Köln Nachrichten Köln Verkehr

D_roterPunkt_Umleitung_06122015

A1: Nächtliche Vollsperrungen wegen Wartungsarbeiten im Tunnel Köln-Lövenich

Köln | aktualisiert | Für die Wartungsarbeiten im Tunnel Lövenich muss die A1 zwischen dem Autobahnkreuz Köln-West und der Anschlussstelle Köln-Bocklemünd in der Nacht von Montag auf Dienstag, 13./14. November in Fahrtrichtung Dortmund zwischen 21 und 5 Uhr und in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 14./15. November in Fahrtrichtung Koblenz zwischen 21 und 5 Uhr vollgesperrt werden. Örtliche Umleitungen sind mit Rotem Punkt ausgeschildert. Der Fernverkehr sollte großräumig über die A3 und A4 ausweichen.

Aufgrund des Länderspiels wurden die ursprünglich angekündigten Richtungssperrungen getauscht – nun wird erst in Richtung Dortmund und in Richtung Koblenz in der zweiten Nacht gesperrt. Diese dauert bis Mittwochmorgen, 15. November, um 5 Uhr.

Zurück zur Rubrik Köln Verkehr

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Köln Verkehr

Köln | In der kommenden Woche wird die Kölner Verkehrsbetriebe AG KVB am Ehrenfeldgürtel die Oberleitungen bearbeiten. Dafür ist eine Nachtschicht vorgesehen. Betroffen ist der Bereich rund um die Haltestelle „Nußbaumerstraße“.

suv_pixabay_0512018

Berlin | Auf deutschen Straßen fahren immer mehr und immer größere Autos. Die Zahl der Pkw ist zwischen 2009 und 2017 von 41,3 Millionen auf 46,5 Millionen gestiegen, berichtet die "Rheinische Post" (Mittwochsausgabe) unter Berufung auf Daten aus der Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Grünen. Zudem gibt es einen Trend zu größeren und leistungsstärkeren Autos.

A3_Bergisch_Gladbacher_Str

Köln | In dieser Woche finden auf der Autobahn A3 im Bereich zwischen dem Autobahnkreuz Leverkusen und der Anschlussstelle Opladen Bauarbeiten statt. Aus diesem Grund müssen sich Autofahrer auf einen Engpass in der Verkehrsführung einrichten.

Ehrenamtspreis Köln 2018

ehrenamtspreis_zusammen_31082108neu_klein

Die Kölner Ehrenamtspreisträger 2018

In einer Multimedia-Reportagereihe beschäftigte sich report-K Redakteur Ralph Kruppa im Vorfeld des Kölner Ehrenamtstages am 2. September 2018 mit den Gewinnern des Ehrenamtspreises der Stadt Köln in den Kategorien Einzelpersonen und Vereine/Initiativen. Ergebnis ist eine Serie, die eine beeindruckende Vielfalt an Themen sowie einen Einblick in die Geschichten der einzelnen gewürdigten Persönlichkeiten zeigt.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS

KARNEVAL NACHRICHTEN