Köln Nachrichten Köln Verkehr

db241008-02

Bericht: Bahn erteilt ICE-Strecke über Köln nach London eine Absage

London | Die Bahn stellt laut eines Zeitungsberichts die Pläne für eine ICE-Strecke nach London vorerst komplett zurück. Die britische Zeitung "Independent" berichtet in ihrer Sonntagsausgabe unter Berufung auf Unternehmenskreise, Grund dafür seien "Änderungen des wirtschaftlichen Umfeldes". Seit Jahren war eine direkte ICE-Verbindung von Frankfurt über Köln nach London im Gespräch.

Die Zeitung schreibt unter Berufung auf die Bahn, in absehbarer Zukunft sei so eine Strecke nicht mehr auf der Agenda. Ob die Absage in Zusammenhang mit dem Brexit steht, war laut des Zeitungsberichts aus den Bahn-Kreisen nicht zu erfahren. 2010 war erstmals ein ICE durch den Eurotunnel bis nach London gefahren - allerdings nur zur Show.

Damals war sogar über eine Aufnahme in den Fahrplan für das Jahr 2013 fabuliert worden. Der damalige Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) hatte die geplante Verbindung "einen gewaltigen Fortschritt für den europäischen Zugverkehr" genannt. Die Fahrzeit von Frankfurt nach London sollte etwa fünf Stunden betragen.

Zurück zur Rubrik Köln Verkehr

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Köln Verkehr

18072018_Sachsenring_Baustelle

Köln | Die Bauarbeiten für die Umsetzung des vor Wochen vorgestellten Umbaus entlang des Sachsenrings haben in dieser Woche begonnen. An der Kreuzung Sachsenring / Ulrichgasse / Vorgebirgsstraße deutet sich die Baustelle bereits an.

D_roterPunkt_Umleitung_06122015

Köln | Am kommenden Sonntag wird es im Bereich des Autobahnkreuzes Köln-Süd zu einer Verbindungssperrung kommen. Die bleibt jedoch auf den Sonntag beschränkt.

radweg_29062011c

Köln | Der Verkehrsclub Deutschland (VCD), gegründet 1986 von den Mitgliedern von Umweltverbänden, veröffentlichte durch die Regionalgruppe Köln, die Ergebnisse seiner Befragung „Mobilität in Deutschland" aus dem Jahr 2017. Eine Schlussfolgerung für Köln: Das Mobilitätsverhalten der Nutzer in Köln ändere sich schneller als von Politik und Verwaltung vorausgesehen. Im Bereich des ÖPNV fordert der VCD einen Ausbau des Busnetzes in Köln.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS