Kölner Karneval

ehrengarde2752013

Köln | Heinz Berenbrok wird neuer Präsident der Ehrengarde +++ „De Höppemötzjer“ wählen Vorstand +++

Berlin | In Berlin haben am Pfingstwochenende nach offiziellen Schätzungen über eine Million Menschen "Karneval der Kulturen" gefeiert. Das Multikulti-Fest findet seit 1996 jedes Jahr im Stadtteil Kreuzberg statt und zieht immer mehr Menschen an. Die Umzüge, Musik- und Theaterveranstaltungen sollen eine bunte, friedliche und toleranzbetonte Demonstration der kulturellen Vielfalt sein.

Köln | Am 12. Oktober wird der Vorstellabend der Karnevalistenvereinigung KrK nicht wie seit Jahren üblich in der Mülheimer Stadthalle stattfinden, sondern im Ostermannsaal des Sartory. Dies ist eine der Nachrichten von der Jahreshauptversammlung.

veedelszug752013

Köln | In der Piazetta des Historischen Rathauses übergaben heute der Kölner Oberbürgermeister Jürgen Roters und Vorsitzende der Freunde und Förderer des Kölnischen Brauchtums Bernhard Conin die Urkunden und silbernen Teller an die Bestplatzierten der Fuß- und Wagengruppen.

Köln | Das Mitsingfestival „Loss mer singe“ trifft sich zum Sommerfest in diesem Jahr zum Baden im Waldbad in Dünnwald. Mit von der Partie sind auch die drei Fööss Hartmut, Kafi und Bömmel, Brings, Hannes Schöner und Jens Streifling von den Höhnern, Knittler, Kasalla und einige mehr.

Köln | Seit dem 26. April 2013 ist Kölns zweite Damenkarnevalsgesellschaft, die erste Kölsche Aape-Sitzung, förderndes Mitglied im Festkomitee Kölner Karneval von 1823.

luftflotte_152013

Köln | Die Karnevalsgesellschaft Seiner Tollität Luftflotte feierte heute ihren Einzug in die erste richtige und eigene Geschäftsstelle. Über ein Jahr hat man die ehemalige Ulrichschänke an der Josephstraße zu einer modernen Geschäftsstelle umgebaut. Mit kölschen Tön, leckerem Essen und Kölsch feierte man am heutige 1. Mai den Einzug bei herrlichem Wetter.

Köln | Mit den Höhnern in den 1. Mai feiern +++ Der Vorverkauf für die Lachende Kölnarena startet –heute +++ 16.500 bei der "Schlagernacht des Jahres 2013" +++ Kölsche Grielächer: FC Vize Toni Schumacher unterstützt Kulturloge Köln

Köln | Die im Klub Kölner Karnevalisten vereinten Karnevalskünstler bestätigten ihren Vorstand. +++ Das Kääzmann’s Zwitscherhäuschen kündigt einen Heimatabend an

Köln | Stromlose Ader - Jahreshauptversammlung 2013: Beisitzer statt 2. Vorsitzender + Treuer Husar: Neues Tanzpaar und neuer Kommandant + „Schnüsse Tring“ geht auf Pflegetour

eilemann_1542013

Köln | „Er ist ein Menschen mit Ecken und Kanten, der auch seine Meinung sagt“, stellt Joachim Wüst vom Festkomitee den zahlreichen Gästen am Maarweg am Sonntagmittag den Mann vor, der auf 90 erfüllte Lebensjahre zurückblicken kann. Viele Wegbegleiter sind in die große Halle des Karnevalsmuseums gekommen, um den Musiker Günter Eilemann zu ehren, dem seine Heimatstadt so viele Evergreens zu verdanken hat.

Köln | Das Festkomitee Kölner Karneval betreibt eine Akademie, nicht nur für Menschen die mit Sprache Frohsinn verbreiten können, sondern auch für Kölsche Musiker und Bands. Jetzt können sich jecke Talente wieder bewerben, den Sommer über trainieren und wenn sie richtig gut sind etwa Mitte Oktober zum ersten Mal auf die große Bühne des Sartory, wenn dort die Tafel „Treffpunkt Nachwuchs“ aufgehängt wird.

Köln | Die Original Tanzgruppe Kölsch Hännes’chen hat ein neues Bärbelchen +++ Kölschfraktion sucht neuen Keyboarder +++ Stattgarde hilft Ehrenfelder Kindertagesstätte „Drachennest“ +++ Sachsenturm der Blauen Funken jetzt barrierefrei +++ Kölsche Matinée“ - Das Frühlingskonzert der Domstädter

blaue_funken_dubai_260313_klein

Köln/Dubai | Nach dem Kilimandscharo, New York und Rio de Janeiro waren die Blauen Funken in diesem Jahr in Dubai, um den Kölner Karneval zu repräsentieren. Zum vierten Mal feierte der German Emirates Club in diesem Jahr den “Annual German Karneval“ in der White X Beach Lounge im Hotel Rixos auf der berühmten Insel “The Palm“ in Dubai. Der German Emirates Club ist eine Vereinigung für alle deutschsprachigen Expatriates in den Vereinigten Arabischen Emiraten und bietet unterschiedlichste soziale, geschäftliche und kulturelle Veranstaltungen an.

romo2122013

Köln | In einer schriftlichen Mitteilung der städtischen Verwaltung wurde vor kurzem auf die Überlastung der städtischen Bauhöfe auch wegen der Karnevalsumzüge verwiesen, so daß Reperaturen an den Kölner Straßen nicht sofort erfolgen könnten. [Bericht bei report-k.de lesen] Unter anderem teilte die Stadt mit, dass die Bauhöfe auch für die Sicherheit entlang der Karnevalszüge tätig sind. Report-k.de hat nachgefragt, auch im Hinblick auf die anstehenden Haushaltsberatungen, ob die Stadt Köln diese Leistungen etwa dem Festkomitee Kölner Karneval berechnet. Dies ist nicht der Fall. Lesen Sie hier bei report-k.de wer im Karneval für was zahlen muss und wer nicht.

karnevalzeitung_logo_01012015

KarnevalZeitung.de ist die digitale Beilage von report-K, Internetzeitung Köln

Kölner Karneval im Video

videos_25102016
Videos und Interviews zum Kölner Karneval

Report-K bietet Ihnen ein umfangreiches Bewegtbildangebot rund um den Kölner Karneval:

Kölner Karneval 2019

Kölner Karneval 2018

Kölner Karneval 2017

Kölner Dreigestirn 2019

Das Kölner Dreigestirn 2019

Es ist kein Novum, aber doch eher selten, dass das Kölner Dreigestirn seine drei Protagonisten aus drei unterschiedlichen Gesellschaften findet.
Den Prinz verkörpern wird Marc Michelske von den Schlenderhaner Lumpe, den Bauern Markus Meyer, der von der Großen Allgemeinen kommt und die Jungfrau Michael Ebermann, der aus der Lesegesellschaft entliehen wird.

Die Vorstellung des Kölner Dreigestirn 2019 im Gürzenich

Straßenkarneval in Köln 2019

weiberfastnacht_koeln_02012015kl

Kölner Karneval 2019

Die Termine im Straßenkarneval

Weiberfastnacht 2019: 28. Februar 2019

Karnevalsfreitag 2019: 1. März 2019

Sternmarsch zum Alter Markt: 1. März 2019

Karnevalssamstag 2019: 2. März 2019

Funkenbiwak auf dem Neumarkt: 2. März 2019

Geisterzug 2019: 2. März 2019

Schull- und Veedelszöch 2019: 3. März 2019

Rosenmontag 2019: 4. März 2019

Nubbelverbrennung 2019: 5. März 2019

Aschermittwoch 2019: 6. März 2019

Kölner Karneval

karneval_Koeln_20012019

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-K.de

Seit 2003 berichtet report-K.de, Kölns Internetzeitung, über das Stadtleben, Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-K.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum