Köln Nachrichten Kölner Karneval

kinderdreigestirn_05_10_17

Das designierte Kölner Kinderdreigestirn 2018

Köln | aktualisiert | Das Festkomitee Kölner Karneval stellt heute das designierte Kölner Kinderdreigestirn 2018 in ihrer Hofburg, im ExcelsiorHotel Ernst, vor. Der künftige Kinderprinz Balthazar I. (Balthazar Zeibig), Kinderbauer Kai (Kai Faßbender) und die Kinderjungfrau Marie (Marie Kirsch) werden in der kommenden Session zu den Narrenherrschern der Kölner Pänz. Aufgewachsen mit dem Karneval sind alle drei und Sport mögen sie auch. Eine gute Voraussetzungen für die Session 2018 unter dem Motto „Mer Kölsche danze us der Reih“. Die drei können es kaum erwarten proklamiert zu werden. Das und mehr verraten Balthazar, Kai und Marie im Interview mit report-K.

2008 fand das aller erste „Kölner Kinderdreigestirnsessen“ im Excelsior Hotel Ernst statt. Seit vielen Jahren also nun die Hofburg des Kölner Kinderdreigestirns. Für das Kinder-Trifolium wqar der Nachmittag nicht nur aufregend, sondern auch lecker, denn in der Parisserie der Hotelküche bereiteten sie gemeinsam eine köstliche Torte zu.

kinderdreigestirn2_05_10_17

Der designierte Kölner Kinderprinz Balthazar I.

Balthazar besucht die vierte Klasse. Sport und Kunst sind seine Lieblingsfächer. Manchmal gehört Mathe aus dazu, verrät Balthazar im Interview mit report-K – dann, wenn er es auch kann und schnell verstanden hat. Zudem ist er begeisterter Sänger im B-Chor des Domchores und spielt Geige. Nun steht eine neue musikalische Herausforderung an: der Tusch auf der Trompete soll bis zum 11. im 11. perfekt erschallen. Aber vor allem Kölsche Töne werden gemeinsam mit der älteren Schwester Lémonie das ganze Jahr über geträllert.

Jede freie Minute wird zum Fußballspielen genutzt – so ist er auch begeisterter FC-Fan. Oft ist er mit seinem Vater Dieter im Stadion live dabei und feuert lauthals die Mannschaft an. Raclette könnte bei Balthazar Sommer wie Winter auf dem Speiseplan stehen. Gemeinsam mit seiner Mutter Julia probiert er gerne neue Kochrezepte aus und hat großen Spaß am Backen.

Seit drei Jahren begleitet er als uniformierter Gardist die Kölner Kinderdreigestirne. Diese Aufgabe hat ihm immer viel Spaß bereitet und er hat sie mit großer Sorgfalt ausgeübt. Das sammeln von Orden ist so zu einer kleinen Leidenschaft geworden.

Der designierte Kölner Kinderbauer Kai

Kai geht ebenfalls in die vierte Klasse. Am liebsten mag er die Fächer Sport, Sachunterricht und Musik. Seine Lieblingssportart ist Hockey im KHTC Blau-Weiss. Die Farbe Rot und Weiß unterstützt der große FC-Fan schon von Geburt an – daher macht im Fußballspielen auch sehr viel Spaß. Im Schwimmbad zieht er nicht nur fleißig seine Bahnen, sondern stürzt sich sogar vom 10-Meter-Turm.

Er wohnt mit seiner jüngeren Schwester Sina und seinen Eltern mitten in Ehrenfeld. Die drei erwachsenen Halbgeschwister sind bereits ausgezogen. Kai's Mutter Birgit kümmert sich bei den Helligen Knäächten un Mägde um die Kleiderkammer. So lag es nah, dass auch Kai als kleiner Knäächt begeistert über die Kölner Bühnen hüpfte. Mit seinem Vater Franz jagt Kai flink die Skipisten in Südtirol und stärkt sich dort besonders gerne mit Tiroler Speck. Deftig mag er es am liebsten: Kartoffel, Gemüse und Fleisch mit Soße könnte für ihn jeden Tag auf dem Tisch stehen.

Die designierte Kölner Kinderjungfrau Marie

Marie geht genau wie Balthazar und Kai in die vierte Klasse. Wie bei den Jungs sind dort ihre Lieblingsfächer ebenfalls Sachunterricht und Kunst. Gemeinsam mit ihren jüngeren Schwestern Grete und Frida erklingen im Haus Kirsch das ganze Jahr über Karnevalslieder – manchmal auch begleitet von Papa Holger auf der Mundharmonika.

Wie ihre Mutter Christina liebt sie auch die Natur und spielt gerne mit ihren Freunden draußen. Marie klettert gerne auf Bäume, von wo sie allerdings ab und an auch schon mal gerettet werden musste.

Ein Pferd wäre Maries größter Wunsch. Einen kleineren verbeinigen Freund gibt es bereits schon: den Familienhund Herr Lommerzheim, genannt Lommi. Wie kann es anders sein – er verputzt am liebsten Kotelett. Marie genießt lieber eine warme Milch und für Kartoffeln mit Ofenkäse schmilzt sie dahin.

Seit einigen Jahren gehört sie zu den „Echten Fründen“ der Flittarder KG und wirbelt mit großer Freunde und Eifer über die Bühne. Tanzend bewegt sie sich meistens durch den ganzen Tag und lässt sich immer wieder eigene Kreationen und Schrittfolgen einfallen.

Zurück zur Rubrik Kölner Karneval

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Kölner Karneval

wanninger_10122017

Köln | Kölsches Liedgut verbreitet massenhaft Fake-News, das Chaos der Opernsanierung ist in Wahrheit eine Theaterinszenierung und – gleich eine doppelte Horrorvision: Schwaben und Koreas Diktator Kim Jong-un bestimmen demnächst, wo’s im Kölner Karneval lang geht: Die 34. Stunksitzung begeistert das Publikum wieder mit satirischer Phantasie, mit Klamauk, schwarzem Humor.

zochkuett_16022016

Köln | Der Bund Deutscher Karneval (BDK) hat die Behörden aufgefordert, die Kosten für Antiterrormaßnahmen bei Karnevalsveranstaltungen zu übernehmen. "Die Terrorabwehr ist Sache des Staates und nicht eines Karnevalsvereins, der zufällig Ausrichter ist", sagte BDK-Präsident Klaus-Ludwig Fess der "Welt" (Freitagsausgabe). So könne es zum Beispiel nicht sein, dass Veranstalter dazu aufgefordert würden, an neuralgischen Punkten Lkw-Sperren einzurichten.

Köln | Die Blauen Funken Köln werden nach Aschermittwoch auf die Suche nach einem neuen Tanzoffizier gehen müssen. Denn Nicolas Bennerscheid erklärte, dass er nur noch eine Session tanzt und die ist nicht sehr lange.

karnevalzeitung_logo_01012015

KarnevalZeitung.de ist die digitale Beilage von report-K, Internetzeitung Köln

KARNEVAL NACHRICHTEN

Video Kölner Karneval

videos_25102016
Videos und Interviews zum Kölner Karneval

auf dem YouTube-Kanal und auf der Facebook-Seite von report-K finden Sie die Videos bis 2016: Hier klicken und spannende Interviews mit den Aktiven des Kölner Karnevals lesen oder einzigartige jecke Momente erleben. Die Playlist mit den Videos zum Kölner Karneval von report-K / Internetzeitung Köln >

Karnevalssession 2016/17

Karnevalssession 2017/18

Kölner Dreigestirn 2018

koelnerdreigestirn2018

Das Kölner Dreigestirn 2018

Bis zu ihrer Proklamation im Kölner Gürzenich gilt das Kölner Dreigestirn 2018 als designiert.

Prinz Michael II
Michael Gerhold

Bauer Christoph
Christoph Stock

Jungfrau Emma
Erich Ströbel

Das Kölner Dreigestirn 2017 wird von der Kölner Nippeser Bürgerwehr von 1903 gestellt. Für Immis und Touristen: Das Kölner Dreigestirn baut sich immer in der gleichen Reihenfolge auf: Links die Jungfrau - die Lieblichkeit, in der Mitte der Prinz Karneval und rechts der Bauer, der die Wehrhaftigkeit der Stadt Köln symbolisiert.

Das designierte Kölner Dreigestirn 2018 der Nippeser Bürgerwehr im Interview

Straßenkarneval in Köln 2018

weiberfastnacht_koeln_02012015kl

Kölner Karneval 2018 - Wann ist eigentlich...

Weiberfastnacht 2018: 8.2.2018

Karnevalsfreitag 2018: 9.2.2018

Sternmarsch zum Alter Markt: 9.2.2018

Karnevalssamstag 2018: 10.2.2018

Funkenbiwak auf dem Neumarkt: 10.2.2018

Geisterzug 2018: 10.2.2018

Schull- und Veedelszöch 2018: 11.2.2018

Rosenmontag 2018: 12.2.2018

Nubbelverbrennung 2018: 13.2.2018

Aschermittwoch 2018: 14.2.2018