Kölner Karneval

GK_maedchen_21012017

Köln | Am gestrigen Donnerstag feierte die Große Kölner im Gürzenich - besser gesagt der weibliche Teil, denn es war Mädchensitzung angesagt. Viel Musik gut gewürzt mit alten Hasen wie Höhner und Brings, aber auch Miljöh, einem Newcomer auf der Bühne bei der Großen Kölner, die gut abgrockten. Die Kostüme mehr als sehenswert und viele beste Freundinnen hatten viel Spaß im Saal.

caritas_20_01_17

Köln | Am heutigen Freitag, 20. Januar, besucht das Kölner Dreigestirn 2017 die Näherei der Caritas Wertarbeit in Köln-Ossendorf. Der Nachmittag beginnt vor dem Besuch des Dreigestirns mit einer bunten Modenschau. Musikalisch unterstützt wurde die Show dabei von dem Chor „Fründe vun der Akademie för uns kölsche Sproch.“

3G_aufwiegen_19012017

Köln | Die fünfte Jahreszeit hat begonnen und mit Vorfreude wird auf die kommenden Wochen geblickt. Ein alljährliches Highlight der Session ist das traditionelle Aufwiegen des Dreigestirns und des Kinderdreigestirns. In diesem Jahr sollen Jungfrau Stefanie, Prinz Stefan I., Bauer Andreas und das Kinderdreigestirn satte und aufgerundete 550 Kilogramm auf die Waage gebracht haben. Bei dieser Aktion gilt: Je mehr Gewicht - desto besser, denn die Dreigestirne wiegen sich heute für den guten Zweck. Der Galeria Kaufhof stellt nun der Kölner Tafel Lebensmittel in dieser Gewichtsklasse zur Verfügung. Im Interview mit Julia Krivcun, erklärt Moderator und Musiker Linus unter anderem den sozialen Zweck des Aufwiegens vom Kölner Dreigestirn.

galeriakaufhof_18_01_17

Köln | Die fünfte Jahreszeit hat bereits begonnen. In knapp fünf Wochen ist Weiberfastnacht und damit startet auch der Straßenkarneval 2017. Martina Wilbertz, Galeria Kaufhof Köln, hat die diesjährigen Trends und Tipps für die besten Karnevalskostüme.

>>> Fotostrecke: Kostümideen von Galeria Kaufhof Köln

Bühne_180117

Köln | Bei der heutigen Aufzeichnung der ZDF-Mädchensitzung im Sartory Saal rockten Bands wie die „Domstürmer“ die Bühne und sorgten für ordentlich Stimmung bei den Damen.

Köln | Am heutigen Mittwochnachmittag, 18. Januar, ist das Kölner Dreigestirn 2017 zu Gast im Erzbischöflichen Haus bei Rainer Maria Kardinal Woelki.

kloiber_harald_17012017

Köln | Jecker Frauenelferrat, dann Kölner Dreigestirn inklusive Festkomiteepräsident Markus Ritterbach und auf der Bühne wartet Harald Kloiber, so begann heute Nachmittag die Mädchensitzung Seiner Tollität Luftflotte. Ein besonderer Moment, denn Ritterbach führte Harald Kloiber als neuen Präsidenten der Luftflotte ein und danach rockten die Mädels den Saal.

ford_17_01_17

Köln | Vor 66 Jahren waren es 30 Bagagewagen die der Kölner Autohersteller Ford für den Rosenmontagszug bereitstellte. Heute sind 67 Fahrzeuge, darunter sieben Ford Galaxy für das Kölner Dreigestirn 2017 sowie das Festkomitee, fünf Ford Tourneo als Shuttlefahrzeuge sowie 55 Ford Transit Custom als Bagagewagen für den Rosenmontagszug, um Kamelle und Strüßjer zu transportieren. Der neue Ford Deutschlandchef Gunnar Herrmann hat am heutigen Dienstag, 17. Januar, offiziell die Fahrzeuge an das Festkomitee Kölner Karneval im Karnevals Museum übergeben.

blaue_funken_17012017

Köln | Die Traditionskorps haben Zulauf – auch die Blauen Funken: Gleich 17 neue aktive Mitglieder und zwei Inaktive wurden aufgenommen. Das Korps mit mehr als 500 Mitgliedern riesig. Regimentsappell ist der Moment auf Vergangenes zurückzublicken, zu ehren und nach vorne zu blicken. Es gibt einen neuen Senatspräsidenten mit Lutz Schade, das Großkreuz für Tambourmajor a.D. Hartmut Deutsch sowie Marie Corinna Hambach und ihr Tanzoffizier Nicolas Bennerscheid haben das Tanzen nicht verlernt. Erinnerungen gab es an die Tour nach China, genauer gesagt Qingdao.

geisterzug

Unter dem Motto „Dr römischen Flott ze Ihre: Öm de Alteburch eröm“ startet der Geisterzug am Karnevalssamstag, 25. Februar 2017, an der Alteburg Straße seine Route.

blaue_funken_kindertanzgruppe_17012017

Köln | Unter großem Applaus geht es raus aus dem großen Saal im Gürzenich und runter in die Garderobe. Dort gibt es viel Lob von Henrik Schorn, dem aktuellen Leiter der Kinder- und Jugendtanzgruppe der Blauen Funken. Es ist Regimentsappell der Blauen Funken und das Traditionskorps und seine Pänz starten so richtig in die Session, die den Kindern gewidmet ist, an deren Ende mehr als 25 Auftritte stehen werden. Im Foyerinterview erzählen die Kinder und Jugendliche, der Leiter und die Trainierin über Training, Spaß und Freude am Tanzen.

blaue_funken_3G_16012017

Köln | Nach Grünkohl und Würstchen und Mariechentanz erlebten die Gäste des Regimentsappell der Blauen Funken im Kölner Gürzenich eine Premiere. Ein Kölner Dreigestirn zum ersten Mal in vollem Ornat, zwar ohne Prinzenwache, aber mit Prinzenführer Rüdiger Schlott und Adjutantur, auf einem Regimentsappell. Normalerweise besuchen amtierende Dreigestirne Korpsappelle nur in Zivil mit Gesellschaftsmütze, vor allem an ihrem freien Montag.

kgaltkoellen_16_01_17

Köln | Am vergangenen Samstag und Sonntag startete die Volkssitzung am Neumarkt in Köln und lockte insgesamt über 4000 Karnevalsjecke an.

Köln | Das Kindertanzcorps der Blau Wiesse Funke Wahn von 1948 e.V. lädt alletanzbegeisterten Mädchen und Jungen zwischen 6 und 15 Jahren am 17. März 2017 zum Probetraining ein.

KNZ_Tanzgruppe_15012017

Köln | Einzug auf die Mädchensitzung bei der Kölner Narrenzunft mit Heavy Metal. Denn die vor zwei Tagen proklamierten Tollitäten lieben die Musik von AC/DC und daher gönnt die Kölner Narrenzunft, die in diesem Jahr das Kölner Dreigestirn 2017 stellt, ihrem Trifolium harte Töne und eine Pyroshow zu einem Zeitpunkt, als die Damen der Mädchensitzung schon lange nicht mehr saßen, sondern im Mittelgang groovten. Im report-K Video-Interview ein junger Karnevalist und sechs junge Karnevalistinnen der KNZ Kinder- und Jugendtanzgruppe, die die Prinzenproklamation hautnah erlebten.

karnevalzeitung_logo_01012015

KarnevalZeitung.de ist die digitale Beilage von report-K, Internetzeitung Köln

Kölner Karneval im Video

videos_25102016
Videos und Interviews zum Kölner Karneval

Report-K bietet Ihnen ein umfangreiches Bewegtbildangebot rund um den Kölner Karneval:

Kölner Karneval 2019

Kölner Karneval 2018

Kölner Karneval 2017

Kölner Dreigestirn 2019

Das Kölner Dreigestirn 2019

Es ist kein Novum, aber doch eher selten, dass das Kölner Dreigestirn seine drei Protagonisten aus drei unterschiedlichen Gesellschaften findet.
Den Prinz verkörpern wird Marc Michelske von den Schlenderhaner Lumpe, den Bauern Markus Meyer, der von der Großen Allgemeinen kommt und die Jungfrau Michael Ebermann, der aus der Lesegesellschaft entliehen wird.

Die Vorstellung des Kölner Dreigestirn 2019 im Gürzenich

Straßenkarneval in Köln 2019

weiberfastnacht_koeln_02012015kl

Kölner Karneval 2019

Die Termine im Straßenkarneval

Weiberfastnacht 2019: 28. Februar 2019

Karnevalsfreitag 2019: 1. März 2019

Sternmarsch zum Alter Markt: 1. März 2019

Karnevalssamstag 2019: 2. März 2019

Funkenbiwak auf dem Neumarkt: 2. März 2019

Geisterzug 2019: 2. März 2019

Schull- und Veedelszöch 2019: 3. März 2019

Rosenmontag 2019: 4. März 2019

Nubbelverbrennung 2019: 5. März 2019

Aschermittwoch 2019: 6. März 2019

Kölner Karneval

karneval_Koeln_20012019

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-K.de

Seit 2003 berichtet report-K.de, Kölns Internetzeitung, über das Stadtleben, Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-K.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum