Köln Nachrichten Köln Verkehr

blitzerringe3_07_11_17

Geschickt aufgestellt: Die Blitzanlage am Hansaring erfasst auch die Autofahrer, die noch schnell Gas geben, um noch vor Rot die Einmündung Vogteistraße zu schaffen. | Foto: ehu

Blitzer auf Kölner Ringen - 16.160 Verstöße erfasst

Köln | Da freut sich der Stadtsäckel: Seit ihrer Inbetriebnahme am 29. September bis zum 25. Oktober erfassten die drei neuen Blitzanlagen auf den Kölner Ringen insgesamt 16.160 Verstöße.

Die Blitzer sollen die Autofahrer erfassen, die sich nicht an die seit einiger Zeit geltende Tempo-Beschränkung von 30 km/h halten. Zwei Anlagen stehen am Kaiser-Wilhelm-Ring vor den Häusern Nr. 17-21 (Fahrtrichtung Rudolfplatz) und Hausnummer 27-29 (Fahrtrichtung Ebertplatz). Die dritte am Hansring vor dem Haus Nr. 52 (Fahrtrichtung Ebertplatz).

Von der Gesamtzahl entfallen auf den Blitzer am Hansaring 12.109 Verstöße, auf den Kaiser-Wilhelm-Ring Richtung Rudolfplatz 3.327 und auf den anderen 724.

Zurück zur Rubrik Köln Verkehr

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Köln Verkehr

Köln | In der kommenden Woche wird die Kölner Verkehrsbetriebe AG KVB am Ehrenfeldgürtel die Oberleitungen bearbeiten. Dafür ist eine Nachtschicht vorgesehen. Betroffen ist der Bereich rund um die Haltestelle „Nußbaumerstraße“.

suv_pixabay_0512018

Berlin | Auf deutschen Straßen fahren immer mehr und immer größere Autos. Die Zahl der Pkw ist zwischen 2009 und 2017 von 41,3 Millionen auf 46,5 Millionen gestiegen, berichtet die "Rheinische Post" (Mittwochsausgabe) unter Berufung auf Daten aus der Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Grünen. Zudem gibt es einen Trend zu größeren und leistungsstärkeren Autos.

A3_Bergisch_Gladbacher_Str

Köln | In dieser Woche finden auf der Autobahn A3 im Bereich zwischen dem Autobahnkreuz Leverkusen und der Anschlussstelle Opladen Bauarbeiten statt. Aus diesem Grund müssen sich Autofahrer auf einen Engpass in der Verkehrsführung einrichten.

Ehrenamtspreis Köln 2018

ehrenamtspreis_zusammen_31082108neu_klein

Die Kölner Ehrenamtspreisträger 2018

In einer Multimedia-Reportagereihe beschäftigte sich report-K Redakteur Ralph Kruppa im Vorfeld des Kölner Ehrenamtstages am 2. September 2018 mit den Gewinnern des Ehrenamtspreises der Stadt Köln in den Kategorien Einzelpersonen und Vereine/Initiativen. Ergebnis ist eine Serie, die eine beeindruckende Vielfalt an Themen sowie einen Einblick in die Geschichten der einzelnen gewürdigten Persönlichkeiten zeigt.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS

KARNEVAL NACHRICHTEN