Kölner Karneval


Köln | "Dä Tuppes vum Land!" alias Jörg Runge zeigte sich im November 2018 in der Karnevalsplauderei von report-K begeistert vom Karnevalsmotto "Uns Sproch es Heimat". Mit Jörg Runge sprach Andi Goral über die Herausforderung eine Reimrede zu formulieren und den Kölschen Fasteleer.

Köln | In der Karnevalsplauderei von report-K.de, Internetzeitung Köln, am 10. Januar 2019 heute zu Gast: Die Römergarde Köln-Weiden und die Original Kölschen Domputzer.

Köln | In der Karnevalsplauderei von report-K.de, Internetzeitung Köln, am 9. Januar 2019 heute zu Gast: Jan von Werth mit seinem Präsidenten Jörg Mangen und dem Tanzpaar Britta Schwadorf und Florian Dick, der Tanzgruppe Kölschen Harlequins  und Dorfgemeinschaft Widdersdorf.

hofburg_PR_dortinthotel_09012018

Köln | Das designierte Kölner Dreigestirn ist heute Morgen in die neue Kölner Hofburg, das Dorint-Hotel in der Pipinstraße, eingezogen. Aus den Händen des neuen Herbergsvaters Frank Schönherr erhielten Marc Michelske, Markus Meyer und Michael Everwand den symbolischen Schlüssel.

Köln | Mit einem großen Extra-Programmpunkt führte die Nippeser Bürgerwehr ihren neuen Tanzoffizier beim Korpsappell in der „Kölner Hochburg“ ein. Marc Schumacher kommt von den Höppemötzjern. Im Interview erzählen Marie Christina „Stina“ Pohl und Marc Schumacher, wie sie sich aufeinander eingrooven und wie der Abschied von der Tanzgruppe Höppemötzjer gelingt, wo auch noch die Partnerin von Schumacher tanzt.

Köln | In der Karnevalsplauderei von report-K.de, Internetzeitung Köln, am 8. Januar 2019 zu Gast: Die Band "Fiasko", der Kölner Bäckerchor und das "Kohberg"-Orchester.

buehenbild_giuerzenich_eppinger_08012018

Ein XXL-Mottoschal ziert die Freitreppe des Festsaals. Dort wird ein neuartiges LED-Konzept eingesetzt.

Köln | Das aufwendige Bühnenbild im Kölner Gürzenich hat schon eine lange Tradition. Doch jetzt geht die „Verkleidung“ des historischen Festsaals weiter. Schon an der Außenfassade und im Foyer wird es jeck. So wurde der Mottoschal im XXL-Format auf der Freitreppe aufgebracht und begleitet die Besucher in den Saal. Auch am Außenaufzug ist der Schal groß zu sehen. Verantwortlich ist dafür ist der Festkomitee-Partner ein Kostümausstatter, der unter anderem auch als Partner des Bühnenbilds und der Prinzenproklamation ins jecke Rennen geht.

Köln | Der Kölner Karneval liebt das Inflationäre, könnte der meinen, der sich mit dem Trend der Neuentwicklung von Sitzungsformaten beschäftigt. Denn sie sprießen aus dem Boden wie bunte Pilze die Nostalgie-, Flüster, Echt kölschen- und und und Sitzungen. Jetzt kommt eine dazu: Der „Rednerfrühschoppen nor för Häre“ von den Kölschen Lotterbooven am 3. Februar. Besetzt ist der mit den Top-Rednern des Kölschen Fasteleer: Jupp Menth, dessen Konterfei auch den exklusiven Orden der Sitzung ziert, Guido Cantz, Peter Raddatz, Martin Schopps, Dieter Röder, Volker Weiniger als „Der Sitzungspräsident“ und Jürgen Beckers.

Köln | Mit ihrem Dreikönigen-Regimentsappell 2019 startete die Ehrengarde heute in die heiße Phase der Session 2019. Eine Session, in der bereits jetzt alle Veranstaltungen des Traditionskorps komplett ausgebucht sind, so die Karnevalsgesellschaft. Auch das neue Format „Sitzung op Kölsch“ im Sartory ist von Anfang ein voller Erfolg.

damenparty_eppinger_06012018-01

Im Marriott hat die Stattgarde Colonia Ahoj ihre Damenparty mit prächtigen Kostümen groß gefeiert.

Köln | „Ich bin ein Star, lasst mich rein“ lautete das diesjährige Motto der Damenparty der Stattgarde Colonia Ahoj im Marriott. Wer an diesem Abend als Dschungelkönigen die Tanzfläche verlässt, dürfte die wohl schwierigste Entscheidung des Jahres gewesen sein. Üppige Kostüme mit reichlich Fantasie bestimmten die Party im Ballsaal, wo unter anderem Querbeat und Cat Ballou für den richtigen Sound sorgen.

maria_lucas_eppinger_04012019

Köln | Kostümbilderin Maria Lucas hat mit ihrem Junior-Partner Andre Schwope ihre neue Karnevalskollektion präsentiert.

Köln | Zu Gast in der Karnevalsplauderei die "2Hillije" Bernd und Wolfgang Löhr. Die starten in die Session 2019 mit einem ganz besonderen Gefährt durch, dem #KSTWGN. Was die "Eineiigen Kusängs" damit transportieren wollen, erzählen sie im Interview mit Andi Goral. Der fragt sich, wie kommen die "2Hillijen" immer nur auf so jecke Ideen.

Köln | In der Karnevalsplauderei von report-K.de, Internetzeitung Köln am 3. Januar 2019 zu Gast: Die 1. Efferener Karnevalsgesellschaft, die KG Rut-Wiess Löstige Langeler und der Treue Husar blau-gelb

Köln | In der Karnevalsplauderei von report-K.de, Internetzeitung Köln am 2. Januar 2019 zu Gast: Die Rednerlegende Jupp Menth, die Kindertanzgruppe Kölsche Harlequins der KG Alt Köllen und die Neppeser Ahr Schwärmer.

Köln | Der Deutsche Bundestag ist das höchste Gesetzgebungsorgan der Bundesrepublik und somit für die Gesetzgebung zuständig. De Huusmeister vum Bundesdaach sind ein Karnevalsduo, das seit vielen die aktuellen Entwicklungen auf die Schippe nimmt. Damit sorgen sie für viel Frohsinn auf den Karnevalsveranstaltungen in Köln und der Region. Am Roten Fass der Redaktion Report-k.de sprachen Axel Foppen und Frank Fander im Rahmen der Karnevalsplauderei über die Anfänge und ihr aktuelles Programm.

karnevalzeitung_logo_01012015

KarnevalZeitung.de ist die digitale Beilage von report-K, Internetzeitung Köln

KARNEVAL NACHRICHTEN

Kölner Karneval im Video

videos_25102016
Videos und Interviews zum Kölner Karneval

Report-K bietet Ihnen ein umfangreiches Bewegtbildangebot rund um den Kölner Karneval:

Kölner Karneval 2019

Kölner Karneval 2018

Kölner Karneval 2017

Kölner Dreigestirn 2019

Das Kölner Dreigestirn 2019

Es ist kein Novum, aber doch eher selten, dass das Kölner Dreigestirn seine drei Protagonisten aus drei unterschiedlichen Gesellschaften findet.
Den Prinz verkörpern wird Marc Michelske von den Schlenderhaner Lumpe, den Bauern Markus Meyer, der von der Großen Allgemeinen kommt und die Jungfrau Michael Ebermann, der aus der Lesegesellschaft entliehen wird.

Die Vorstellung des Kölner Dreigestirn 2019 im Gürzenich

Straßenkarneval in Köln 2019

weiberfastnacht_koeln_02012015kl

Kölner Karneval 2019

Die Termine im Straßenkarneval

Weiberfastnacht 2019: 28. Februar 2019

Karnevalsfreitag 2019: 1. März 2019

Sternmarsch zum Alter Markt: 1. März 2019

Karnevalssamstag 2019: 2. März 2019

Funkenbiwak auf dem Neumarkt: 2. März 2019

Geisterzug 2019: 2. März 2019

Schull- und Veedelszöch 2019: 3. März 2019

Rosenmontag 2019: 4. März 2019

Nubbelverbrennung 2019: 5. März 2019

Aschermittwoch 2019: 6. März 2019

Kölner Karneval

karneval_Koeln_20012019

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-K.de

Seit 2003 berichtet report-K.de, Kölns Internetzeitung, über das Stadtleben, Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-K.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum