Kölner Karneval

Seit 28 Jahren toben die KG Grengeler Draumdänzer durch den Kölner und Porzer Karneval. In der Karnevalsplauderei 2020: Reinhard Beyer, Leiter der Kostümgruppe, DJ und Ex-Präsident, Ulf Florian, Schatzmeister und Jürgen Linus Becker, Künstlerbeschaffer und Ex-Präsident.

Die Band Hanak hat in der Session 2020 einen echten Sessionshit mit "Veedel" geschrieben. Die Band steht mit dem Song in den Jeckencharts unter den Top 10 und in den Finals. In der Karnevalsplauderei 2020: Micha Hirsch

Seit 13 wirbeln die Flöhe der Großen Allgemeinen über die Kölner Karnevalsbühnen. In der Karnevalsplauderei 2020: Marvin Meis, Kommandant und Plaggenträger, Benjamin Rothenbücher, Ansager und Viktoria Laut

Drei Abende begleitete report-K.de, Kölns Internetzeitung, Jan und Griet 2020: Jacky und Dirk Kenntner in das Bierhaus in der Salzgasse, wo die beiden Schirmherrn einer Benefizsitzung sind, zu den Kleinen Erdmännchen und auf die Große Bühne des Gürzenichs bei einem Überraschungsauftritt mit dem Kölner Dreigestirn 2020, ebenfalls gestellt vom Reiterkorps Jan von Werth.

jvw_10202020

Köln | Sitzungen, Sitzungen und noch mehr Sitzungen. Der Kölner Karneval glüht. Reporter Stephan Eppinger besuchte die Domputzer, Jan von Werth, die 1. Damengarde Coeln, die Polizei-Sitzung, die Höhenhauser Naaksühle, Unger Uns und die Columbinen.

HingerdrBritz

Köln | Zum zweiten Mal schauten die Frauen und Männer bei Jan von Werth „Hinger dr Britz“, Alt-Köllen gönnte sich die Fastelovends-Matinee und die Roten Funken feierten mit den Damen Mädchensitzung. Julia Katharina Brand blickte „Hinger dr Britz“, schaute in der Südstadt im Odeon Kino vorbei und bei der Mädchensitzung der Roten Funken am Sonntag, 3. Februar 2020.

Gr_Muelheimer_Tanzbrunnen

Köln | Die Große Mülheimer feiert "Jeck un Joot", die Blauen Funken im Kostüm im Gürzenich und die Paulaner im Pullmann. Julia Katharina Brand besuchte am 2. Februar 2020 drei Sitzungen und schaute sich um.

Köln | Es ist später Donnerstagabend gegen 22:45 Uhr. Im Foyer des Kölner Gürzenichs wird es eng. Das Korps von Jan von Werth ist da, das Kölner Dreigestirn samt Equipe und Jan und Griet mit Equipe. Die Stimmung im Saal, der Treue Husar „blau-gelb“ feiert vor vollem Haus gigantisch und Marc Metzger amüsiert die Gäste. Und dann tobt der Saal beim Auftritt des Reiterkorps Jan von Werth und des Kölner Dreigestirns, als die als drei Musketiere den schweren Reitertanz mittanzen.

Kostümmarkt Lutherkirche Hütestand

Köln | In der Lutherkirche findet an den Wochenenden vor Karneval wieder der beliebte Kostümmarkt statt. Sowohl Theater, als auch Privatleute sowie kreative lokale Karnevals-Modeschöpfer bieten hier ihren Kostümfundus zum Verkauf an. Zu finden sind echte Vintage-Schätze, Klamotten, Kostüme und Accessoires jenseits der Stange. Wer beim Klamottenstöbern zwischendurch eine Verschnaufpause braucht, kann sich bei Suppe, Frikadellen, Kölsch oder Kuchen stärken, die die ehrenamtlichen Organisatoren des Fördervereins Südstadt e.V. mitgebracht haben.

romo_07022020

Köln | Das Kölner Festkomitee präsentierte heute einen Rosenmontagszugwagen zu den Vorgängen in Thüringen. Einen Schnellschuss. Aber ist die Aussage des Bildmotivs schlüssig, entlarvt es das, was ungeheuerliches passierte: Die Demokratie und eines ihrer Organe der Lächerlichkeit preisgegeben, wie es bisher in der Bundesrepublik undenkbar war.

romo_07022020

Das Festkomitee hat gestern die Entwürfe für den Rosenmontagszug präsentiert. Auch OB Henriette Reker bekommt ihr Fett ab.

Köln | Noch über Nacht ist in Köln beim Festkomitee der Entwurf für einen Wagen entstanden, der den plötzlichen Rechtsruck in Thüringen aufs Korn nimmt. Dort ist der als rechtsextrem geltende Thüringer AfD-Fraktionschef Björn Höcke als Hund, auf dessen Rücken der Fraktionsvorsitzende der AfD im Bundestag, Alexander Gauland, und der FDP-Politiker Thomas Kemmerich sitzen. Der hatte sich mit den Stimmen von CDU und AfD zum Ministerpräsident in Thüringen wählen lassen, was bundesweit auf Entsetzen gestoßen war. Man werde den Wagen zur AfD in den kommenden zwei Wochen bis Rosenmontag noch den jeweilige aktuellen Ereignissen anpassen, erklärt der neue Zugleiter Holger Kirsch. „Wir haben jahrelang keinen Wagen zur AfD gemacht, weil wir dieser Partei keine Aufmerksamkeit schenken wollten. Das ist jetzt vorbei“, sagt Kirch weiter.

Im Kölner Karneval kennt man die Lyskircher Junge, ob am Sonntagszug und Rosenmontag oder die Lyskircher Goldenen Hilljen Knäächte un Mägde. In der Karnevalsplauderei 2020 Martin Ebert, Schriftführer und Karsten Kircher, Pressesprecher.

Im schönen Dellbrück wohnen die elegantesten Tänzer Kölns, das Dellbröcker Boore Schnäuzer Ballett. In der Karnevalsplauderei 2020: Ralf Meißner, David Brühl und Jens Raasch, Pääd vürre.

55 Jahre, also ein echt jeckes Jubiläum feiert die KG Sölzer Famillisch. Ein  echter Veedelsverein aus Köln-Sülz. In der Karnevalsplauderei 2020: Egbert Hein, Präsident und Günter Kampf, 2. Vorsitzender und Vizepräsident.

Seit 2014 im Kölner Karneval aktiv, die 1. Damengarde Coeln. In der Karnevalsplauderei 2020: Barbara Brüninghaus, Präsidentin, Katja Käding, Vizepräsidentin und Tanzoffizier, Christiane Henneken, Pressesprecherin und Mitglied des Vorstands.

karnevalzeitung_logo_01012015

KarnevalZeitung.de ist die digitale Beilage von report-K, Internetzeitung Köln

Kölner Karneval im Video

videos_25102016
Videos und Interviews zum Kölner Karneval

Report-K bietet Ihnen ein umfangreiches Bewegtbildangebot rund um den Kölner Karneval:

Kölner Karneval 2019

Kölner Karneval 2018

Kölner Karneval 2017

Straßenkarneval in Köln 2020

weiberfastnacht_koeln_02012015kl

Kölner Karneval 2020

Die Termine im Straßenkarneval

Weiberfastnacht 2020: 20. Februar 2020

Karnevalsfreitag 2020: 21. Februar 2020

Sternmarsch zum Alter Markt: 21. Februar 2020

Karnevalssamstag 2020: 22. Februar 2020

Funkenbiwak der Roten Funken auf dem Neumarkt: 22. Februar 2020

Geisterzug 2020: War schon am 15.2.2020

Schull- und Veedelszöch 2020: 23. Februar 2020

Rosenmontag 2020: 24. Februar 2020

Nubbelverbrennung 2020: 25. Februar 2020

Aschermittwoch 2020: 26. Februar 2020

Kölner Karneval

3_g_10012020klein

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-K.de

Seit 2003 berichtet report-K.de, Kölns Internetzeitung, über das Stadtleben, Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-K.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum