Köln Nachrichten Köln Verkehr

strassensperre_28062015

Reparaturarbeiten: Teilsperrung in Köln-Porz

Wegen einer kurzfristig eingeleiteten Reparaturmaßnahme an einer Trinkwasserleitung ist die Humboldtstraße im südöstlichen Kölner Stadtteil Porz seit dem Pfingstwochenende teilweise gesperrt. Die Einschränkungen sollen noch bis zum Ende der Woche andauern.

Wie der stadtnahe Versorger Rheinenergie AG an Pfingsten bekannt gab, musste die Reparaturmaßnahme am vergangenen Pfingstsonntag kurzfristig in Angriff genommen werden. Zwischen der Bergerstraße und der Leostraße ist die Spur in Fahrtrichtung wurde dafür die Fahrspur in Richtung Innenstadt gesperrt.

Diese Sperrung bleibt voraussichtlich bis mindestens Freitag, 25. Mai 2018, bestehen. Eine Umleitung ist ausgeschildert. Die Leitungsreparaturen sind inzwischen abgeschlossen, zeitweise waren zwei Mehrfamilienhäuser unversorgt, berichtete das Unternehmen weiter.

Zurück zur Rubrik Köln Verkehr

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Köln Verkehr

db241008-02

London | Die Bahn stellt laut eines Zeitungsberichts die Pläne für eine ICE-Strecke nach London vorerst komplett zurück. Die britische Zeitung "Independent" berichtet in ihrer Sonntagsausgabe unter Berufung auf Unternehmenskreise, Grund dafür seien "Änderungen des wirtschaftlichen Umfeldes". Seit Jahren war eine direkte ICE-Verbindung von Frankfurt über Köln nach London im Gespräch.

strasse_pixabay_2322018

Leverkusen | Auf der Autobahn A 59 müssen sich Autofahrer zwischen den Anschlussstellen Autobahnkreuz Leverkusen-West und Rheindorf auf einen Engpass einrichten. Der betrifft beide Richtungsfahrbahnen.

kvb

Köln | Auf der Ost-West-Stadtbahn-Achse steht ab übernächster Woche eine mehrwöchige Reinigungsaktion auf der Agenda. Betroffen sind die Schienen entlang der Aachener Straße bis in den Vorort Junkersdorf.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS