Kölner Karneval

dreigestirn2018_24_01_18

Köln | Rund 400 Termine muss das Kölner Dreigestirn 2018 meistern. Nicht viel weniger als im vergangenen Jahr, doch die Session ist etwas kürzer. Am heutigen Mittwochvormittag berichten Prinz Michael II, Bauer Christoph und Jungfrau Emma von der ersten Hälfte ihrer Amtszeit im Ornat. Wie hat das Kölner Dreigestirn die erste Hälfte seiner jecken Regentschaft erlebt? Was hat Sie besonders begeistert? Alles dazu hier auf report-K.

23112018

Köln | Der Livestream am jecken roten Fass von report-K, der Internetzeitung von Köln. Wir beginnen die report-K Karnevalsplauderei heute mit Edelmetall in der Stimme, bevor wir uns mit einer warmen und kalten Farbe beschäftigen, die beide mit einer Karnevalsgesellschaft zu tun haben, die eine der heißesten Mädchensitzung unter Kristalllüstern im Kölner Karneval veranstaltet. Zum Grande Plaudereifinale fegen wir durch mehr als 115 Jahre Karnevalsgeschichte im Kölner Westen.

Wir begrüßen heute den
Kölschen Startenor Norbert Conrads
Die KG Blau-Rot aus Dellbrück
und die Alte Kölner KG Schnüsse Tring

Der Livestream startet ab 18:30 Uhr. Um den Stream zu starten klicken Sie bitte auf den Button. 

Köln | Karneval und Kamelle, das gehört in Köln zusammen. Wer feiert, der sollte dies fair tun. Dafür setzt sich der Verein Jecke Fairsuchung ein und zeichnet zum 14. Mal faire Jecken aus, in diesem Jahr eine Jeckin: Ulrike Wolff Metternich.

talk_22012018

Köln | Am Wochenende haben die Mitglieder der KG Schlepp Schlepp Hurra schwer zu schleppen bei hunderten von Karnevalssitzungen im Rheinland und sie tragen vornehmlich schwarz. Aber feiern können sie auch. Schwarz ist auch eine wichtige Farbe für unsere Gäste aus Porz, die Poorzer Nubbele, die etwas mit einem Pinguin zu tun haben, dagegen setzen sich unsere dritten Gäste mit strahlendem Cremeweiß und Gelb ab. Sie haben auch einen Vogel - natürlich nur als Wappentier - die Große Höhenhauser KG Naaksühle. Also alles schräge Vögel... nein echte Jecke mit Jeföhl von denen wir nicht wissen ob sie wie die Nachtigal singen können, aber von unserem Stargast wissen wir, dass er hervorragend singen kann, denn das ist Philipp Godart. Schauen Sie rein in die Karnevalsplauderei im Livestream auf report-K ab 18:30 Uhr. 

Hinweis: Um den Livestream zu aktivieren, müssen Sie den Videobutton drücken.

Köln | Die Düsseldorfer Weißfräcke scheuten keinen Aufwand um die Gangway auf ihr Schiff anzubringen, damit sich das Düsseldorfer Prinzenpaar mit Prinz Carsten und Venetia Yvonne mit dem Kölner Dreigestirn Prinz Michael II, Bauer Christoph und Jungfrau Emma treffen konnten. Denn das Hochwasser führte nicht nur zu einer Verlegung der Anlagestelle, sondern hob das Schiff so hoch aus dem Wasser, dass ein extra Aufgang eingerichtet werden musste.

Köln | Die Blauen Funken holen am Sonntagnachmittag bei ihrer „Janz Höösch“-Sitzung einen bekannten Kölner Autoren auf die Bühne: Frank Schätzing. Der Autor des Erfolgsromans „Der Schwarm“ und vieler anderer wurde zum Leutnant der Reserve der Ehre halber ernannt. Frank Schätzing freute dies sehr.

21012018

Köln | Ein Ausschnitt aus den Karnevalsfeierlichkeiten am Samstag. Es geht hoch her in Köln kurz vor der Sessionshalbzeit 2018. Report-K besuchte die KG Blomekörfge, die Große Kölner, die Stattgarde Colonia Ahoj auf dem Rhein, die Nippeser Bürgerwehr im Sartory-Saal oder die Schlenderhaner Lumpe in der Kölschen Hofburg.

tanzpaare_blaue_funken_nopens_21012018

Köln |  Eine Zeitreise in die Historie der Tanzpaare der Blauen Funken. „Ich mööch zo Foß no Kölle …“ erzählt Lotti Bleser, heute Rylka, sang ihre Mutter als sie während des Zweiten Weltkriegs fern der Heimat im Frankfurter Raum waren. Bleser war Marie der Blauen Funken in den Jahren 1948 und 1949. Sie ritt im Damensattel auf den Pferden des Zirkus Williams durch den Rosenmontagszug. Es ist ein Sonntagnachmittag im Oktober 2017 als sich die Tanzpaare der Blauen Funken aus 68 Jahren im Turm der Blauen Funken trafen. Die interviewte Andi Goral. Die Idee für die report-K Produktion stammt von Michael Nopens und Dr. Armin Hoffmann von den Blauen Funken.

weininger02_mj_20012018

Köln | Kurze Session und ein Freitagabend. Die KG UHU und die Müllemer Junge spezialisierten sich gestern Abend vollständig auf die Herren. Report-K sprach mit Silke Dick und Axel Wölk und bei den Blauen Funken machten die Gäste in der Foyerpause ihr eigenes Programm mit jecken Fotos und lauten Klaaf. Report-K sammelte Stimmen im Foyer und Armin Hoffmann erklärt, warum er gerne auf der Blue White im Bootshaus groovt. Auch auf der Polizeisitzung war das jecke Völkchen außer Rand und Band.

Köln | Die Polizei, besser das Sozialwerk der Kölner Polizei feiert, einmal pro Session eine richtig ausgelassene Sitzungssause. Das Kölner Dreigestirn wird zu Ehrenoberkommissaren befördert und in dieser Session auch Christoph Kuckelkorn, Präsident des Festkomitee Kölner Karneval. Der dankte den Polizeibeamten für ihren Dienst und Einsatz an den jecken Tagen des Straßenkarnevals und für die vertrauensvolle Zusammenarbeit während seiner Zeit als Leiter des Rosenmontagszuges, so sagte es der Jeckenchef auf der Bühne und im Statement bei report-K.

livestream_19_01_17

Köln | "So wer soll denn nun ihr Herzblatt sein"... nein darum geht es heute nicht, aber um Ehrenfeld und Deutz um einen Stammtisch Häzzblatt und die Frage ob der jeck oder einsame Herzen war, kräftige Frauen und Männer, die mit Gewicht sieben Kilometer marschieren können ohne ein Kamellchen zu werfen und schwärmerische oder ausschwärmende Jecke aus Nippes...
Heute zu Gast in der Karnevalsplauderei ab 18:30 Uhr 
Kölsche Ulanen
De Plaggeköpp
Neppeser Ahr Schwärmer

Köln | Nico Kohr tanzt seine erste Session für die Ehrengarde und zeigte auf dem Dreikünnige-Regimentsappell was er drauf hatte und bekam dafür viel Applaus. Jetzt meldet die Ehrengarde, dass Kohr sich an der Hand verletzt habe und operiert wurde. Er befindet sich aber schon auf dem Weg der Besserung. Wer ihn tanzen sehen möchte, kann das hier im Videobeitrag von report-K.

livestream_18_01_17

Köln | Der Livestream am jecken roten Fass von report-K, der Internetzeitung von Köln. Am 18. Januar 2018 sprechen wir im Livestream aus dem report-K Studio mit: Rote Funken, Sr. Tollität Luftflotte, Band Druckluft. Moderiert von Irem Barlin und Andi Goral. Ab 18:30 Uhr heute bei report-K.de

Köln | Heute stellten die Freunde und Förderer des Kölnischen Brauchtums das Programm für den Sternmarsch der 44 Veeedelsvereine am Karnevalsfreitag 2018 vor. Seit 1998 wird der Sternmarsch regelmäßig veranstaltet. Nur 1973 zum 175-jährigen Jubiläum des Festkomitees Kölner Karneval gab es einen weitere, ersten und lange Zeit einzigen Sternmarsch.

livestream_17_01_17

Köln | Der Livestream am jecken roten Fass von report-K, der Internetzeitung von Köln. Am 17. Januar 2018 sprechen wir im Livestream aus dem report-K Studio mit: 1. Damengarde Cöln, Alles für Andere, Tanzgruppe Knollebuure. Moderiert von Irem Barlin und Andi Goral. Ab 18:30 Uhr heute bei report-K.de

karnevalzeitung_logo_01012015

KarnevalZeitung.de ist die digitale Beilage von report-K, Internetzeitung Köln

Video Kölner Karneval

videos_25102016
Videos und Interviews zum Kölner Karneval

auf dem YouTube-Kanal und auf der Facebook-Seite von report-K finden Sie die Videos bis 2016: Hier klicken und spannende Interviews mit den Aktiven des Kölner Karnevals lesen oder einzigartige jecke Momente erleben. Die Playlist mit den Videos zum Kölner Karneval von report-K / Internetzeitung Köln >

Karnevalssession 2016/17

Karnevalssession 2017/18

Kölner Dreigestirn 2018

koelnerdreigestirn2018

Das Kölner Dreigestirn 2018

Bis zu ihrer Proklamation im Kölner Gürzenich gilt das Kölner Dreigestirn 2018 als designiert.

Prinz Michael II
Michael Gerhold

Bauer Christoph
Christoph Stock

Jungfrau Emma
Erich Ströbel

Das Kölner Dreigestirn 2017 wird von der Kölner Nippeser Bürgerwehr von 1903 gestellt. Für Immis und Touristen: Das Kölner Dreigestirn baut sich immer in der gleichen Reihenfolge auf: Links die Jungfrau - die Lieblichkeit, in der Mitte der Prinz Karneval und rechts der Bauer, der die Wehrhaftigkeit der Stadt Köln symbolisiert.

Das designierte Kölner Dreigestirn 2018 der Nippeser Bürgerwehr im Interview

Straßenkarneval in Köln 2018

weiberfastnacht_koeln_02012015kl

Kölner Karneval 2018 - Wann ist eigentlich...

Weiberfastnacht 2018: 8.2.2018

Karnevalsfreitag 2018: 9.2.2018

Sternmarsch zum Alter Markt: 9.2.2018

Karnevalssamstag 2018: 10.2.2018

Funkenbiwak auf dem Neumarkt: 10.2.2018

Geisterzug 2018: 10.2.2018

Schull- und Veedelszöch 2018: 11.2.2018

Rosenmontag 2018: 12.2.2018

Nubbelverbrennung 2018: 13.2.2018

Aschermittwoch 2018: 14.2.2018

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-k.de

Seit 2004 berichtet Report-k.de | Kölns Internetzeitung über Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-k.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum