Köln Nachrichten Köln Verkehr

Flughafen Köln/Bonn - Beeinträchtigungen durch Schnee

Köln | Die teilweise ergiebigen Schneefälle in Köln sorgten heute für Beeinträchtigungen des Flugverkehrs. Der Flughafen meldet: "Mehrere Male musst der Verkehr für Winterdienstmaßnahmen auf der großen Start- und Landebahn unterbrochen werden. Zwischenzeitlich waren für etwa 90 Minuten lediglich Landungen möglich. Es kam über zu teils erheblichen Verspätungen bei An- und Abflügen, da auch an zahlreichen anderen Airports in Deutschland und Europa der Wintereinbruch die Flugpläne durcheinanderbrachte."

14 Flüge (7 Starts, 7 Landungen) wurden am Sonntag gestrichen, 1 Maschine wurde umgeleitet. 8 Flüge, die ursprünglich zu anderen Airports gehen sollten, wurden nach Köln/Bonn umgeleitet, um dort zu landen. Planmäßig standen am Sonntag 231 Flüge auf dem Flugplan.

Zurück zur Rubrik Köln Verkehr

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Köln Verkehr

Köln | In der Nacht zu Mittwoch, 16./17. Januar, steht auf der A1 in Fahrtrichtung Dortmund zwischen dem Autobahnkreuz Köln-Nord und der Anschlussstelle Köln-Niehl in der Zeit von 21 Uhr bis 5 Uhr nur ein eingeengter Fahrstreifen zur Verfügung. In Richtung Koblenz ist zwischen 22 Uhr und 2 Uhr in der Anschlussstelle Köln-Niehl die Abfahrt auf die Industriestraße in beide Fahrtrichtungen gesperrt. Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Rhein-Berg lässt dort vorbereitende Arbeiten für den Umbau der Anschlussstelle sowie für den achtstreifigen Ausbaus der A1 zwischen Köln-Niehl und Leverkusen-West inklusive dem Neubau der Rheinbrücke Leverkusen.

Monheim/Köln | Von Dienstag, 16. Januar, bis Samstag, 20. Januar, werden auf der A59 und der A542 im Autobahnkreuz Monheim-Süd jeweils in beiden Fahrtrichtungen sowohl auf den Hauptfahrbahnen als auch in den Parallelfahrbahnen zeitweise einzelne Fahrstreifen gesperrt. Jeweils zwischen 9 und 16 Uhr werden an den Kreuzungsbauwerken Gerüste demontiert.

Köln | Am Samstag, 13. Januar, steht auf der A1 zwischen dem Autobahnkreuz Leverkusen-West und der Anschlussstelle Köln-Niehl in Fahrtrichtung Koblenz nur einer der drei Fahrstreifen zur Verfügung. In der Zeit zwischen 8 und 17 Uhr finden Markierungsarbeiten für die Einrichtung einer Baustellenverkehrsführung statt. Zeitweise muss auch die Abfahrt der Anschlussstelle Niehl gesperrt werden. Eine Umleitung über das Autobahnkreuz Köln-Nord ist mit Rotem Punkt ausgeschildert. Nach Einrichtung der Verkehrsführung wird der Verkehr im Bereich der Anschlussstelle Köln-Niehl für die kommenden Wochen in zwei eingeengten Fahrstreifen geführt. Witterungsbedingt können die Markierungsarbeiten kurzfristig auf Sonntag, 14. Januar, verschoben werden. Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Rhein-Berg beginnt dort mit dem Umbau der Anschlussstelle im Zuge des achtstreifigen Ausbaus der A1 zwischen Köln-Niehl und Leverkusen-West inklusive dem Neubau der Rheinbrücke Leverkusen.

Report-K Karneval-Livestream

livestream_kasten_03012017

Jeden Tag von Montag bis Freitag von 18:30-19 Uhr eine halbe Stunde Kölner Karneval auf report-K. Nachrichten aus dem jecken Geschehen und Interviews mit Kölner und Karnevalsgesellschaften aus der Region. 

Am Dienstag 16.1. zu Gast am jecken roten report-K Fass:
Amazonencorps Frechen
Treuer Husar blau-gelb
KG Knobelbröder

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

KARNEVAL NACHRICHTEN