Köln Verkehr

Köln | In den Nächten vom 11./12. und 12./13. November wird der Landesbetrieb Straßen NRW den Autobahntunnel der A 1 bei Lövenich jeweils in der Zeit zwischen 21 und 5 Uhr sperren. Der Grund sind Wartungsarbeiten.

Köln | Zwischen den Haltestellen “Rheinenergie-Stadion“ und “Alter Militärring“ werden die Kölner Verkehrsbetriebe in der Nacht zwischen 22 und 6 Uhr bis 22. November an ihren Gleisen arbeiten.

Köln | Die Kölner Verkehrsbetriebe (KVB) gehen davon aus, dass die Linie 16 ab Montag wieder fahrplanmäßig unterwegs ist. Das bedeutet die Trennung der Linie bei Hersel ist aufgehoben.

Poller_17102019

Autofahrer können ab sofort nicht mehr vom Neumarkt kommend in die Fleischmengergasse abbiegen. Die Stadt änderte durch das Aufstellen von Pollern die Verkehsführung, um Fußgänger und Radfahrer besser zu schützen.

Köln | Vom 21. Oktober bis zum 8. November wird auf der Bergisch-Gladbacher Straße in Höhe der Hausnummer 630 die Rheinenergie Bauarbeiten durchführen. Das Gas- und Trinkwassernetz wird überarbeitet. Die Rheinenergie wird für ihre Bauarbeiten die verkehrsärmeren Zeiten zwischen 9 und 15 Uhr nutzen.

Sperrung_symbolfoto

Aufgrund von Arbeiten am Stromnetz kommt es bis zum 25. Oktober zu Verkehrsbeeinträchtigungen an der Kreuzung Bayenstraße/Dreikönigsstraße in der Nähe des Rheinauhafens.

Köln | Die Regionallinie RB 48 ist zwischen dem 4. Oktober und 27. Oktober wegen Bauarbeiten unterbrochen. Es kommt zu Ausfällen zwischen Köln Messe/Deutz, Köln Hauptbahnhof und Bonn-Mehlem. Reisende müssen auf Ersatzlinien ausweichen.

uzone30309

Köln | Seit 11 Jahren gibt es in Köln eine Umweltzone, die mit roten, gelben und grünen Punkten begann. Mittlerweile müssen Fahrzeuge die grüne Plakete haben, um in die Umweltzone einfahren zu dürfen. Jetzt wird die Zone erweitert.

Köln | Die Kölner Verkehrsbetriebe (KVB) hatten, so melden sie es es, einen Defekt in einem Hauptrechner, der zum Ausfall mehrere Datendienste geführt haben soll. Aus diesem Grund blieben unter anderem die Anzeigentafeln heute außer Betrieb. Die KVB betont, dass zu keiner Zeit, die Sicherheit der Fahrgäste gefährdet gewesen sei. Die Systeme seien jetzt wieder voll einsatzfähig.

Köln | Der Zugverkehr auf der Linie RB 25 ist derzeit gestört. Die Züge können derzeit von Köln aus nur bis Overath fahren, da es eine Stellwerksstörung in Lüdenscheid-Brügge gibt. Zwischen Overath und Meinerzhagen hat die Deutsche Bahn daher einen Taxi-Ersatzverkehr eingerichtet. Die Störung werde bis in den frühen Morgen andauern.

Köln | Der Landesbetrieb Straßen NRW teilt mit, dass die Anschlussstelle Niehl auf der A 1 am morgigen Mittwoch teilweise gesperrt wird. In Fahrtrichtung Koblenz kann von 20 bis 23 Uhr die A1 nicht verlassen werden.

rad_pixabay_10092019

Köln | Der Leiter des Amtes für Straßen und Verkehrsentwicklung der Stadt Köln, Klaus Harzendorf, ist zum Vorsitzenden „Radregion Rheinland e.V.“ gewählt worden. Der Verein will die Qualität der Radinfrastruktur im Rheinland verbessern. Damit soll sich das Rheinland mit anderen großen Radregionen messen können.

teer_pixabay_10092019

Köln | Über den Rhein zwischen Bonn und Köln soll eine neue Autobahnbrücke gebaut werden. Jetzt ruft der Landesbetrieb Straßen NRW interessierte Bürgerinnen und Bürger aus dem Planungsraum zur Bewerbung um einen Platz in der Planungswerkstatt auf. Interessierte haben Zeit sich bis zum 20. September zu bewerben.

ehu_verkehr_09092019

Köln | An „Mobilstationen“ schnell und bequem zwischen Bahn, Auto und Fahrrad wechseln können, dazu attraktive Bahnhöfe und besser koordinierter Paket-Auslieferservice: Das wollen Deutsche Bahn (DB), Nahverkehr Rheinland (NVR) und Stadt Köln mit ihre jetzt besiegelten „Smart City“-Partnerschaft erreichen.

Köln | Die Digitalmesse DMEXCO findet in dieser Woche in Köln statt. Stadt und Kölnmesse erwarten viel Verkehr rund um das Messegelände. Die DMEXCO findet am 11. und 12. September statt.

karnevals

Über 80 Karnevalsgesellschaften, Bands, Rednerinnen und Redner folgten der Einladung von report-K und plauderten am Roten Fass über die Session, das Motto, ihre Lieblingsveedel und mehr:

Der Kölner Karneval plaudert am Roten Fass von report-K.de, Kölns Internetzeitung über die Session 2020.

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

Fleumes filettiert

fleumes_filettiert

In der Gastkolumne „Fleumes filettiert“ blickt Gisbert Fleumes bei report-K auf liebevoll charmante Art und mit spitzer Feder auf Köln, das Stadtleben am Nabel des Rheins und mehr ...

Folge Eins: Wir sind Weiberfastnacht breit

KARNEVAL NACHRICHTEN

Kölner Karneval

3_g_10012020klein

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Kölner Karneval

3_g_10012020klein

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-K.de

Seit 2003 berichtet report-K.de, Kölns Internetzeitung, über das Stadtleben, Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-K.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum