Kölner Karneval

Kölner Karneval 2020: Die Kölschen Madämcher ist eine von vier dem Festkomitee angeschlossenen Karnevalsgesellschaften in der nur Frauen Mitglied werden können. Über die Session, das Kölner Dreigestirn 2020 und Aggripinas Töchter sprechen Präsidentin Gabriele Gerard-Post, Anna Zaß, Mitgliederbeauftragte und Michaela Gust-Sanchez, Pressesprecherin.

Karneval in Köln und der Region 2020. Das Prinzenpaar Frechen Bachem kommt von der Zuggemeinschaft "Bachem bliev Bachem". Kai Florian Wallraf ist Prinz Kai I und seine Mutter Katja Wallraf Prinzessin. Sie sind das erste Inklusionsprinzenpaar nicht nur von Frechen Bachem sondern im Kölschen Fasteleer und wahrscheinlich in ganz Deutschland.

Köln | Kölner Karneval 2020: Nicht nur in Köln sondern in der Region frönen die Rheinländerinnen und Rheinländer ausgiebig dem Fastelovend. So auch in Eitorf bei der Turmgarde. Wie dort Karneval gefeiert wird erklären Präsident Georg Ahr und der Literat und 2. Vorsitzende André Lindemann.

Karnevalsplauderei 2020 mit den Schlenderhaner Lumpe. Marc Michelske, der neue Präsident seit 2019 und Ehrenpräsident Hellmut Schramm sprechen über die Session nach der Dreigestirns-Session.

Karnevalsplauderei 2020: Die Kölschen Figaros feiern seit 70 Jahren Kölschen Fastelovend mit einer weit über die Grenzen Kölns hinaus bekannten Sitzung. In der Karnevalsplauderei: Harald Esser, Präsident, Eckart Seeger, 1. Vorsitzender und Sabrina Kayser, Tanzmarie von Aggripina Colonia.

Die löstigen Ubier begannen ihre Sitzungskarriere in einem Treppenhaus. Über die Aktivitäten der Familiengesellschaft und den Ubi sprechen Stephan Henseler, Präsident, Didi Glauer,  1. Vorsitzender und Dieter Mummert, Literat.

Karneval in Köln: Die Räuber sind Kult in Köln. Nicht nur wegen des "Trömmelche"-Songs sondern auch mit der neuen EP landen die fünf Musiker Erfolge. Über die Session, die Kritik von "Motsi" Mabuse am Video zu "Kumm loss jonn" die neue Mini-LP und was in 2020 bei den Räubern angesagt ist.

3g_wagen_15012020

Ford übergibt im Karnevalsmuseum die Wagen für das Dreigestirn und den Zoch.

Köln | Seit 1951 sorgt der Kölner Automobilhersteller Ford dafür, dass der Rosenmontagszug mit Kamelle und Strüßjer versorgt wird. 1965 ist man dann auch als offizieller Fahrzeugsponsor für das Festkomitee im Einsatz. Damals war das Dreigestirn noch mit einem Ford Taunus 20M Cabrio in der Stadt unterwegs. Seit dem Jahr 2000 haben Ford-Mitarbeiter ihre ehrenamtlichen Chauffeur-Dienste für die Bagagewagen aufgenommen.

Kölner Karneval 2020: Die Familiengesellschaft Alt-Köllen feiert in diesem Jahr ein besonderes Jubiläum: 60 Jahre Paprikaball in der Wolkenburg – eine der schärfsten Karnevalsparties von Köln. Über die Gesellschaft, den Ball und die Goldene Mütze sprechen Prof. Dr. Rolf Rainer Riedel, Präsident und Björn Thiele, Vorstand.

Kölner Karneval 2020: Alles für Andere tut Gutes und verbindet Fastelovend mit Charity. Manfred Schweinheim erklärt wie.

Köln | Kölner Karneval 2020: Er tourt als Redner von Aachen bis Koblenz und Gummersbach bis Münster ins Westfalenland. Frank Friederichs ist die Type Ne Spätzünder.

Köln | Kölner Karneval 2020: In der Karnevalsplauderei zu Gast: Michael Schwan, Präsident und Reinhold Hanke, Geschäftsführer vom Kölschen Huhadel über Karneval im Veedel, Rosenmontag in Köln  und mehr...

Köln | Die Kölner Band „Lupo“ startete am 10. Januar mit ihrem 3. Studioalbum „Villa Lupo“ in den Karneval. Die fünf Kölner Jungs Kai Mathias (Vocals & Gitarre), Pedro Schädel (Gitarre & Vocals), Benjamin Landmann (Piano, Geige, Ukulele & Vocals), Alexander Lemke (Bass, Posaune & Vocals) und Andreas Wandscheer Genehr (Drums) gründeten 2011 aus ihrer Karnevals-Schulband heraus „Lupo“. Der Name ist zurück zuführen auf das erste Bandmobil – ein VW Lupo.
Der Sessionstitel der Band ist „Loss Jonn“ und die Nummer eins auf dem neuen Album.

bl_funken_rathaus_step_13012020

Das neue Tanzpaar der Bürgergarde präsentiert sich erstmals bei einer eigenen Sitzung. Die Kölner Narren-Zunft feiert ihr 140-jähriges Bestehen.

Köln | „Ich wusste, dass Ihr so viele seid, aber dass Ihr auch alle kommt, damit habe ich nicht gerechnet“, sagt Oberbürgermeisterin Henriette Reker mit Blick auf die komplett mit Blauen Funken gefüllt Piazzetta im Historischen Rathaus. Zum 150-Bestehen des Traditionskorps hatte die OB zum Empfang eingeladen. „Die Blauen Funken sind für mich das Traditionskorps, das für den Kölner Karneval steht. Das Bild jetzt wird im Rathaus in Erinnerung bleiben“, freut sich Reker. Sie wird bei der Mädchensitzung der Blauen Funken im Elferrat sitzen, der erstmals von Frauen besetzt wird.

Köln | Nach dem Kölner Dreigestirn 2020 ist am Sonntag auch das Kinderdreigestirn proklamiert worden. Zudem ist der neue Präsident der Kölnischen KG Claus Frohn in sein Amt eingeführt worden.

karnevalzeitung_logo_01012015

KarnevalZeitung.de ist die digitale Beilage von report-K, Internetzeitung Köln

Kölner Karneval im Video

videos_25102016
Videos und Interviews zum Kölner Karneval

Report-K bietet Ihnen ein umfangreiches Bewegtbildangebot rund um den Kölner Karneval:

Kölner Karneval 2019

Kölner Karneval 2018

Kölner Karneval 2017

Straßenkarneval in Köln 2020

weiberfastnacht_koeln_02012015kl

Kölner Karneval 2020

Die Termine im Straßenkarneval

Weiberfastnacht 2020: 20. Februar 2020

Karnevalsfreitag 2020: 21. Februar 2020

Sternmarsch zum Alter Markt: 21. Februar 2020

Karnevalssamstag 2020: 22. Februar 2020

Funkenbiwak der Roten Funken auf dem Neumarkt: 22. Februar 2020

Geisterzug 2020: War schon am 15.2.2020

Schull- und Veedelszöch 2020: 23. Februar 2020

Rosenmontag 2020: 24. Februar 2020

Nubbelverbrennung 2020: 25. Februar 2020

Aschermittwoch 2020: 26. Februar 2020

Kölner Karneval

3_g_10012020klein

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-K.de

Seit 2003 berichtet report-K.de, Kölns Internetzeitung, über das Stadtleben, Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-K.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum