Köln Nachrichten Kölner Karneval

Die „Räuber“ werden Pate von „RhingBloot“

Köln | Das Literarische Komitee – Die Akademie des Festkomitee Kölner Karneval bildet die Nachwuchsband „RhingBloot“ aus. Jetzt übernehmen die „Räuber“ die Patenschaft für die an Aschermittwoch 2015 gegründete Band. Die jungen Nachwuchsmusiker werden damit Vorband der „Räuber“.

„Wir arbeiten mit den Bands intensiv an ihrer künstlerischen Ausbildung in Seminaren und Workshops. So eine Band-Patenschaft gibt dem Nachwuchs nun zusätzlich die Gelegenheit, viel praktische Bühnenerfahrung zu sammeln und sich dem Publikum vorzustellen. Das ist eine tolle Chance für RhingBloot“, wird Nadine Krahforst, Leiterin des Literarischen Komitees, schriftlich zitiert.

Die gemeinsame Tour beginnt in der Birkesdorfer und der Elsdorfer Festhalle am 13. und 14. Juni 2017. Karten für die Konzerte kann man nicht kaufen, die Band spielt als Geschenk für Freunde und Fans ohne Gage. Für 2017 sind vorerst sechs gemeinsame Konzerte geplant, 2018 soll die Patenschaft fortgesetzt werden.

Für das gemeinsame Konzert der beiden Bands in Elsdorf gibt es noch Karten zu gewinnen: Wer gerne bei dem Konzert dabei sein möchte, schickt bitte eine E-Mail mit der Fortführung des Satzes „Ich möchte auf das Räuber-Fankonzert, weil…“ an raeuber@elsdorf.de. (Maximal vier Karten pro Person, Einsendeschluss ist der 9. Juni 11:11 Uhr.)

Zurück zur Rubrik Kölner Karneval

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Kölner Karneval

Köln | Der Verein „Alles für andere“ hat mit Sebastian Kock einen neuen 2. Vorsitzenden. Robert Greven legte aus beruflichen Gründen dieses Amt nieder. Die beiden Karnevalistenvereinigungen Stammtisch Kölner Karnevalisten sowie dem Klub Kölner Karnevalisten haben das Projekt, dass als 3 Kölsche Junge startete, übernommen.

Köln | Die „Hofburg“ des Kölner Dreigestirns zieht um. Vom Pullmann Hotel zum Dorint Hotel an den Kölner Heumarkt. Das hat das Festkomitee Kölner Karneval am Freitag bekannt gegeben. Das Kölner Dreigestirn und die Equipe werden dann dort ab Januar ihre jecken Zelte aufschlagen.

Karneval_Pferde_04052018

Parallel zum Kölner Stadtrat tagte auch in der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt die Bürgerschaftsvertretung. Ein wesentliches Thema hier war der Einsatz von Pferden im Karneval.

karnevalzeitung_logo_01012015

KarnevalZeitung.de ist die digitale Beilage von report-K, Internetzeitung Köln

Video Kölner Karneval

videos_25102016
Videos und Interviews zum Kölner Karneval

auf dem YouTube-Kanal und auf der Facebook-Seite von report-K finden Sie die Videos bis 2016: Hier klicken und spannende Interviews mit den Aktiven des Kölner Karnevals lesen oder einzigartige jecke Momente erleben. Die Playlist mit den Videos zum Kölner Karneval von report-K / Internetzeitung Köln >

Karnevalssession 2016/17

Karnevalssession 2017/18

Kölner Dreigestirn 2018

koelnerdreigestirn2018

Das Kölner Dreigestirn 2018

Bis zu ihrer Proklamation im Kölner Gürzenich gilt das Kölner Dreigestirn 2018 als designiert.

Prinz Michael II
Michael Gerhold

Bauer Christoph
Christoph Stock

Jungfrau Emma
Erich Ströbel

Das Kölner Dreigestirn 2017 wird von der Kölner Nippeser Bürgerwehr von 1903 gestellt. Für Immis und Touristen: Das Kölner Dreigestirn baut sich immer in der gleichen Reihenfolge auf: Links die Jungfrau - die Lieblichkeit, in der Mitte der Prinz Karneval und rechts der Bauer, der die Wehrhaftigkeit der Stadt Köln symbolisiert.

Das designierte Kölner Dreigestirn 2018 der Nippeser Bürgerwehr im Interview

Straßenkarneval in Köln 2018

weiberfastnacht_koeln_02012015kl

Kölner Karneval 2018 - Wann ist eigentlich...

Weiberfastnacht 2018: 8.2.2018

Karnevalsfreitag 2018: 9.2.2018

Sternmarsch zum Alter Markt: 9.2.2018

Karnevalssamstag 2018: 10.2.2018

Funkenbiwak auf dem Neumarkt: 10.2.2018

Geisterzug 2018: 10.2.2018

Schull- und Veedelszöch 2018: 11.2.2018

Rosenmontag 2018: 12.2.2018

Nubbelverbrennung 2018: 13.2.2018

Aschermittwoch 2018: 14.2.2018