Köln Nachrichten Köln Verkehr

roteampel_Frank-Wagner_fotolia_15122013w

Symbolfoto

Köln-Braunsfeld - Ampelausfall an der Aachener Straße

Köln | Seit Mittwochvormittag, 18. März ist die Ampelanlage an der Kreuzung Aachener Straße/Maarweg/Kitschburger Straße im Stadtteil Köln-Braunsfeld ausgefallen. Um die Verkehrssicherheit zu gewährleisten, hat die Stadt umfangreiche Sperrungen und Tempobeschränkungen veranlasst.

Die Kreuzung wird nicht nur von Autofahrern, Radfahrern und Fußgängern stark frequentiert, auch Stadtbahnen der Kölner Verkehrs-Betriebe verkehren dort.

Die Verkehrsteilnehmer müssen sich an der Kreuzung auf folgende neue Verkehrsführungen einstellen:

Autofahrer aus Richtung Innenstadt können von der Aachener Straße nicht mehr nach links in die Kitschburger Straße abbiegen.

Auto- und Radfahrer, die von der Kitschburger Straße oder vom Maarweg auf die Aachener Straße zufahren, dürfen an der Kreuzung nur noch nach rechts abbiegen. Außerdem wurden die Geradeausfahrspuren auf der Aachener Straße kurz vor dem Kreuzungsbereich auf zwei Fahrspuren reduziert.

Fußgänger und Radfahrer können die Aachener Straße weiterhin an der stadtauswärts gelegenen Seite der Kreuzung queren und dort auch die Stadtbahnhaltestelle erreichen. Die Bahnen der Kölner Verkehrs-Betriebe fahren wie gewohnt.

Reparatur nicht mehr möglich

Die technische Prüfung der Anlage habe ergeben, so die Stadt, dass eine Reparatur nicht mehr möglich sei. Das Amt für Straßen und Verkehrstechnik hat ein neues Steuergerät und neue Signalgeber bestellt, die so bald wie möglich eingebaut werden sollen. Die Beschaffung und Installation der neuen Technik ist laut Stadt in Auftrag gegeben. Wenn keine Komplikationen auftreten, soll die neue Anlage noch am Freitag in Betrieb genommen werden, spätestens jedoch Anfang nächster Woche. Die Sperrungen und Tempobeschränkungen sollen dann umgehend wieder aufgehoben werden.

Zunächst feste Umschaltzyklen

Die neue Ampelanlage wird laut Stadt zunächst nur nach festen Umschaltzyklen arbeiten. Die vielen Fahrbeziehungen an diesem für Autofahrer, Fußgänger, Radfahrer und die Stadtbahnen wichtigen Verkehrsknotenpunkt machten die Programmierung des Gerätes sehr aufwändig und komplex. Darum werde es auch nach Einbau der neuen Technik noch einige Zeit dauern, bis die Ampelanlage wieder wie gewohnt verkehrsabhängig in Betrieb sei.

Zurück zur Rubrik Köln Verkehr

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Köln Verkehr

k_panorama_zoob

Köln | Auf der Zoobrücke lässt das Amt für Brücken, Tunnel und Stadtbahnbau ab Mittwoch, 27. September, Arbeiten mit Gussasphalt durchführen. Dazu wird der linke der beiden rechten Fahrstreifen Richtung Innenstadt von 7 bis 19 Uhr komplett gesperrt. Im Laufe des Donnerstags, 28. September, können die Arbeiten voraussichtlich abgeschlossen werden.

norbertkrause_22092017

Köln | Auf der Venloer Straße in Köln-Ehrenfeld herrscht reges Treiben, Radfahrer, Autofahrer sind unterwegs, es wird geparkt, eingekauft und auch geklaaft. Einer steht still: Norbert Krause zwischen Neptunplatz und Rotehausstraße für 22 Stunden und 48 Minuten. Er zeigt mit dieser Aktion auf, wie lange ein Fahrzeug normalerweise parkt. Report-K hat Norbert Krause  interviewt, er freut sich auf Gäste auf dem Beifahrersitz und gute Gespräche.

polizei_symbolfoto

Köln | Am heutigen Vormittag kam es gegen 11:25 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden an der Kreuzung Innere Kanalstraße / Neusser Straße in Richtung Ehrenfeld. Auf Anfrage von report-K teilt die Kölner Polizei mit, dass sich bei dem Unfall niemand verletzt hat. Die Polizei Köln ist vor Ort und wartet auf den Abschleppdienst. Verkehrsteilnehmer müssen jedoch mit einer hohen Verkehrsdichte in Richtung Ehrenfeld rechnen.

Theater Köln - Premieren 2017

theaterkritik_kasten300px_neu

Diese Theaterstücke feierten in Köln aktuell Premiere. Die Kritiken:

Theater der Keller startet mit Houellebecqs „Unterwerfung“ in die neue Spielzeit

--- --- ---

Bundestagswahl 2017

bundestagswahl_2017_button

Bundestagswahl 2017 in Köln

Zum Spezial von report-K / Internetzeitung Köln >

--- --- ---

kandidaten_koeln_13092017

Report-K interviewte die Direktkandidaten - die Videointerviews finden Sie hier, sortiert nach

Nach Partei >

Nach Wahlkreisen >

KARNEVAL NACHRICHTEN

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

Kölner Bildungsmesse

bildungsmesse_02092017kl

Kölner Bildungsmesse 2017 im Gürzenich

Report-K berichtete von der Kölner Bildungsmesse - Sehen Sie hier spannende Interviews mit Ausstellern zu neuen beruflichen Möglichkeiten und Chancen

Bundestagswahl 2017

Am 24. September finden die Wahlen zum 19. Deutschen Bundestag statt. Im Spezial von report-K finden Sie aktuelle Informationen, Hintergründe, Wahlprogramm zur Bundestagswahl in Köln und in Deutschland. Hier geht es zum report-K Bundestagswahl 2017 Spezial >

Hinweis der Redaktion: Am 24. September ab 17:30 Uhr bieten wir wieder einen Livestream aus dem Kölner Rathaus zur Bundestagswahl 2017 an.