Köln Nachrichten Köln Verkehr

KVB_2532010

KVB trennt Linie 18

Köln | Wegen anstehender Bauarbeiten in Hürth muss die Stadtbahnlinie 18 in Hürth für vier Tage getrennt werden. Die Baumaßnahme startet am 24. Mai (Donnerstag) und dauert bis zum darauffolgenden Montag (28.5.) an.

Wie das stadtnahe Verkehrsunternehmen am gestrigen Dienstag ankündigte, errichtet die Häfen und Güterverkehr Köln AG (HGK) im Bereich des alten Güterbahnhofs Kendinich drei Brücken für den Neubau der Ortsumgehung HürthHermülheim (B265n). In Rahmen dieser Maßnahme werden im Gleisbereich der Stadtbahn-Linie 18 weitere Bohrpfähle gesetzt. Zudem müssen im Streckenabschnitt am Militärring alte Schwellen durch neue Schwellen ersetzt werden.

Die Stadtbahnlinie 18 muss deshalb im Zeitraum von Donnerstagabend (24. Mai, ca. 21 Uhr) bis Montag (28. Mai, ca. 4 Uhr) getrennt werden, da die Stadtbahnen die beiden Baustellenbereiche nicht passieren können. Im genannten Zeitraum fahren die aus Köln kommenden Stadtbahnen der Linie 18 lediglich bis zum Haltepunkt „Klettenbergpark“ und von dort wieder zurück in Richtung Köln. Die aus Bonn kommenden Stadtbahnen fahren bis zum Haltepunkt „Fischenich“ und von dort wieder zurück nach Bonn.

Im Abschnitt zwischen den beiden Haltepunkten will die KVB Gelenkbusse (Linienkennung „118“) einsetzen. Die Haltestelle sollen in unmittelbarer Nähe der Stadtbahn-Haltestellen eingerichtet werden. Die Haltestelle „Hürth-Hermülheim“ befindet sich für beide Fahrtrichtungen an ortsfesten Haltestellen der RSVG, jeweils vor bzw. hinter dem Bahnübergang. Die Haltestelle „Fischenich“ wird auf der Raiffeisenstraße an der Rückseite des Hotels Breitenbacher Hof eingerichtet.

Die Ersatzbusse benötigen für die Fahrt vom Klettenbergpark bis Fischenich etwa 22 Minuten. In der Gegenrichtung dauert die Fahrt ähnlich lang. Die Verzögerung für eine Fahrt zwischen Köln und Bonn taxiert das Verkehrsunternehmen auf rund eine halbe Stunde.

Zurück zur Rubrik Köln Verkehr

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Köln Verkehr

shell_tanke_playm02

Berlin | Tankstellen an Autobahnen verlangen im Vergleich zu Tankstellen in Städten und an Landstraßen immer höhere Spritpreise. Das ist das Ergebnis einer Untersuchung der Goethe-Universität Frankfurt, über die das ARD-Wirtschaftsmagazin "Plusminus" berichtet. Demnach lag der durchschnittliche Preisaufschlag für einen Liter Superbenzin an der Autobahn in 2015 noch bei 6,5 Cent gegenüber dem Preis aller anderen Tankstellen.

14082018_Vollsperrung_Guertel_GleuelerStrasse

Köln | Aufgrund einer Baumaßnahme ist die Gleueler Straße im Stadtteil Lindenthal in Höhe des dort kreuzenden Lindenthalgürtels weiterhin vollgesperrt. Genau im Kreuzungsbereich wird am Gleiskörper gearbeitet.

bauarbeiten472013

Köln | Seit Anfang dieser Woche laufen die Arbeiten für eine Straßenbaumaßnahme im westlichen Kölner Stadtteil Lövenich. Ursprünglich sollten die Arbeiten am 23. Juli dieses Jahres beginnen, nun erfolgte der Startschuss am 13. August. Den Zeitplan will man trotzdem einhalten.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS

KARNEVAL NACHRICHTEN