Köln Nachrichten Köln Verkehr

A1: Engpässe am Wochenende im Bereich der Anschlussstelle Köln-Niehl

Köln | Am Samstag, 2. Dezember, und Sonntag, 3. Dezember, stehen auf der A1 zwischen der Anschlussstelle Köln-Niehl und dem Autobahnkreuz Köln-Nord in beiden Fahrtrichtungen zwei statt drei Fahrstreifen zur Verfügung. Zeitweise muss der Verkehr auf nur einen Fahrstreifen geführt werden. In der Zeit zwischen 8 und 17 Uhr finden an beiden Tagen Markierungsarbeiten für die Einrichtung einer Baustellenverkehrsführung statt. Diese Arbeiten sind vorbereitende Maßnahmen für den achtspurigen Ausbau der A1 sowie den Umbau der Anschlussstelle Köln-Niehl im Zuge des Neubaus der Leverkusener Rheinbrücke. Witterungsbedingt können die Markierungsarbeiten kurzfristig abgesagt werden.

 
 

Zurück zur Rubrik Köln Verkehr

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Köln Verkehr

strassensperre_28062015

Köln | Die Landesstraße L213 wird ab Mitte kommender Woche eine weitere Baumaßnahme durchgeführt. Der Gregor-Mendel-Ring erhält auf einer Länge von rund 700 Metern eine Lärmschutzwand.

Kanaldecke_12102012

Köln | Auf der Niehler Straße im Stadtteil Nippes beginnen in der kommenden Woche Tiefbauarbeiten. Die Kölner Stadtentwässerungsbetriebe StEB sanieren einen vorhandenen Mischwasserkanal aus baulichen Gründen.

21062018_ZuelpicherStrasse

Köln | Die Stadt Köln wird am Montag kommender Woche mit einer weiteren Sanierungsmaßnahme beginnen. Auf der Zülpicher Straße wird die Fahrbahndecke auf einem Teilstück nahe der Universität saniert. Der rund 200 Meter lange Abschnitt soll nach der Sanierung zu einer Fahrradstraße werden.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS