Kölner Karneval

litkom_08102017

Köln | Eines vorweg, die etwas mehr als 600 Gäste des Vorstellabends des Literarischen Komitees in der Flora waren von vielen Nummern begeistert, forderten Zugaben und bekamen diese sogar. Insgesamt gingen elf Künstler und Bands auf die Bühne, sechs von ihnen zum ersten Mal beim Literatischen Komitee. Das Publikum war besonders überzeugt von „Kappes un Co“, den „Löstijen Knalltüten“ und „Annemie Krawtschak“. Mit einigen Bands führte report-K nach deren Auftritt Interviews, die Sie im Youtube-Kanal von report-K finden.

Die Newcomer Kappes & Co singen im Treppenhaus a capella

kinderdreigestirn_05_10_17

Köln | aktualisiert | Das Festkomitee Kölner Karneval stellt heute das designierte Kölner Kinderdreigestirn 2018 in ihrer Hofburg, im ExcelsiorHotel Ernst, vor. Der künftige Kinderprinz Balthazar I. (Balthazar Zeibig), Kinderbauer Kai (Kai Faßbender) und die Kinderjungfrau Marie (Marie Kirsch) werden in der kommenden Session zu den Narrenherrschern der Kölner Pänz. Aufgewachsen mit dem Karneval sind alle drei und Sport mögen sie auch. Eine gute Voraussetzungen für die Session 2018 unter dem Motto „Mer Kölsche danze us der Reih“. Die drei können es kaum erwarten proklamiert zu werden. Das und mehr verraten Balthazar, Kai und Marie im Interview mit report-K.

Köln | In der kurzen Session 2018 startet die erste Immisitzung am 11. Januar. Ab dem 10. Oktober kann man wieder Karten erwerben und am 8. Oktober können Fans Karten erwerben.

th_tanzpaar_02102017

Neue Marie beim Treuen Husar

Köln | Der Treue Husar blau-gelb hat eine neue Marie: Es ist Clara Scheurer, die Daniela Neuhöfer ablöst. Sie kommt von der Luftflotte, bei der auch ihr Tanzoffizier Kevin Köppe, allerdings vor ihr, das Tanzen perfektionierte. Im Interview mit report-K plaudern das neue Tanzpaar des Treuen Husar über das Auswahlverfahren und auf was sie sich in der kommenden Session freuen.

grossekoelner_27_09_17

Köln | Zum dritten Mal hintereinander starten Staffeln der Karnevalsgesellschaft Große Kölner 1882 beim Kölnmarathon am kommenden Sonntag. In diesem Jahr will die Gesellschaft vor allem Kinder- und Jugendtanzgruppe der befreundeten Gesellschaften unterstützten. Daher forderten die Großen Kölner die Kölner Kinder- und Jugendtanzgruppen vorab auf, ein Video einzureichen. Im Vordergrund des Videos sollte das Thema „Tanz, Spaß und Laufen“ stehen. Die drei Finalisten haben heute im Brauhaus Sion erfahren, wer Gewinner des Video-Wettbewerbs ist.Die Siegergruppe: Die Kinder- und Jugendtanzgruppe „Flöhe“ der Großen Allgemeinen. Sie erhalten einen Auftritt bei der Mädchensitzung der Großen Kölner in der Session 2018 im Gürzenich. „Einmal im Gürzenich auf der großen Bühne“ - Im Interview mit report-K spricht Präsident der Großen Kölner Dr. Joachim Wüst über das Projekt. Auch im Interview die Siegergruppe „Flöhe“.

jens_singer_23092017

Köln | Die ersten Blätter fallen, 57 Bands, Redner, Tanzgruppen oder Alleinunterhalter haben sich an fünf Abenden beworben und 18 wurden ausgewählt. Sie waren heute auf Vorstellabend des Karnevalsverbands Rhein-Erft in Pulheim. Auch viele in Köln bekannte Künstler, Bands und Tanzgruppen stellten sich vor.

stunksitzung_ehu_21_09_17

Köln | Die kommende Karnevalssession ist kurz– schon am 14. Februar 2018 ist schon wieder alles vorbei. Deshalb startet die 35. Stunksitzung mit 52 Auftritten so früh wie nie: Am 5. Dezember geht es los. Da heißt es für die Fans, sich sputen: Der Vorverkauf startet am kommenden Samstag um 9 Uhr.

Köln | Der Clown mit seiner Trompete Bruce Kapusta sucht seine Jacke. Nein nicht seit gestern, vorgestern oder übervorgestern, seit Karnevalssonntag 2017 und der war am 26. Februar. Er warf übermütig seine Jacke beim Schneeball in der Kölner Wolkenburg und fand sie nie wieder. Jetzt sucht er seine Jacke und der, der sie ihm zurückbringt, verspricht er Freikarten für die Weihnachts- und Adventsstour und ein CD-Paket.

dreigestirn_2018

Köln | aktualisiert | Im Karnevalsmuseum stellt das Festkomitee Kölner Karneval das designierte Kölner Dreigestirn 2018 vor. Das Kölner Trifolium in Spe stellt die Nippeser Bürgerwehr. Der designierte Prinz ist Michael Gerhold, Prinz Michael II, Bauer Christoph Stock, Kölner Bauer Christoph und Jungfrau Erich Ströbel, Kölner Jungfrau Emma. Im Interview mit report-K, das designierte Kölner Dreigestirn 2018.

dreigestirn_spende_28_08_17

Köln | Traditionell nimmt das Kölner Dreigestirn während der Session keine Geschenke entgegen, sondern bittet um Spenden für wohltätige Zwecke. Das hat auch das Kölner Dreigestirn 2017 – Prinz Karneval Stefan I. (Stefan Jung), der Kölner Bauer Andreas (Andreas Bulich) und die Kölner Jungfrau Stefanie (Stefan W. Knepper) – so gehandhabt. Im Interview mit report-K spricht das Zweigestirn 2017, Bauer Andreas und Jungfrau Stefanie, über die diesjährigen Projekte, die vom Dreigestirn mit 111.111 Euro unterstützt werden.

Köln | Auf der ordentlichen Jahreshauptversammlung der KG Lyskircher Junge am gestrigen Dienstag stand die Neuwahl des Gesamtvorstands auf der Tagesordnung. Der neu gewählte Vorstand setzt sich wie folgt zusammen:

WZ_Dat-Flunkermarieche_11082017

Köln | Die Illustratorin Saskia Gaymann nutzt die Figur des "Dat Funkemarieche" um Geschichten über Köln zu erzählen. Zehn Geschichten sind es geworden, die der Bachem Verlag aufgelegt hat.

romo_pferd_13022015_articleimage

Köln | Der Kölner Karneval sieht sich Kritik von Tierschützern ausgesetzt. Vor allem nachdem ein Pferd im letzten Rosenmontagszug einen Schwächeanfall erlitt. Die Kritik der Tierschützer ist vor allem, dass Pferde sensible Fluchttiere seien, für die der Karneval eine echte Zumutung sei. Das Festkomitee Kölner Karneval hat heute nun neue Regeln veröffentlicht. Diese seien mit der Stadt Köln und Pferdesportvereinigungen abgesprochen. Wie diese im Detail aussehen, bleibt allerdings im Unklaren.

blauefunken_kanu_27_07_17

Köln | Die Blauen Funken haben es sich zum Ziel gesetzt, mehrere Sportprojekte oder junge Sportler zu unterstützen. Seit 2016 sind die Blauen Funken "offizieller Karnevalspartner" des Rheinenergie Marathons in Köln. Neu hinzugekommen sei in diesem Jahr die Unterstützung des 16-jährigen Kölner Ben Langenbeck aus dem Verein KSK-Team Köln. Derzeit findet der „ICF Wildwater Canoeing Junior & U23 World Championships 2017“ in Murau Österreich statt.

Köln | Zu ihrer Jahreshauptversammlung hat sich die KKG Fidele Fordler in der Gaststätte Schützenheim in Dünnwald getroffen. Dabei standen neben einigen Berichten vor allem die Wahlen des Vorstands auf dem Programm.

karnevalzeitung_logo_01012015

KarnevalZeitung.de ist die digitale Beilage von report-K, Internetzeitung Köln

KARNEVAL NACHRICHTEN

Video Kölner Karneval

videos_25102016
Videos und Interviews zum Kölner Karneval

auf dem YouTube-Kanal und auf der Facebook-Seite von report-K finden Sie die Videos bis 2016: Hier klicken und spannende Interviews mit den Aktiven des Kölner Karnevals lesen oder einzigartige jecke Momente erleben. Die Playlist mit den Videos zum Kölner Karneval von report-K / Internetzeitung Köln >

Karnevalssession 2016/17

Karnevalssession 2017/18

Kölner Dreigestirn 2018

koelnerdreigestirn2018

Das Kölner Dreigestirn 2018

Bis zu ihrer Proklamation im Kölner Gürzenich gilt das Kölner Dreigestirn 2018 als designiert.

Prinz Michael II
Michael Gerhold

Bauer Christoph
Christoph Stock

Jungfrau Emma
Erich Ströbel

Das Kölner Dreigestirn 2017 wird von der Kölner Nippeser Bürgerwehr von 1903 gestellt. Für Immis und Touristen: Das Kölner Dreigestirn baut sich immer in der gleichen Reihenfolge auf: Links die Jungfrau - die Lieblichkeit, in der Mitte der Prinz Karneval und rechts der Bauer, der die Wehrhaftigkeit der Stadt Köln symbolisiert.

Das designierte Kölner Dreigestirn 2018 der Nippeser Bürgerwehr im Interview

Straßenkarneval in Köln 2018

weiberfastnacht_koeln_02012015kl

Kölner Karneval 2018 - Wann ist eigentlich...

Weiberfastnacht 2018: 8.2.2018

Karnevalsfreitag 2018: 9.2.2018

Sternmarsch zum Alter Markt: 9.2.2018

Karnevalssamstag 2018: 10.2.2018

Funkenbiwak auf dem Neumarkt: 10.2.2018

Geisterzug 2018: 10.2.2018

Schull- und Veedelszöch 2018: 11.2.2018

Rosenmontag 2018: 12.2.2018

Nubbelverbrennung 2018: 13.2.2018

Aschermittwoch 2018: 14.2.2018

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-k.de

Seit 2004 berichtet Report-k.de | Kölns Internetzeitung über Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-k.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum