Kölner Karneval

kmuseum_952012_dominic_roeltgen

Köln | Seit 1951 veranstaltet der Verein „Fest in Gold“ den Ordenswettbewerb, bei dem Goldschmiedelehrlinge das jeweilige Sessionsmotto kreativ und handwerklich umsetzen. Diese Unikate werden im Rahmen eines Festaktes jedes Jahr an Vertreter aus Politik, Kultur und Wirtschaft verliehen. Im Kölner Karnevalsmuseum ist den Orden extra eine eigene Ausstellungsreihe gewidmet, die dort seit 2005 mit ständig wechselnden Schenkungen und Leihgaben präsentiert werden. Heute bekam das Museum als eine Schenkung das gesamte Dokumenten-Archiv des Vereins überreicht – unter anderem mit einem Originalbrief von Konrad Adenauer datiert auf den 22. Februar 1952, in dem er sich nochmals persönlich beim Verein für seinen Orden bedankt.

Köln | Anfang Mai fanden bei der Jahreshauptversammlung der Kölner Tanzgruppe "De Höppemötzjer" Neuwahlen statt. Als neuer Kommandant der Tanzgruppe wird Dennis Decker künftig auf der Bühne stehen.

Köln | Auf der Jahreshauptversammlung bestätigte der Kreis rheinischer Karbevalisten seinen Vorstand.Geschäftsführerin Stefanie Koch , 2. Vorsitzender Gerd Groß, Schatzmeister Dieter Spiess und stellvertretende Schatzmeister Oliver Hellwig wurden in ihrem Amt bestätigt. Das Amt des 1. Vorsitzenden stand nicht zur Wahl. Zu dem neuen stellvertretenden Geschäftsführer wurde Volker Dahmen (Altreucher) bestimmt.

Köln | Die Römergarde Köln Weiden hat wieder einen Präsidenten. Dazu bemüht man sogar die biblische Zahl Sieben. Denn seit sieben Jahren war das Amt des Präsidenten nicht mehr besetzt. Jetzt hat man den langjährigen Vorsitzenden Dr. Julius Utermann zum neuen Präsidenten gewählt.

Köln | In Frechen entsteht zurzeit mit der neuen Firmenzentrale des Karnevalsunternehmens Deiters und das nach eigenen Angaben größte Karnevalskaufhaus der Welt. Heute wurde der Rohbau Politikern wie dem Frechener Bürgermeister Hans-Will Meier vorgestellt.

lachende_arena_PR_3042012

Köln | Heute startete der Vorverkauf für die Lachende Kölnarena 2013. Treue Fans der karnevalistischen Veranstaltung warteten teilweise bereits seit einigen Tagen an den Vorverkaufsstellen auf den Startschuss: Denn so will es mittlerweile die Tradition und das Brauchtum.

jansen2942012

Köln | Karlheinz Jansen, bekannt als „Ne Tröötemann“ ist der 8. Preisträger der Willy-Millowitsch Medaille, die ihm verganene Woche im Kölner Karnevalsmuseum überreicht wurde. Jansen wurde 1926 an einem Karnevalsdienstag in Köln geboren und wurde mit seinem Sousaphon berühmt auf den Kölner Karnevalsbühnen. Jansen bedankte sich: „Dies ist ein schöner Tag und ich bin glücklich und es ist eine Ehre für mich mit so einem berühmten Namen wie Willy Millowitsch jetzt verbunden zu sein.“

Räuber wieder zu fünft

Köln | Im Mai spielen die Räuber wieder als Quintett im ausverkauften Millowitsch-Theater. Der neue Mann am Räuber-Bass ist kein Unbekannter in der Kölschen Karnevalisten-Szene. Es handelt sich um Torben Klein (36), zuletzt Frontmann der Boore.

Dom_180909

Köln | Udo Marx wurde einstimmig zum Präsidenten der Rosen-Montags-Divertissementchen von 1861 e.V. gewählt. Die Neuwahlen des Vorstandes fanden am gestrigen 24. April 2012 auf der Jahreshauptversammlung.

Köln | Kurt Nürnberg, in den vergangenen vier Jahren Korps-Kommandant beim Traditionskorps der Altstädter Köln reicht das Zepter weiter. Bereits am 16. April trat er bei der Vorstandssitzung zurück. Nürnberg führt gesundheitliche und familiäre Gründe für sein Ausscheiden aus dem Amt an. Weiterhin will er in Freundschaft mit den Altstädtern verbunden bleiben.

karneval2342012

Köln | Der Leiter der Samba Schule „Unidos da Tijuca“ Paulo Barros schlenderte mit dem Leiter des Rosenmontagszuges durch die Wagenhalle des Festkomitee Kölner Karneval. Als ihm Kuckelkorn erklärte, dass alle Wagen nach jeder Session wieder abgebaut würden und recycelt, erntete er zunächst ungläubiges Staunen. Und auch das Material PappmachÉ fand das Interesse der Weitgereisten aus der neuen Kölner Partnerstadt Rio.

Köln | Die Kinder-und Jugendtanzgruppe beim Reiter-Korps „Jan von Werth“ wird ab sofort von Andrea Schug trainiert. Sie übernahm die Gruppe von Nadine Krahforst-Deom, die von 2004 bis 2008 als Marketenderin für die Grün-Weißen tanzte.

tanzpaar-luftflotte_pr_1842012

Köln | Die Luftflotte startet mit einem neuen Tanzpaar in die Session 2013. Als Chefstewardess und Chefsteward sind nun an Bord: Anja Zynda und Alex Mielke.

Altreucher_pr_1742012

Köln | Die Kölner Band "Altreucher" startet mit einem neuen Drummer in die Vorbereitung auf die kommende Session. Ab sofort wird Dirk Lüpsch bei der Combo aus dem Kreis Rheinischer Karnevalisten den Takt vorgeben.

Köln | Bei der Jahreshauptversammlung 2012 wählten rund 70 Mitglieder einen neuen Vorstand der KKG "Stromlosen Ader" e.V. von 1937. Als 1. Vorsitzender wurde Fritz Pilgram in seinem Amt bestätigt. Nachdem der 2. Vorsitzende Bernd Barz nicht mehr antrat, wurde Lotah Becker zu seinem Nachfolger gewählt.

karnevalzeitung_logo_01012015

KarnevalZeitung.de ist die digitale Beilage von report-K, Internetzeitung Köln

KARNEVAL NACHRICHTEN

Video Kölner Karneval

videos_25102016
Videos und Interviews zum Kölner Karneval

auf der Facebookseite von report-K finden Sie die Videos bis 2016: Hier klicken und spannende Interviews mit den Aktiven des Kölner Karnevals lesen oder einzigartige jecke Momente erleben. Die Playlist mit den Videos zum Kölner Karneval von report-K / Internetzeitung Köln >

Ab 2017 finden Sie alle Karnevalsvideos im Youtube-Kanal von report-K >

Kölner Dreigestirn 2017

koelner_dreigestirn_2017_08072016kl

Das Kölner Dreigestirn 2017

Bis zu ihrer Proklamation im Kölner Gürzenich gilt das Kölner Dreigestirn 2017 als designiert.

Prinz Stefan I
Stefan Jung

Bauer Andreas
Andreas Bulich

Jungfrau Stefanie
Stefan Knepper

Das Kölner Dreigestirn 2017 wird von der Kölner Narren-Zunft gestellt. Für Immis und Touristen: Das Kölner Dreigestirn baut sich immer in der gleichen Reihenfolge auf: Links die Jungfrau - die Lieblichkeit, in der Mitte der Prinz Karneval und rechts der Bauer, der die Wehrhaftigkeit der Stadt Köln symbolisiert.

Videointerview: „Halbzeit“ für das Kölner Dreigestirn 2017: „Männer WG auf der 8. Etage funktioniert“

Videointerview: Kölner Dreigestirn 2017 fährt weiterhin Ford

Videobeitrag: Kölner Dreigestirn 2017 erkennungsdienstlich behandelt

Mehr zum Kölner Dreigestirn 2017 finden Sie hier bei report-K >

Straßenkarneval in Köln 2017

weiberfastnacht_koeln_02012015kl

Kölner Karneval 2017 - Wann ist eigentlich...

Weiberfastnacht 2017: 23.2.2017

Karnevalsfreitag 2017: 24.2.2017

Sternmarsch zum Alter Markt: 24.2.2017

Karnevalssamstag 2017: 25.2.2017

Funkenbiwak auf dem Neumarkt: 25.2.2017

Geisterzug 2017: 25.2.2017

Schull- und Veedelszöch 2017: 26.2.2017

Rosenmontag 2017: 27.2.2017

Nubbelverbrennung 2017: 28.2.2017

Aschermittwoch 2017: 1.3.2017

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-k.de

Seit 2004 berichtet Report-k.de | Kölns Internetzeitung über Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-k.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum