Köln Nachrichten Köln Verkehr

winterdienst2009

NRW lagert Rekordmenge von 220.000 Tonnen Streusalz

Rheinberg | Mit einer Rekordmenge Streusalz bereitet sich der Landesbetrieb Straßenbau Nordrhein-Westfalen auf den bevorstehenden Winter vor. Insgesamt 220.000 Tonnen Salz befinden sich in den Lagern, wie der Geschäftsführer Ralf Pagenkopf am Freitag in Rheinberg mitteilte. "Wir fühlen uns auf jeden Fall gut gerüstet", sagte er. "Salz haben wir genug."

In einem Winter werden den Angaben zufolge im Schnitt 130.000 Tonnen verbraucht. Für eine bessere Verteilung wird derzeit ein neues Salzlager in Rheinberg im Kreis Wesel befüllt. Hier lagern künftig 40.000 Tonnen als landeseigene Reserve. Engpässe wie im Winter vor zwei Jahren sollen so verhindert werden. Damals wurden 226.000 Tonnen Salz verstreut, davon vorher eingelagert waren 135.000.

Zurück zur Rubrik Köln Verkehr

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Köln Verkehr

scooter_04082021

Köln | Rücksichtslos agieren nach wie vor die Nutzer von E-Scootern, wie die Bilder von heute Morgen auf der Dürener Straße zeigen und Kölner*innen fragen sich – zu Recht – warum die Verleiher dieses Problem nicht in den Griff bekommen und endlich angehen.

kvb_barbarossaplatz_2008

Köln | Die Stadtbahnlinie 18 wird zwischen dem 5. und 17. August getrennt. Betroffen ist der Streckenabschnitt zwischen der Haltestelle "Klettenbergpark" und "Brühl Mitte".

Köln | Nach dem Starkregenereignis vom 14. und 15. Juli ist die Böschung an der Autobahn A 1 zwischen Lövenich und Bocklemünd auf einer Länge von 1,5 Kilometern abgerutscht. Diese muss repariert werden. Die Arbeiten hierfür sollen am Freitag abgeschlossen werden.

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

Kölner Karneval

3_g_10012020klein

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >