Köln Nachrichten Köln Verkehr

14082018_Vollsperrung_Guertel_GleuelerStrasse

Die Gleueler Straße in Fahrtrichtung Westen. Bis Donnerstagfrüh sollen die Bauarbeiten abgeschlossen sein, meldet die KVB.

KVB: Gleueler Straße in Höhe Gürtel weiterhin vollgesperrt

Köln | Aufgrund einer Baumaßnahme ist die Gleueler Straße im Stadtteil Lindenthal in Höhe des dort kreuzenden Lindenthalgürtels weiterhin vollgesperrt. Genau im Kreuzungsbereich wird am Gleiskörper gearbeitet.

Wie die stadtnahe Verkehrsgesellschaft am gestrigen Montag bekannt gab, dauern die Bauarbeiten bereits seit Mittwoch vergangener Woche an. Bislang konnte die Maßnahme nicht abgeschlossen werden, teilte die KVB weiter mit. Deren Zeitplanung zufolge werden die Arbeiten und die damit einhergehenden Einschränkungen noch bis Donnerstagfrüh (3 Uhr) dieser Woche (16. August 2018) andauern.

Zwar kann der Lindenthalgürtel weiterhin in beide Fahrtrichtungen befahren werden. Da der Gleiskörper jedoch auf der in Richtung Dürener Straße führenden Fahrspur liegt, müssen sich Autofahrer auf dieser Seite des Gürtels vor allem in den Morgenstunden in Geduld üben. Im Bereich der Kreuzung zur Gleueler Straße wird der Individualverkehr auf eine Fahrspur verengt. Da weniger Meter vor der Kreuzung auch noch ein neues Gebäude errichtet wird, müssen sich Radfahrer und Fußgänger die verengte Fahrspur teilen.

Die Nutzer der Gleueler Straße werden in Höhe des Gürtels jeweils nach Rechts auf den Lindenthalgürtel umgeleitet. Von hier aus können sie aber nach wenigen Metern wenden und so ihre Fahrt auf der Gleueler Straße in die gewünschte Fahrtrichtung fortsetzen. Diese Umleitung gilt auch für die Busse der Linie 146, hieß es dazu abschließend.

Zurück zur Rubrik Köln Verkehr

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Köln Verkehr

Köln | Das Projekt heißt Rheinspange 553. Eine Autobahn die den Rhein im Süden von Köln quert ist geplant. Damit sollen die A 59 und die A 555 verbunden werden. Der Landesbetrieb Straßen NRW woll am kommenden Freitag, 21. September von 14 bis 19 Uhr in Köln-Godorf auf dem Areal des Einkaufszentrums (Otto-Hahn-Str. 19) informieren und sich kritischen Fragen stellen.
 

ticketautomat_KVB_290420165

Köln | Die Bezirksvertretung der Kölner Innenstadt hat heute beschlossen, dass die Kurzstreckentickets der Kölner Verkehrsbetriebe (KVB) kostenlos angeboten werden sollten. Das bedeutet noch nicht, dass dies auch umgesetzt wird, es handelt sich um einen Anregung an den Kölner Stadtrat. Die Grünen in der BV Innenstadt haben die Initiative für den kostenlosen Innenstadt-Fahrschein ergriffen.

Sperrung_symbolfoto

Köln | Auf der Autobahn A4 wird in Höhe der Anschlussstelle Köln-Klettenberg die Fahrbahn instandgesetzt. Die Ausbesserungsarbeiten sollen einen knappen Tag andauern.

Ehrenamtspreis Köln 2018

ehrenamtspreis_zusammen_31082108neu_klein

Die Kölner Ehrenamtspreisträger 2018

In einer Multimedia-Reportagereihe beschäftigte sich report-K Redakteur Ralph Kruppa im Vorfeld des Kölner Ehrenamtstages am 2. September 2018 mit den Gewinnern des Ehrenamtspreises der Stadt Köln in den Kategorien Einzelpersonen und Vereine/Initiativen. Ergebnis ist eine Serie, die eine beeindruckende Vielfalt an Themen sowie einen Einblick in die Geschichten der einzelnen gewürdigten Persönlichkeiten zeigt.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS

KARNEVAL NACHRICHTEN