Köln Nachrichten Köln Verkehr

Pantaleonswall: Die Ampel ist ausgefallen - Verkehrsbeeinträchtigungen

Köln | Die Stadt Köln meldet heute Nachmittag einen Ausfall einer Ampel am Pantaleonswall. Die Ampel sei schon in den frühen Morgenstunden ausgefallen. Es kommt zu Verkehrsbehinderungen und Fahrbahnsperrungen. Betroffen ist der nördliche Teil des Barbarossaplatzes. Die Behinderungen dauern länger, da die Stadt Köln das Ersatzteil erst bestellen muss.

Das Steuergerät und der Signalgeber der Ampelanlage seien defekt, so das städtische Amt für Straßen und Verkehrstechnik.

Die Stadt sperrt die Wendeschleife nördlich der Stadtbahnlinien 16 und 18. Dadurch kann der Individualverkehr derzeit nicht wenden und zurück auf den Barbarossaplatz geführt werden. Dort kreuzen sich Stadtbahngleise und Fahrbahn. Auch die Fußgänger können diesen Bereich nicht nutzen.

Zurück zur Rubrik Köln Verkehr

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Köln Verkehr

Köln | Die Rheinenergie meldet einen Wasserrohrbruch in Köln-Rondorf auf der Rodenkirchener Straße. Der Schaden befindet sich auf Höhe der Hausnummer 136. Die Fahrbahn ist in Teilen in Richtung Kapellenstraße gesperrt, allerdings kann der Verkehr an der Baustelle vorbeifließen. Die Anwohner werden, so der Versorger, über Unterbrechungen bei der Wasserversorgung kurzfristig informiert.

Sperrung_symbolfoto

Köln | Die Baustellen der Kölner Stadtbezirke im Überblick: 

Sperrung2_symbolfoto

Köln | Nach einem Wasserrohrbruch am Dienstag, 20. Juni 2017, kommt es auf der Frankfurter Straße in Köln-Porz weiter zu Verkehrsbeeinträchtigungen. Techniker der Rheinenergie konnten den Schaden an der Leitung noch am Dienstagabend beheben. Die Arbeiten zur Wiederherstellung der Fahrbahn nehmen voraussichtlich eine Woche in Anspruch.

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

digital_21122014

Aktuelle Nachrichten zur Netzpolitik und Netzökonomie in Deutschland.
---
Digitale Gadgets