

Freies Werkstatt-Theater zeigt „Der talentierte Mr. Ripley“

--- --- ---

Schauspiel mit „Peer Gynt“ in die neue Spielzeit

--- --- ---

Spiel mit Geschlechterrollen: Schauspiel zeigt „Frau Schmitz“

--- --- ---

„Old School“ weckt im Schauspiel die Reiselust

--- --- ---

Freies Wertkstatt-Theater: Premiere für „Last Night in Sweden – oder Donald Trump und die Kunst des Wrestlings“

--- --- ---

Orangerie zeigt „Das Gespenst des Joaquín Murieta“

--- --- ---

Theater der Keller startet mit Houellebecqs „Unterwerfung“ in die neue Spielzeit

KARNEVAL NACHRICHTEN

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-k.de

Seit 2004 berichtet Report-k.de | Kölns Internetzeitung über Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-k.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum