Köln Nachrichten Köln Verkehr

bauarbeiten472013

Straßenbau und Wartungsarbeiten – Lindenthal und Rheinufertunnel

Köln | Bereits morgen beginnt das Amt für Straßen und Verkehrstechnik an der Kreuzung Dürener Straße/Stadtwaldgürtel/Lindenthalgürtel mit der nächsten Bauphase. In der Nacht von Donnerstag, 9. November, auf Freitag, 10. November, sollen im Rheinufertunnel in der Kölner Innenstadt Wartungsarbeiten vorgenommen werden.

Kreuzung Dürener Straße/Stadtwaldgürtel/Lindenthalgürtel

Am morgigen Samstag startet das Amt für Straßen und Verkehrstechnik an der Kreuzung Dürener Straße/Stadtwaldgürtel/Lindenthalgürtel mit der nächsten Bauphase. Hierfür sei erneut eine Veränderung der Verkehrsführung erforderlich. Für die nächsten beiden Wochen können Verkehrsteilnehmer vom Stadtwaldgürtel nicht mehr auf die Dürener Straße – stadteinwärts und stadtauswärts – abbiegen.

Vom Lindenthalgürtel ist ein Abbiegen nach links auf die Dürener Straße in Fahrtrichtung stadtauswärts nicht möglich. Umleitungen werden ausgeschildert. Der Überweg über den Stadtwaldgürtel, im Bereich der Fürst-Pückler-Straße, sei in dieser Zeit ebenfalls gesperrt. Für Fußgänger und Radfahrer stehen die anderen gesicherten Überwege zur Verfügung. Auch die Ausfahrt aus der Fürst-Pückler-Straße auf den Stadtwaldgürtel bleibt weiterhin gesperrt. Für Radfahrer bleibt die Durchfahrt erhalten.

Arbeiten im Rheinufertunnel

Das Amt für Brücken, Tunnel und Stadtbahnbau lässt in der Nacht von Donnerstag, 9. November, auf Freitag, 10. November, im Rheinufertunnel in der Kölner Innenstadt Wartungsarbeiten vornehmen. Aus Sicherheitsgründen und um die Auswirkungen auf den Verkehr gering zu halten, erfolgen die Arbeiten zwischen 21 und 5 Uhr. In beiden Tunnelröhren muss an den jeweiligen Wanderbaustellen eine Fahrspur gesperrt werden.

Zurück zur Rubrik Köln Verkehr

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Köln Verkehr

eifel_pixabay_22062018

Köln | aktualisiert | Das Ministerium für Verkehr NRW möchte den Ausbau der A 1 zwischen Köln und Trier auf nordrhein-westfälischen Landesgebiet nun schnell voranbringen. Dazu wurde die Trasse optimiert, deren bisherige Planung durch drei Habitate des Haselhuhns führte. Die Umweltverwaltung, so das Ministerium trage die neue Variante mit.

strassensperre_28062015

Köln | Die Landesstraße L213 wird ab Mitte kommender Woche eine weitere Baumaßnahme durchgeführt. Der Gregor-Mendel-Ring erhält auf einer Länge von rund 700 Metern eine Lärmschutzwand.

Kanaldecke_12102012

Köln | Auf der Niehler Straße im Stadtteil Nippes beginnen in der kommenden Woche Tiefbauarbeiten. Die Kölner Stadtentwässerungsbetriebe StEB sanieren einen vorhandenen Mischwasserkanal aus baulichen Gründen.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS