Köln Nachrichten Köln Verkehr

hans_boeckler_platz_30032014

Symbolfoto

KVB-Linien 3, 4, 5, 16 und 18 - nächtliche Stellwerkarbeiten - geänderter Linienweg

Köln | Die Kölner Verkehrs-Betriebe erneuern in der Nacht von Montag, 27. April, auf Dienstag, 28. April, die Technik in den Stellwerken Dom, Appellhofplatz und Poststraße. Deshalb gelten für die Stadtbahn-Linien 3, 4, 5, 16 und 18 im Zeitraum von 0.30 Uhr bis 4.25 Uhr besondere Betriebsregelungen.

- Die Stadtbahnen der Linien 3 und 4 fahren bis zum Beginn der regulären nächtlichen Betriebspause auf ihrem normalen Linienweg. Es kann jedoch laut KVB zu geringfügigen zeitlichen Verzögerungen kommen.

- Die Stadtbahnen der Linie 5 fahren im Zeitraum von ca. 0.30 Uhr bis zur nächtlichen Betriebspause ab der Haltestelle „Friesenplatz“ auf dem Linienweg der 3 und 4 bis zur Haltestelle „Koelnmesse“ und von dort wieder zurück.

- Die Stadtbahnen der Linien 16 und 18 werden ab ca. 0.30 Uhr zwischen den Haltestellen „Ebertplatz“ und „Barbarossaplatz“ über die Ringstrecke der Linien 12 und 15 geführt.  

- In den nicht durch Stadtbahnen bedienten Streckenabschnitten zwischen den Haltestellen „Ebertplatz“ und „Barbarossaplatz“ (Linien 16 und 18) und den Haltestellen „Dom/Hbf“ und „Friesenplatz“ (Linie 5) wollen die KVB Ersatzbus-Verkehre mit den Linienkennungen „118“ bzw. „105“ einsetzen. Die Haltestellen der Ersatzbus-Verkehre sollen sich in unmittelbarer Nähe zu den regulären U-Bahn-Haltestellen befinden.

Zurück zur Rubrik Köln Verkehr

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Köln Verkehr

Köln | Die Handwerkskammer zu Köln (HWK) übt scharfe Kritik an den Planungen von Straßen.NRW bei der Brückensanierung der A4 bei Overath-Untereschbach die Autobahn komplett zu sperren und fordert ein Nachdenken über Alternativen, bis hin zu einer Behelfsbrücke.

Köln | Robert Schallehn, grüner Direktkandidat für die Landtagswahl in NRW im Bezirk Rodenkirchen schreibt zur Autobahnbrücke über den Rhein bei Wesseling und Langel, deren Planung in den Bundesverkehrswegeplan aufgenommen wurde: „Uns ist wichtig, dass ein neues Brückenbauwerk auf keinen Fall bestehende Schutzgebiete negativ beeinflusst. Daher ist ein Verlauf quer durch geschützte Fauna-Flora-Habitat-(FFH-)Gebiete für uns keine Option.“ Auf der letzten Mitgliederversammlung votierten die Grünen gegen die vorliegende Planung aus dem Bundesverkehrswegeplan.

flughafen_rollfeld_sommer

Köln | Um 16:20 Uhr startet heute der erste Linienflug von Eurowings von Köln nach Westerland. Mit einem Airbus A 319 wird die Fluglinie die Strecke immer Donnerstag, Freitag und Sonntag bedienen.

KARNEVAL NACHRICHTEN

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

digital_21122014

Aktuelle Nachrichten zur Netzpolitik und Netzökonomie in Deutschland.
---
Digitale Gadgets