Köln Nachrichten Kölner Karneval

dreigestirn_2018

Das desginierte Kölner Dreigestirn 2018

Das designierte Kölner Dreigestirn 2018 – Sie kommen von der Nippeser Bürgerwehr

Köln | aktualisiert | Im Karnevalsmuseum stellt das Festkomitee Kölner Karneval das designierte Kölner Dreigestirn 2018 vor. Das Kölner Trifolium in Spe stellt die Nippeser Bürgerwehr. Der designierte Prinz ist Michael Gerhold, Prinz Michael II, Bauer Christoph Stock, Kölner Bauer Christoph und Jungfrau Erich Ströbel, Kölner Jungfrau Emma. Im Interview mit report-K, das designierte Kölner Dreigestirn 2018.

Nippeser Bürgerwehr stellt Dreigestirn

Heute wurde das Geheimnis gelüftet: Die KKG Nippeser Bürgerwehr von 1903 wird in der Session 2018 das Kölner Dreigstirn stellen. Die Nippeser Bürgerwehr gehört zu den neuen Traditionskorps im Kölner Karneval, ihre Mitglieder werden wegen der orangefarbenen Uniform auch „Appelsinefunke“ genannt. Das Corps versteht sich als aktiver Unterstützer des Kölner Brauchtums, es ist fester Bestandteil des Kölner Rosenmontagszuges sowie Organisator des Nippeser Dienstagszuges. In diesem Jahr wird das designierte Dreigestirn, nicht nur beim Rosenmontagszug mitfahren, sondern auch beim Nippeser Dienstagszug, wie Prinz Michael II heute bestätigte.

Michael Gerhold, designierter Kölner Prinz Karneval 2018, „Prinz Michael II“

michaelgerhold_05_09_17

Der 1987 in Köln geborene designierte Kölner Prinz Michael wuchs in Nippes auf und wurde bereits als 8-jähriger Mitglied der Nippeser Bürgerwehr. Inzwischen ist er dort Literat und Geschäftsführer des Corps. 1996 war er bereits Kölner Kinderprinz im Kölner Kinderdreigestirn. Damit ist Michael Gerhold erst der zweite Kölner, der bisher beide Positionen bekleiden durfte.

Beruflich hat sich Michael Gerhold selbstständig gemacht. Nach einer Ausbildung als Veranstaltungskaufmann bei der Lanxess Arena ist er seit 2010 Inhaber der Künstleragentur „agentur ahrens“. Bis 2011 war er zudem als selbstständiger Musiker und als Gesellschafter eines Tonstudios aktiv. Michael absolvierte nach der Schule ein Freiwilliges Soziales Jahr beim Arbeiter-Samariter-Bund. Seit dem 14. Lebensjahr ist er zudem Mitglied des 1. FC Köln.

Christoph Stock, designierter Kölner Bauer 2018, „Kölner Bauer Christoph“

christophstock_05_09_17

Der 1966 in Köln geborene designierte Kölner Bauer Christoph wuchs ebenfalls in Nippes auf. Bis heute leitet Christoph Stock die Metzgerei Stock – ein Familienbetrieb seiner Eltern – die er 1986 als Zwanzigjähriger von den Eltern übernahm. Seit 1999 ist er Mitglied bei der Nippeser Bürgerwehr und koordiniert verantwortlich als Chef des Corps a la Suite im Vorstand verschiedene Projekte und Veranstaltungen.

Christoph Stock ist verheiratet und hat vier Kinder, sowie ein Enkelkind. Auch er ist aktives Mitglied beim 1. FC Köln. Er spielt gerne und regelmäßig Tennis und fährt gerne Rad. Als Inhaber einer Metzgerei grillt Christoph Stock für sein Leben gern zu jeder Jahreszeit, auch im Winter.

Erich Ströbel, designierte Kölner Jungfrau 2018, „Kölner Jungfrau Emma“

erichstroebel_05_09_17

Der 1967 in Creglingen geborene Erich Ströbel ist der einzige „Imi“ unter den Dreien. Er absolvierte in Creglingen eine Ausbildung als Raumausstatter. 1990 kam der Branchenwechsel mit der Umschulung zum Industriekaufmann. Seit dem Jahr 2000 ist er für Royal Canin, als Vertriebsmanager tätig.

Auch als „Imi“ schlägt sein Herz für die echt Kölsche Art. Erich Ströbel verbringt seine Freizeit am liebsten beim FC oder den Kölner Haien. Seit 2007 ist er Mitglied der Nippeser Bürgerwehr und kümmert sich dort als Pressesprecher um die Kommunikation des Traditionskorps.

Hier können Sie die Pressekonferenz zur Vorstellung des Kölner Dreigestirns 2018 nachverfolgen:

Zurück zur Rubrik Kölner Karneval

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Kölner Karneval

Köln | Der Verein „Alles für andere“ hat mit Sebastian Kock einen neuen 2. Vorsitzenden. Robert Greven legte aus beruflichen Gründen dieses Amt nieder. Die beiden Karnevalistenvereinigungen Stammtisch Kölner Karnevalisten sowie dem Klub Kölner Karnevalisten haben das Projekt, dass als 3 Kölsche Junge startete, übernommen.

Köln | Die „Hofburg“ des Kölner Dreigestirns zieht um. Vom Pullmann Hotel zum Dorint Hotel an den Kölner Heumarkt. Das hat das Festkomitee Kölner Karneval am Freitag bekannt gegeben. Das Kölner Dreigestirn und die Equipe werden dann dort ab Januar ihre jecken Zelte aufschlagen.

Karneval_Pferde_04052018

Parallel zum Kölner Stadtrat tagte auch in der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt die Bürgerschaftsvertretung. Ein wesentliches Thema hier war der Einsatz von Pferden im Karneval.

karnevalzeitung_logo_01012015

KarnevalZeitung.de ist die digitale Beilage von report-K, Internetzeitung Köln

Video Kölner Karneval

videos_25102016
Videos und Interviews zum Kölner Karneval

auf dem YouTube-Kanal und auf der Facebook-Seite von report-K finden Sie die Videos bis 2016: Hier klicken und spannende Interviews mit den Aktiven des Kölner Karnevals lesen oder einzigartige jecke Momente erleben. Die Playlist mit den Videos zum Kölner Karneval von report-K / Internetzeitung Köln >

Karnevalssession 2016/17

Karnevalssession 2017/18

Kölner Dreigestirn 2018

koelnerdreigestirn2018

Das Kölner Dreigestirn 2018

Bis zu ihrer Proklamation im Kölner Gürzenich gilt das Kölner Dreigestirn 2018 als designiert.

Prinz Michael II
Michael Gerhold

Bauer Christoph
Christoph Stock

Jungfrau Emma
Erich Ströbel

Das Kölner Dreigestirn 2017 wird von der Kölner Nippeser Bürgerwehr von 1903 gestellt. Für Immis und Touristen: Das Kölner Dreigestirn baut sich immer in der gleichen Reihenfolge auf: Links die Jungfrau - die Lieblichkeit, in der Mitte der Prinz Karneval und rechts der Bauer, der die Wehrhaftigkeit der Stadt Köln symbolisiert.

Das designierte Kölner Dreigestirn 2018 der Nippeser Bürgerwehr im Interview

Straßenkarneval in Köln 2018

weiberfastnacht_koeln_02012015kl

Kölner Karneval 2018 - Wann ist eigentlich...

Weiberfastnacht 2018: 8.2.2018

Karnevalsfreitag 2018: 9.2.2018

Sternmarsch zum Alter Markt: 9.2.2018

Karnevalssamstag 2018: 10.2.2018

Funkenbiwak auf dem Neumarkt: 10.2.2018

Geisterzug 2018: 10.2.2018

Schull- und Veedelszöch 2018: 11.2.2018

Rosenmontag 2018: 12.2.2018

Nubbelverbrennung 2018: 13.2.2018

Aschermittwoch 2018: 14.2.2018