Köln Nachrichten Köln Verkehr

radfahrer_venloer_190215

Stadt: 15 Prozent des Kölner Verkehrs ist Radverkehr

Köln | Die Stadt Köln zählt an elf Punkten in der Stadt den Radverkehr an Dauerzählstellen. Die Stadt zählte dort im Jahr 2015 über 9,6 Millionen Radfahrer. Zudem bilanziert man, das vor allem im Alltag der Radverkehr zunehme.

Die Stadt erfasst seit 2009 den Radverkehr. Der jährliche Zuwachs betrug, so die Stadt rund vier Prozent. Im Jahr 2008 hatte der Radverkehr einen 12-prozentigen Anteil am Gesamtverkehr. Heute, 2015, liegt dieser bei 15 Prozent, sagt die Stadt. Allerdings hatte man 2008 nur vier Dauerzählstellen, die auf der Hohenzollern- und Deutzer Brücke, am Neumarkt und auf der Zülpicher Straße eingerichtet waren. Jetzt zählt man auch auf der Bonner Straße und der Venloer Straße und hat fünf weitere Zählstellen auf dem touristischen Radwegenetz der „RadRegionRheinland“.

Zurück zur Rubrik Köln Verkehr

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Köln Verkehr

Flugzeug_260709

Köln | Ab sofort fliegt die ungarische Lowcost-Airline Wizz Air zwei Mal in der Woche ins slowakische Košice. Heute startete um 8:30 Uhr der Erstflug der A320 in Richtung der slowakischen Universitätsstadt.

Köln | In den kommenden Tagen kommt es, aufgrund von Reperaturarbeiten und Asphaltarbeiten, zu folgenden Beeinträchtigungen auf der A3, A4, A57 und A61:

Köln | In der kommenden Woche arbeitet das Amt für Landschaftspflege und Grünflächen auf der Neusser Landstraße und auf dem Gotenring. Die Arbeiten führen zu folgenden Beeinträchtigungen im Verkehr:

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

digital_21122014

Aktuelle Nachrichten zur Netzpolitik und Netzökonomie in Deutschland.
---
Digitale Gadgets