Köln Nachrichten Köln Verkehr

autobahn_BAB_3_2005

A3: Nächtliche Vollsperrungen an der Aggerbrücke in Richtung Oberhausen

Lohmar/Köln | Von Montagabend, 13. November, bis Samstagmorgen, 18. November, wird die A3 in Fahrtrichtung Köln/Oberhausen zwischen den Anschlussstellen Lohmar-Nord und Rösrath jede Nacht zwischen 22 und 5 Uhr vollgesperrt. Eine örtliche Umleitung erfolgt über die U9 und ist entsprechend ausgeschildert. Der Fernverkehr soll großräumig über die A560 und A59 ausweichen.

In der darauf folgenden Woche, 20. bis 25. November, werde die Gegenrichtung ebenfalls nachts zwischen 22 und 5 Uhr gesperrt. In diesen Nächten finden Schweißarbeiten statt, die nur unter Ausschluss des Verkehrs ausgeführt werden können, so Straßenbau.Nrw.

Hintergrund

Die Arbeiten an der Aggerbrücke erfolgen ausschließlich auf der Unterseite und beinhalten Verstärkungen der Stahlträger, den Einbau von Zusatzbewehrungen an der Fahrbahnplatte und die Erneuerung der Brückenlager.

Zurück zur Rubrik Köln Verkehr

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Köln Verkehr

Köln | Heute Nacht, 19./20. Januarm wird auf der A1 in Fahrtrichtung Koblenz zwischen 22 Uhr und 2 Uhr in der Anschlussstelle Köln-Niehl die Abfahrt auf die Industriestraße in beide Fahrtrichtungen gesperrt. Eine Umleitung über das Autobahnkreuz Köln-Nord ist mit Rotem Punkt ausgewiesen. Morgen, 20. Januar, steht auf der A1 in Fahrtrichtung Dortmund zwischen dem Autobahnkreuz Köln-Nord und der Anschlussstelle Köln-Niehl in der Zeit von 8 bis 16 Uhr nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Hier finden vorbereitende Arbeiten für den Umbau der Anschlussstelle Niehl sowie für den achtspurigen Ausbau der A1 statt.

Köln | Heute Nacht, 17./18. Januar, wird auf der A1 in Fahrtrichtung Koblenz in der Anschlussstelle Köln-Niehl die Hauptfahrbahn zwischen 21 und 5 Uhr gesperrt. Der Verkehr wird dann durch die Parallelfahrbahn geleitet. Hier finden vorbereitende Arbeiten für den Umbau der Anschlussstelle Niehl sowie für den achtspurigen Ausbau der A1 statt. Witterungsbedingt können diese Arbeiten kurzfristig verschoben werden, so Straßenbau NRW.

Köln | In der Nacht zu Mittwoch, 16./17. Januar, steht auf der A1 in Fahrtrichtung Dortmund zwischen dem Autobahnkreuz Köln-Nord und der Anschlussstelle Köln-Niehl in der Zeit von 21 Uhr bis 5 Uhr nur ein eingeengter Fahrstreifen zur Verfügung. In Richtung Koblenz ist zwischen 22 Uhr und 2 Uhr in der Anschlussstelle Köln-Niehl die Abfahrt auf die Industriestraße in beide Fahrtrichtungen gesperrt. Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Rhein-Berg lässt dort vorbereitende Arbeiten für den Umbau der Anschlussstelle sowie für den achtstreifigen Ausbaus der A1 zwischen Köln-Niehl und Leverkusen-West inklusive dem Neubau der Rheinbrücke Leverkusen.

Report-K Karnevalsplauderei

Jeden Tag von Montag bis Freitag ab 18:30 die Karnevalsplauderei am jecken roten Fass von report-K.

Karnevalsplauderei am Montag 22.1. - Die Gäste:
Schlepp Schlepp Hurra
Poorzer Nubbele
Große Höhenhauser KG Naaksühle

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

KARNEVAL NACHRICHTEN