Köln Nachrichten Köln Verkehr

flughafen_nacht240807

Symbolfoto

Köln Bonn Airport: Sturmwarnung 22.05. - Starts auf Querwindbahn erlaubt

Köln | Laut einer Ausnahmegenehmigung des NRW-Verkehrsministeriums dürfen Flugzeuge  in der Nacht vom heutigen Donnerstag, den 22. Mai, auf den morgigen Freitag, 23. Mai 2014 auch auf der sogenannten Querwindbahn in westlicher Richtung starten. Der Genehmigung ging eine Unwetterwarnung des Deutschen Wetterdienstes (DWD) voraus.

Das Landesverkehrsministerium habe, so der Airport, eine entsprechende Ausnahmegenehmigung erteilt, „weil (...) mit Windgeschwindigkeiten zu rechnen ist, die die Seitenwindkomponente vieler Luftfahrzeuge überschreiten werden. Im Interesse der Flugsicherheit und eines reibungslosen Flugbetriebes soll den Luftfahrzeugführern die Nutzung der Startbahn 24 ermöglicht werden, so dass kritische Flugzustände beim Start erst gar nicht entstehen.“

Normalerweise sind Starts auf der Querwindbahn in Richtung Westen nachts nicht erlaubt. Sollte sich die Vorhersage des DWD nicht bestätigen, werde wie üblich die große Start- und Landebahn genutzt, so die Flughafenleitung.
 
 

Zurück zur Rubrik Köln Verkehr

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Köln Verkehr

Köln | Der Landesbetrieb Straßen NRW sperrt am kommenden Dienstag, 27. August, im Kreuz Köln-Süd die Verbindungen zwischen der A 4 und der A 555 in Richtung Köln und Bonn zwischen 9 und 15 Uhr. Grund ist, dass mehrere nicht mehr standsichere Bäume entfernt werden müssen. Die Umleitung ist ausgeschildert.

scooter_pixabay_16082019

Dessau-Roßlau | Das Umweltbundesamt hat die Ökobilanz der seit zwei Monaten auf deutschen Straßen zugelassenen E-Tretroller bemängelt. "Wir sehen E-Scooter aus Umweltsicht derzeit noch nicht positiv", sagte ein Behördensprecher dem Nachrichtenmagazin Focus. Ein Grund sei, dass die batteriebetriebenen Roller indirekt für CO2-Emissionen sorgten, weil sie jede Nacht von motorisierten Kleinlastern aufgesammelt und zu Ladestationen transportiert werden.

Köln | Die Stadt Köln und die Koelnmesse informieren im Vorfeld der Messe gamescom und dem gamescom city festival über die Verkehrslage in Köln. Die Veranstalter gehen von vollen Straßen in der Kölner Innenstadt und rund um das Kölner Messegelände aus.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS

Kölner Karneval

karneval_Koeln_20012019

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Kölner Karneval

karneval_Koeln_20012019

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >