Köln Nachrichten Köln Verkehr

radfahrer_venloer_190215

Radfahrer auf der Venloer Straße

Radler gezählt: Fast zwei Millionen radelten 2018 über die Venloer Straße

Köln | Die Stadt Köln hat heute die statistischen Zahlen zum Radverkehr in Köln für das Jahr 2018 herausgegeben. Die größte Steigerung an Radfahrern verzeichnete der Stadtwald mit +23,6 Prozent. Die meisten Menschen radelten allerdings über die Dauerzählstelle in der Venloer Straße: 1.945.169. Damit setzt sich Ehrenfeld, wie schon 2017 an die Spitze der Radfahrer, zumindest was die Dauerzählstellen angeht.

Insgesamt zählten die Kölner Dauerzählstellen 12.413.157 Radbewegungen im vergangenen Jahr auf dem Kölner Stadtgebiet. Die Stadt spricht von einem Rekordjahr und führt dies auf die vielen Sonnentage zurück. Nach der Venloerstraße radeln die meisten Zweiradbegeisterten über den Kölner Neumarkt mit etwas mehr als 1,5 Millionen gefolgt von der Deutzer Brücke, die knapp dahinter liegt. Interessanterweise nutzen die Deutzer Brücke mehr Radler in Richtung Innenstadt, als in Richtung Schäl Sick. Die Zülpicher Straße erreicht mit rund 1,2 Millionen Bewegungen den vierten Platz. Die Stadt spricht angesichts dieser Zahlen davon, dass dem Radverkehr eine besondere Bedeutung bei der Verkehrswende zukomme. Man wolle, so Verkehrsdezernentin Andrea Blome in der schriftlichen Mitteilung, „weiterhin konsequent auf den Ausbau der Radverkehrsinfrastruktur setzen“.

Die Stadt teilte zudem mit, ohne dies im Detail auszuweisen, dass sie einen Rückgang beim motorisierten Individualverkehr feststelle und nannte als Beispiel die Bonner Straße, auf der 2018 rund zehn Prozent weniger PKW unterwegs waren, als noch im Jahr 2015.

Zurück zur Rubrik Köln Verkehr

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Köln Verkehr

Köln | Der Landesbetrieb Straßenbau straßen.nrw erklärte am Freitag, 18. Januar, dass geplant sei, die Verbindung zwischen Köln-Ost der A3/4 und Köln-Zentrum voraussichtlich im Sommer 2019 wieder zu öffnen.

kvb_18012019

Köln | Auf der Aachener Straße blockierte ein Kleintransporter heute Abend gegen 21:30 Uhr die Gleise der Stadtbahnlinie 1 der Kölner Verkehrsbetriebe (KVB). Es dauerte Stunden um den Wagen aus dem Gleis zu bringen. Es war ein Schienenersatzverkehr eingerichtet.

stau_loevenich

Düsseldorf | Hendrik Schulte, Staatssekretär im NRW-Verkehrsministerium, zweifelt die ADAC-Staumessungen an.

Kölner Karneval

karneval_Koeln_20012019

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS

KARNEVAL NACHRICHTEN

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >

Studierende beleuchten Europawahl 2019

europawahl2019_studentengruppe01

Studierende der Kölner Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft (HMKW) beschäftigten sich im November 2018 mit europäischen Themen, wie Flüchtlings- oder Umweltpolitk sowie regionalen Förderprogrammen oder dem "Erasmus+"-Programm der EU. Am 26. Mai 2019 wählt Europa ein neues Parlament.

Hier gehts zum Spezial: Kölner Studierende blicken auf die Europawahl 2019 >

Kölner Karneval

karneval_Koeln_20012019

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >