Köln Nachrichten Kölner Karneval

GAG-Festkomitee-spende_pr_fk

Markus Besserer (CJD), Uwe Eichner (GAG) und Markus Ritterbach (Präsident Festkomitee) freuten sich über die tolle Spendensumme von 2.222 € an den CJD Geschäftsführer Markus Besserer. (v.l.n.r.)

Festkomitee und GAG: Fußball gucken für den guten Zweck

Köln | Das Festkomitee Kölner Karneval von 1823 und die GAG Immobilien AG veranstalteten zum EM 2012-Krimi Deutschland gegen die Niederlande ein Public Viewing im Kölner Karnevalsmuseum. Der Clou: Jugendliche des CJD Berufsbildungswerkes in Frechen organisierten die Veranstaltung, sorgten für den Service und profitieren von den Einnahmen aus dem Getränke- und Speisenverkauf. Nun überreichten das Festkomitee und die GAG 2.222,22 Euro als Spende für das CJD Frechen.

Das CJD aus Frechen war mit 15 Auszubildenden aus dem Bereich Gastronomie und Hauswirtschaft in die Veranstaltung eingebunden. Über 300 Besucher haben an diesem Abend laut Festkomitee im Kölner Karnevalsmuseum den Sieg der deutschen Nationalelf auf einer Großleinwand verfolgt. Vor Anpfiff des Spiels sorgten die Musiker der Kölsche Bengels und Dirk Zimmer aus dem Literarischen Komitee für Feierlaune. Die GAG Immobilien AG ist seit 2011 Hauptpartner des Literarischen Komitees – Die Akademie des Festkomitees. Mit der Spende soll nun ein interaktives Whiteboard, eine elektronische Tafel, die an einen Computer angeschlossen wird, finanziert werden. 

Das CJD Christliche Jugenddorfwerk Deutschlands e.V. (CJD – Die Chancengeber) ist an rund 150 Standorten in ganz Deutschland vertreten. An diesen Standorten unterstützen rund 9.500 Mitarbeiter jährlich 155.000 Menschen.

Zurück zur Rubrik Kölner Karneval

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Kölner Karneval

jvw_22052019

Köln | Die schönsten Männer Kölns haben einen neuen Präsidenten gewählt. Es ist Stefan J. Kühnapfel. Er tritt die Nachfolge von Jörg Mangen an, der nach neun Jahren das Amt weiterreicht. Er wurde zum Ehrenpräsident ernannt.

Köln | Statt Konfetti werfen starten viele Karnevalisten mit beginnendem Sommer jetzt mit Fußballturnieren. Am kommenden Wochenende spielt die Karnevalsszene um den Rezag Cup 2019. Ein neues Team, die "SpVgg Stattgarde-Blomekörfge", tritt an.

Köln | Die Bürgergarde „blau-gold“ und der Name Wallpott sind untrennbar miteinander verbunden. Seit seiner Geburt ist Christopher Wallpott, 25, dessen Großvater die Bürgergarde leitete und das Amt des Präsidenten an seinen Vater Markus Wallpott weitergab, Mitglied bei der Garde aus dem Kölner Westen. Jetzt ist er der neue Tanzoffizier der Bürgergarde „blau-gold“

karnevalzeitung_logo_01012015

KarnevalZeitung.de ist die digitale Beilage von report-K, Internetzeitung Köln

Kölner Karneval im Video

videos_25102016
Videos und Interviews zum Kölner Karneval

Report-K bietet Ihnen ein umfangreiches Bewegtbildangebot rund um den Kölner Karneval:

Kölner Karneval 2019

Kölner Karneval 2018

Kölner Karneval 2017

Kölner Dreigestirn 2019

Das Kölner Dreigestirn 2019

Es ist kein Novum, aber doch eher selten, dass das Kölner Dreigestirn seine drei Protagonisten aus drei unterschiedlichen Gesellschaften findet.
Den Prinz verkörpern wird Marc Michelske von den Schlenderhaner Lumpe, den Bauern Markus Meyer, der von der Großen Allgemeinen kommt und die Jungfrau Michael Ebermann, der aus der Lesegesellschaft entliehen wird.

Die Vorstellung des Kölner Dreigestirn 2019 im Gürzenich

Straßenkarneval in Köln 2019

weiberfastnacht_koeln_02012015kl

Kölner Karneval 2019

Die Termine im Straßenkarneval

Weiberfastnacht 2019: 28. Februar 2019

Karnevalsfreitag 2019: 1. März 2019

Sternmarsch zum Alter Markt: 1. März 2019

Karnevalssamstag 2019: 2. März 2019

Funkenbiwak auf dem Neumarkt: 2. März 2019

Geisterzug 2019: 2. März 2019

Schull- und Veedelszöch 2019: 3. März 2019

Rosenmontag 2019: 4. März 2019

Nubbelverbrennung 2019: 5. März 2019

Aschermittwoch 2019: 6. März 2019

Kölner Karneval

karneval_Koeln_20012019

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >