Köln Nachrichten Köln Verkehr

blitzerringe3_07_11_17

Geschickt aufgestellt: Die Blitzanlage am Hansaring erfasst auch die Autofahrer, die noch schnell Gas geben, um noch vor Rot die Einmündung Vogteistraße zu schaffen. | Foto: ehu

Blitzer auf Kölner Ringen - 16.160 Verstöße erfasst

Köln | Da freut sich der Stadtsäckel: Seit ihrer Inbetriebnahme am 29. September bis zum 25. Oktober erfassten die drei neuen Blitzanlagen auf den Kölner Ringen insgesamt 16.160 Verstöße.

Die Blitzer sollen die Autofahrer erfassen, die sich nicht an die seit einiger Zeit geltende Tempo-Beschränkung von 30 km/h halten. Zwei Anlagen stehen am Kaiser-Wilhelm-Ring vor den Häusern Nr. 17-21 (Fahrtrichtung Rudolfplatz) und Hausnummer 27-29 (Fahrtrichtung Ebertplatz). Die dritte am Hansring vor dem Haus Nr. 52 (Fahrtrichtung Ebertplatz).

Von der Gesamtzahl entfallen auf den Blitzer am Hansaring 12.109 Verstöße, auf den Kaiser-Wilhelm-Ring Richtung Rudolfplatz 3.327 und auf den anderen 724.

Zurück zur Rubrik Köln Verkehr

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Köln Verkehr

pol29112011a

Köln | Ein 38-jähriger Paketzusteller wurde gestern Nachmittag gegen 16:30 Uhr nach einem Unfall aus seinem Fahrzeug geschleudert und erlitt so schwere Kopfverletzungen, dass er noch an der Unfallstelle starb.

loevenicher_tunnel_11072014a

Köln | Auf den Autobahnen rund um Köln müssen sich Autofahrer in den kommenden Tagen wieder auf zwei Engstellen einrichten. Auf der A3 wird am Wochenende weiter die Fahrbahn saniert und der Tunnel in Lövenich wird gewartet.

kvb

Köln | Wegen wichtiger anstehender Gleisbauarbeiten wird die Kölner Verkehrs-Betriebe AG KVB die Stadtbahnlinie 3 am kommenden Wochenende für einen ganzen Tag lang trennen. Die Trennung erfolgt vor allem am Sonntag, Grund ist der Einbau einer Weiche.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS