Köln Verkehr

Flugzeug_260709

Köln | Am vergangenen Montag, 2. Oktober, ging es für die Passagiere der marokkanischen Lowcost-Airline Air Arabia Maroc vor der kalten Jahreszeit nochmal in die Sonne: Am späten Montagabend hob der Airbus A320 am Köln Bonn Airport ab zum Erstflug Richtung Agadir. Zweimal wöchentlich, immer montags und samstags, geht es künftig in die modernste Stadt Marokkos, die vor allem für ihre Strände bekannt ist.

bauarbeiten472013

Leverkusen/Köln | Die Sanierung der Hauptfahrbahn sowie die weiteren Arbeiten auf der A3 zwischen dem Autobahndreieck Langenfeld und der Anschlussstelle Leverkusen-Zentrum können bereits heute abgeschlossen werden. Das teilt der Landesbetrieb Straßenbau NRW heute mit.

zoobruecke_30072017

Köln | Die Kölner Seilbahn wird in dieser Saison nicht mehr fahren. Am 30. Juli kam es zu einem Sicherheitsstopp, nachdem sich ein Serviceseil aus bislang ungeklärter Ursache an einer Gondel verhakt hatte. Die Staatsanwaltschaft Köln ermittelt seitdem den Hergang. Wann die Ermittlungen abgeschlossen und welche Anpassungen hiernach notwendig sein werden, kann derzeit noch nicht gesagt werden. Somit steht jetzt bereits fest, dass die Saison 2017, die eigentlich bis zum 5. November laufen würde, beendet ist.

autobahn_BAB_3_2005

Köln/Leverkusen | Ab dem 6. Oktober muss die Autobahn A1 bei Köln-Merkenich für einige Tag in Fahrtrichtung Koblenz gesperrt werden. In acht Meter Tiefe im Bereich der Fahrbahn wird könnte möglicherweise eine Weltkriegsbombe liegen. Das soll die Kampfmittelsondierung ergeben haben. wie die Landesbetriebe Straßenbau.NRW heute Nachmittag mitteilt.

strassenbaunrw_28_09_17

Leverkusen/Köln | Am kommenden langen Wochenende, 29. September bis 4. Oktober, ist im Bereich Leverkusen, insbesondere um das Autobahnkreuz Leverkusen, mit erheblichen verkehrlichen Einschränkungen zu rechnen. Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Rhein-Berg beginnt am Freitagabend, 29. September um 22 Uhr mit der Fahrbahnsanierung im Bereich Leverkusen sowie weiteren Baumaßnahmen auf der A3 (Fahrtrichtung Frankfurt) bei Leverkusen.

rheinbr_lev_neu

Köln/Leverkusen | Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat in den vergangenen zwei Tagen die Klagen gegen den Planfeststellungsbeschluss der Bezirksregierung Köln für den Neubau der Rheinbrücke Leverkusen verhandelt. Die Bezirksregierung Köln und Straßen.NRW hatten in Leipzig noch einmal die Chance, die detaillierten Planungen und Prüfungen zum rechtmäßigen Neubau der Rheinbrücke darzulegen, teilt die Bezirksregierung Köln mit.

stau3-2010b

Düsseldorf | NRW-Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) verlangt von der künftigen Bundesregierung, sich im Koalitionsvertrag auf eine europaweite Verkehrspolitik zu verpflichten. "Nordrhein-Westfalen wird seinen Einfluss im Bund auf jeden Fall geltend machen, und das gilt auch für den Koalitionsvertrag", sagte Laschet der "Rheinischen Post" (Donnerstagsausgabe). "Ich bin zum Beispiel der Meinung, dass für Nordrhein-Westfalen wichtige Infrastruktur-Einrichtungen in Europa wie der Seehafen Rotterdam in der Verkehrswegeplanung des Bundes berücksichtigt werden müssen."

k_panorama_zoob

Köln | Auf der Zoobrücke lässt das Amt für Brücken, Tunnel und Stadtbahnbau ab Mittwoch, 27. September, Arbeiten mit Gussasphalt durchführen. Dazu wird der linke der beiden rechten Fahrstreifen Richtung Innenstadt von 7 bis 19 Uhr komplett gesperrt. Im Laufe des Donnerstags, 28. September, können die Arbeiten voraussichtlich abgeschlossen werden.

norbertkrause_22092017

Köln | Auf der Venloer Straße in Köln-Ehrenfeld herrscht reges Treiben, Radfahrer, Autofahrer sind unterwegs, es wird geparkt, eingekauft und auch geklaaft. Einer steht still: Norbert Krause zwischen Neptunplatz und Rotehausstraße für 22 Stunden und 48 Minuten. Er zeigt mit dieser Aktion auf, wie lange ein Fahrzeug normalerweise parkt. Report-K hat Norbert Krause  interviewt, er freut sich auf Gäste auf dem Beifahrersitz und gute Gespräche.

polizei_symbolfoto

Köln | Am heutigen Vormittag kam es gegen 11:25 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden an der Kreuzung Innere Kanalstraße / Neusser Straße in Richtung Ehrenfeld. Auf Anfrage von report-K teilt die Kölner Polizei mit, dass sich bei dem Unfall niemand verletzt hat. Die Polizei Köln ist vor Ort und wartet auf den Abschleppdienst. Verkehrsteilnehmer müssen jedoch mit einer hohen Verkehrsdichte in Richtung Ehrenfeld rechnen.

Leverkusen/Köln | In den Nächten von Montagabend, 25. September bis Freitagmorgen, 29. September, steht auf der A3 zwischen den Anschlussstellen Leverkusen-Opladen und Solingen in Fahrtrichtung Oberhausen jeweils zwischen 21 und 5 Uhr nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. In diesen Zeiträumen ist in der Anschlussstelle Opladen keine Auffahrt auf die A3 in Richtung Oberhausen möglich. Eine Umleitung über das Autobahnkreuz Leverkusen ist mit Rotem Punkt ausgeschildert. Ebenso ist im Autobahndreieck Langenfeld die Abfahrt auf die A542 gesperrt. In den Nächten finden verschiedene Arbeiten an Kanal, Fahrbahn und Schilderbrücken im Zuge der grundhaften Sanierung der A3 zwischen Opladen und Solingen statt.

Köln | In der Nacht zu Montag, 24./ 25. September wird auf der A1 in Fahrtrichtung Dortmund zwischen 21 und 5 Uhr in der Anschlussstelle Köln-Niehl die Hauptfahrbahn gesperrt. Der Verkehr wird durch die Parallelspur geleitet. In der Nacht zu Dienstag, 25./26. September, erfolgt die Sperrung der Gegenrichtung (FR Koblenz). Hier wird der Verkehr ebenfalls zwischen 21 und 5 Uhr durch die Parallelspur geführt. In Vorbereitung einer Baumaßnahme der Stadtentwässerungsbetriebe Köln werden in diesen Nächten baubegleitende Kampfmittelsondierungen des Baugrundes ausgeführt.

bauarbeiten472013

Köln | Immer wieder komme es vor, dass mobile Verkehrsschilder, Absperrbaken oder auch Teile von Bauzäunen nach ihrer Nutzung auf öffentlichen Straßen und Wegen stehen, obwohl sie nicht mehr gebraucht werden. Der Baustellenkontrolldienst im Amt für Straßen und Verkehrstechnik war dieses Mal im Stadtteil Neustadt/Süd unterwegs und hat 83 „Geisterschilder“ und Absperrelemente gefunden. Die Suche nach Schildern wird im November 2017 im Stadtteil Altstadt/Nord fortgesetzt.

feuerwehr_symbol22122012b

Köln | Nach einem Brandfall auf einem Parkplatz unter der Severinsbrücke untersucht das städtische Amt für Brücken, Tunnel und Stadtbahnbau die linksrheinische Rampe der Severinsbrücke. Diese Sonderprüfung soll am morgigen Donnerstag, 21. September 2017, stattfinden. Zwischen 8 und 15 Uhr müsse dafür die Fläche des Parkplatzes unterhalb der Brückenrampe Zeit teilweise gesperrt werden. Der Parkscheinautomat bleibe fußläufig erreichbar.

tanke_rheinenergie_18_09_17

Köln | 12 nordrhein-westfälische Stadtwerke haben sich nun zusammengeschlossen, um Fahrern von Elektromobilen künftig einheitliche Lade- und Abrechnungsmöglichkeiten zu bieten. Unter der Führung der Rheinenergie, wollen die NRW-Stadtwerke – gemeinsam unter dem Namen „TankE-Netzwerk“ – die Ladeninfrastruktur in NRW weiter ausbauen und einen einheitlichen Abrechnungsstandard etablieren. Bislang hemmen „lückenhafte Infrastruktur und zahlreiche unterschiedliche Abrechnungssysteme“ den Erfolg der Elektromobilität, erklärt Achim Südmeier, Vertriebsvorstand der Rheinenergie.

Theater Köln - Premieren 2017

theaterkritik_kasten300px_neu

Diese Theaterstücke feierten in Köln aktuell Premiere. Die Kritiken:

Eine Reise zu einer Scheißinsel: „Shit Island“ in der Orangerie

--- --- ---

"Inside AfD" - im Theater Tiefrot

--- --- ---

Uraufführung im Schauspiel: „Alles, was ich nicht erinnere“

--- --- ---

„American Psychosis“ in der Studiobühne Köln

--- --- ---

"Wilhelm Tell" im Schauspielhaus

--- --- ---

Urania-Theater: Eröffnung mit „Mutter Courage und ihre Kinder

--- --- ---

Möglicherweise gab es einen Zwischenfall“ im Freien Werkstatt-Theater

--- --- ---

„Feierei“: Theatergruppe c.t.201 feiert in der Studiobühne ihren 25. Geburtstag

--- --- ---

Wie Kraut und Rüben“ am Horizont Theater

--- --- ---

„Romeo und Julia“ begeistern im Schauspiel

--- --- ---

Theater der Keller: Fassbinders „Katzelmacher“ messerscharf aktualisiert

--- --- ---

Alle sehen doppelt: „Amphitryon“ im Metropol Theater

--- --- ---

„Occident Express“ hält im Schauspiel

--- --- ---

Theater im Bauturm: Liebeserklärung an Trude Herr

--- --- ---

Theater der Keller dramatisiert den Roman „Bilquiss“

--- --- ---

Horizont-Theater bringt mit „Liebeslügen oder Treue ist auch keine Lösung“ Sex and the City nach Köln

--- --- ---

Freies Werkstatt-Theater zeigt „Der talentierte Mr. Ripley“

--- --- ---

Schauspiel mit „Peer Gynt“ in die neue Spielzeit

--- --- ---

Spiel mit Geschlechterrollen: Schauspiel zeigt „Frau Schmitz“

--- --- ---

„Old School“ weckt im Schauspiel die Reiselust

--- --- ---

Freies Wertkstatt-Theater: Premiere für „Last Night in Sweden – oder Donald Trump und die Kunst des Wrestlings“

--- --- ---

Orangerie zeigt „Das Gespenst des Joaquín Murieta“

--- --- ---

Theater der Keller startet mit Houellebecqs „Unterwerfung“ in die neue Spielzeit

KARNEVAL NACHRICHTEN

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-k.de

Seit 2004 berichtet Report-k.de | Kölns Internetzeitung über Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-k.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum