Kölner Karneval

baerlin_pixabay_31012021

Köln/Berlin | Der Berliner Karneval der Kulturen, Mischung aus Straßenfest und Umzug, der jedes Jahr mehrere Hunderttausend Besucher in den Berliner Stadtteil Kreuzberg bringt, soll trotz Corona stattfinden. Das wurde soeben in Berlin bekannt.

hermes_step_30012021

„Der Karneval wird sich durch die Pandemie nachhaltig verändern“

Köln | Jens Hermes war selbst bei seinen Blauen Funken als Tanzoffizier aktiv. Davor tanzte er bei den „Kammerkätzchen und Kammerdienern“. Heute ist er als Trainer und Choreograf für sechs Tanzpaare in den Kölner Traditionskorps im Einsatz, eine Aufgabe die er von der Tanzlegende Peter Schnitzler übernommen hatte. 2014 war er als Jungfrau im Kölner Dreigestirn unterwegs. Wir haben mit Jens Hermes über die Situation des Tanzes und der Tänzer in den Zeiten von Corona gesprochen.

jeisterzoch_25012021

Kein Geisterzug 2021

Köln | 2021 gibt es keinen Geisterzug in Köln. Der Veranstalter Ähzebär un Ko e.V. schreibt: "Die aktuellen Entwicklungen und die Einschränkungen lassen eine verantwortungsbewusste und den Sicherheitsbedürfnissen der Teilnehmer entsprechende Durchführung des Geisterzuges nicht zu. Daher sagen sie mit dem größten Bedauern den Geisterzug 2021 ab, es gibt keinen Zugweg und kein Motto."

peta_video_screen_25012021

Köln | Die Tierschützer von "Peta" haben heute ein Video veröffentlicht auf dem das Pferd Nr. 186 im Kölner Rosenmontagszug 2020 zu sehen ist. Das Video wurde vom "Netzwerk für Tiere Köln" aufgenommen. Ein Reiter des Traditionskorps "Kölsche Funke rut-wieß vun 1823" (Rote Funken) soll nach dem Videomaterial sein Pferd in der sogenannten Rollkur geritten haben. Bereits im November 2020 erstattete Peta Strafanzeige gegen den Reiter vor dem Hintergrund des Verdachts des Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz.

Köln | Die bekannten Gruppen treten bei Konzerten in Autokinos oder kommerziellen Livestreams auf. Auch einige Karnevalsgesellschaften offerieren entsprechende kostenpflichtige Angebote. Das Festkomitee will mit einer Art Spendenmarathon und einer Livestreaming-Veranstaltung an Weiberfastnacht für "in Not geratene Bühnenarbeiter, Roadies, Fahrer, Karnevalskünstler, Tanzgruppen und Spielmannszüge zu sammeln."

Köln | Den Kölner Rosenmontagszug wird es in dieser Session 2021 als Puppenspiel geben und er zieht nur durch eine alte Industriehalle am Kölner Maarweg, wo das Festkomitee Kölner Karneval seinen Dienstsitz hat. Dennoch stellte das Festkomitee die Großfiguren in der Stadt auf, um ein wenig Karnevalsgefühl zu vermitteln.

carneval_rio_pixabay_22012021

Köln | Düsseldorf hat den Karneval abgesagt, Köln nicht und jetzt auch Rio de Janeiro. Alle Karnevalsfeierlichkeiten des weltberühmten Karnevals in Rio fallen in diesem Jahr ersatzlos aus. Der Bürgermeister von Rio de Janeiro Eduardo Paes sagte es sei unsinnig darauf zu hoffen, dass im Juli Voraussetzungen für den Karneval bestünden. Denn der war schon wegen der Corona-Pandemie in den Juli verschoben worden.

coronafunken_15012021

Köln | Kölsche müssen Karneval und "Wat och passeet dat Eine es doch klor ...": "Mer looße nit un looße nit vum Fasteleer!" Und wer die Frage nach dem Costüm für den Fasteleer@home noch nicht gelöst hat, hier der ultimative Tipp: Coronafunk und Impfmarie, denn auch in der Session 2021 gilt: "Cölsche Junge bütze joot ..." aber bitte nur ze Hus ...

stippefoettche_13012021

Köln | Es ist Karnevalssession, denn die ist in Köln nicht abgesagt, sondern findet in Puschen@Home statt. Was gesendet wird, sehen und wissen wir. Aber wie sieht es vor den Bildschirmen in den Kölschen Wohnzimmern aus? Folge 2: Wibbeln alone – Episode Stehlampen-Stippeföttche

uniformappell_web_12012021

Jecke@Home-Folge 01: Appell

Köln | Es ist Karnevalssession, denn die ist in Köln nicht abgesagt, sondern findet in Puschen@Home statt. Was gesendet wird, sehen und wissen wir. Aber wie sieht es vor den Bildschirmen in den Kölschen Wohnzimmern aus? Folge 1: Korpsappell als TV-Show – Episode Uniformappell.

3G_screen_shot_08012021

Köln | Die Stadt Köln und das Festkomitee Kölner Karneval haben heute das Kölner Dreigestirn und das Kölner Kinderdreigestirn proklamiert. Der WDR als TV-Partner des Festkomitee Kölner Karneval inszenierte für die Stadt und das Festkomitee den Akt und drehte zwei Tage mit dem Dreigestirn ein Fernsehstück und wird davon einen Zusammenschnitt senden.

zochkuett_16022016

Köln | Das Festkomitee Kölner Karneval will den Kölner Rosenmontagszug 2021 in der Industriehalle, in der sonst die echten Persiflagewagen gebaut werden, durch die Puppenspiele der Stadt Köln darstellen lassen. Der "WDR", mit dem das Festkomitee einen Exklusivvertrag hat, soll den Zug aufzeichnen und senden.

jungfrau_29112020

Köln | Die designierte Kölner Jungfrau Dr. Björn Braun und seine Frau Maike freuen sich über die Geburt von Jonathan, der am 1. Advent das Licht erblickte. Das teilte das Heimatkorps der designierten Kölner Jungfrau 2021/22 die Altstädter mit.

Höppemötzjer tagen online

Köln | Die Tanzgruppe "De Höppemötzjer" traf sich zu ihrer Jahreshauptversammlung online und wählte oder bestätigte den Vorstand. Kommandant bleibt Dominik Bensiek.

Köln | Das Reiterkorps Jan von Werth hat zwei Jahre hintereinander das gleiche Jan und Griet Paar. Es sind Jackie und Dirk Kentner, die die Traditionsfiguren schon 2020/21 stellten. Report-K begleitete Jackie und Dirk Kentner in der vergangenen Session mehrere Tage, was der Archivfilm zeigt.

karnevalzeitung_logo_01012015

KarnevalZeitung.de ist die digitale Beilage von report-K, Internetzeitung Köln

Kölner Karneval im Video

videos_25102016
Videos und Interviews zum Kölner Karneval

Report-K bietet Ihnen ein umfangreiches Bewegtbildangebot rund um den Kölner Karneval:

Kölner Karneval 2019

Kölner Karneval 2018

Kölner Karneval 2017

Straßenkarneval in Köln 2020

weiberfastnacht_koeln_02012015kl

Kölner Karneval 2020

Die Termine im Straßenkarneval

Weiberfastnacht 2020: 20. Februar 2020

Karnevalsfreitag 2020: 21. Februar 2020

Sternmarsch zum Alter Markt: 21. Februar 2020

Karnevalssamstag 2020: 22. Februar 2020

Funkenbiwak der Roten Funken auf dem Neumarkt: 22. Februar 2020

Geisterzug 2020: War schon am 15.2.2020

Schull- und Veedelszöch 2020: 23. Februar 2020

Rosenmontag 2020: 24. Februar 2020

Nubbelverbrennung 2020: 25. Februar 2020

Aschermittwoch 2020: 26. Februar 2020

Kölner Karneval

3_g_10012020klein

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-K.de

Seit 2003 berichtet report-K.de, Kölns Internetzeitung, über das Stadtleben, Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-K.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum